Rückblick Düsseldorf 9.4.17: Kleine Maßnahme, große Wirkung

384
sign up to racebets now

Was eine kleine Maßnahme so alles bewirken kann: Im vergangenen Jahr wurde der Hengst Wonnemond nach einigen nicht besonders starken Leistungen zum Wallach befördert. Und das sorgte für eine regelrechte Leistungsexplosion des von Sascha Smrczek in Düsseldorf trainierten Pferdes. Denn seither hat Wonnemond nur noch gewonnen. „Wir haben den Störenfried entfernt“, scherzte sein Betreuer. Auch im ersten Grupperennen der deutschen Rennsaison 2017 am Sonntag in der Frühjahrsmeile (Gruppe III, 55.000 Euro) über 1.600 Meter auf seiner Heimatbahn ging die Serie weiter. Dabei hatte er gerade einmal 9.000 Euro bei der BBAG-Auktion gekostet, ist also ein Riesen-Schnäppchen. Unter dem Mongolen „Encki“ Ganbat überlief Wonnemond die von Degas und Diplomat angeführte Konkurrenz locker zur Quote von 5,2:1 (Zum Video).

Das Deutsche Derby warf in Düsseldorf bereits seine Schatten voraus. Vor allem im 25.000 Euro-Trial über 2.200 Meter. Den Namen des Siegers Windstoß (3,5:10) sollte man sich dick anstreichen, denn wie der Röttgener aus dem Stall von Champion Markus Klug mit dem Novellist-Bruder Nerud umsprang, war beeindruckend. Der Sohn des Breeders‘  Cup-Heroes Shirocco katapultierte sich schlagartig nach oben. Im Sattel saß Adrie de Vries, der im Winter schon in Dubai große Kasse machte (Zum Video).

Einen weiteren Namen sollten Sie sich für das Deutsche Derby am 2. Juli in Hamburg schon jetzt vormerken: Enjoy Vijay, der für das Gestüt Ittlingen und Trainer Peter Schiergen eine Dreijährigen-Konkurrenz (Zum Video) als 1,5:1-Favorit mit dem Italiener Daniele Porcu beherrschte (Zum Langzeitmarkt).

Von Null auf Hundert lautet die Devise bei der dreijährigen Stute Litaara (7,2:1), die für dasselbe Erfolgsteam in einer 2.100 Meter-Konkurrenz ihren Gegnerinnen davonspazierte (Zum Video)und sich damit gleich beim ersten Karrierestart für den klassischen Henkel – Preis der Diana ins Gespräch brachte (Zum Langzeitmarkt).

Jetzt zu RaceBets!

Rückblick Düsseldorf 9.4.17: Kleine Maßnahme, große Wirkung
5 (100%) 2 Stimme[n]
Jetzt bei RaceBets anmelden