Deutsche »Tupfer« an allen Tagen

Zu Europas wichtigstem Meeting im Frühjahr, dem in der schwedischen Hauptstadt Stockholm, reisen alljährlich Pferde, Fahrer, Besitzer und Trainer aus aller Herren Länder an. Der deutsche Trabrennsport hat in den letzten Jahren nur selten positive...

Galopp+Insider Ralf Wilhelms: „Ich habe die Sonnenseiten des Sports kennengelernt“

Eigentlich wollte er Rennreiter werden, doch so richtige Meriten verdiente er sich als Reisefuttermeister an renommierten deutschen Rennställen: Ralf Wilhelms (48) aus Köln ist eine der vielen Personen aus dem Hintergrund, die für den...

Orlando Jet und Rudi Haller: Unser Team für Solvalla

Rudi Haller ist von Natur aus die Ruhe selbst. Aber an jenem 2. August des Jahres 2014 war er schon verdammt nervös. Er hatte im Vorfeld der Berliner Derby-Auktion einen Jährling gesehen, von dem...

Cleangame schlagen – mit der Vorhand

Bekanntermaßen handelt es sich beim Grand National du Trot um einen Wettbewerb für Trabrennpferde, dessen Modus sich teilweise an die Tour de France der Radprofis anlehnt, hingegen mit dem Tennis-Sport eher weniger zu tun...

Dinge, die man „Nicht-Insidern“ wohl mal erklären sollte

Ich sag ja immer wieder: Unser Sport erklärt viel zu wenig. Da quatschen die im Führring von Chancen und Quoten, weil man davon ausgeht, dass das Publikum aus dem FF alles an Formen, Pedigrees...

Große Derby-Revanche in Maryland

Baltimore ist rein sportlich betrachtet eine der wichtigen Städte in den USA. Die Ravens sorgen im Football für Furore, im Baseball sind es die Orioles und jeder der sich mit dem Thema Olympia beschäftigt...

Horn-„Tor“ oder Weltklasse-Jockeys im Klassiker vorn?

Mit dem 1.FC Köln musste Timo Horn gerade den Abstieg in die 2. Bundesliga verkraften, doch bleibt er dem Domstadt-Klug auch in der nächsten Saison treu, was fraglos für ihn spricht. Der Torhüter scheint...

Letzte Tickets zu ergattern

Genau acht Tage vor der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Sprinter, dem Elitloppet in Solvalla, gibt es am heutigen Samstag in Gävle, einer 75.000-Einwohner-Stadt in Mittelschweden, an der Europastraße 4 gelegen, die letzte Chance, sich eines...

100.000 Euro-Spektakel: Der „Berlin-Marathon“ der Galopper

Kein anderes Grupperennen ist so lang wie dieses, nirgendwo wird eine solche „Pferdelunge“ benötigt: Die Rede ist vom 47. Comer Group International Oleander-Rennen (Gruppe II, 3.200 m), das am Pfingstsonntag in Hoppegarten erstmals mit...

Galopp+Insider Michael Luxenburger: „Meine Beziehung zum Rennsport verdanke ich einem Kolbenfresser“

Als langjähriger Rennkommentator in München und St. Moritz und bei verschiedenen TV-Sendern ist Michael Luxenburgers Stimme vielen Turffreunden bestens bekannt. Doch wie kam der Münchener, der den Rennsport und das Wetten so liebt, überhaupt...