Cheltenham Festival – Das sind die Top-Favoriten

407
sign up to racebets now

Die Top-Favoriten beim Cheltenham Festival

Tag 4

Für den Gold Cup am Freitag zählt Cue Card zu den Favoriten. Der King´s Theatre-Sohn gewann im Februar mit überlegenen 15 Längen Vorsprung bereits zum zweiten Mal die Ascot Chase (Zum Cheltenham Gold Cup).

 

Tag 1

Bereits um 15:10 folgt der erste Auftritt eines großen Favoriten in der Arkle Chase:  Altior  aus dem Stall von Nicky Henderson gilt als schwer zu besiegen (Zum Rennen).

 

Tag 2

Douvan, wird am Mittwoch in der Queen Mother Champion Chase über zwei Meilen als heißester Favorit des gesamten Festivals an den Start gehen. Er gewann bereits das Supreme Novices‘ Hurdle und die Arkle Chase auf Gruppe I-Niveau (Zum Rennen).

 

Tag 3

Der Favorit der Ryanair Chase am Donnerstag ist der von Willie Mullins trainierten Un De Sceaux, der erst vor kurzem in Cheltenham auf Gruppe I-Parkett in der Spectra Cyber Security Solutions Clarence House Chase seinen Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigen konnte (Zum Rennen).

 

Bleiben Sie top informiert dabei und verfolgen das Festival über unseren Live Stream. Beachten Sie auch unsere attraktiven Aktionen rund um das Cheltenham Festival 2017!

Jetzt zu RaceBets!

Cheltenham Festival – Das sind die Top-Favoriten
5 (100%) 1 Stimme[n]
Jetzt bei RaceBets anmelden