Turfteufel

Turfteufel

Startmaschinenplausch

Japaner haben die schönsten Pferde

Jetzt, wo ja bald Japan Cup ist, habe ich endlich mal Gelegenheit, mich über die japanischen Pferde und die japanische Zucht im allgemeinen auszulassen. Denn ich muss gestehen: Ich liebe japanische Pferde. Ich weiß nicht ganz genau, wie die das machen, aber irgendwie scheint beim japanisch/englischen Vollblut auch noch ein weiteres Zuchtziel zu bestehen: Schönheit. Gott, was haben die...

Wie gehen wir eigentlich mit dem Nachwuchs um?

Eigentlich sollte man ja meinen, dass "wir" vom Rennsport alle nur eins wollen: Gesunde Pferde und mehr Zuschauer. Wie bekommt man neue Zuschauer? Naja... das hatten wir schon. Brauchen wir also gar nicht mehr drüber reden. Aber irgendwann brauchen wir ja auch neue Aktive. Sonst laufen da eines Tages nur noch Omas mit Rollator im Führring rum. Ist ja...

Sandbahn – wenn das Jahr zu Ende geht

Sandbahnrenntage sind halt so eine Sache - jedenfalls in Deutschland. Es bedeutet: Die Grupperennen und damit die "wichtigen" Rennen sind vorbei, ab jetzt sind Dortmund und Neuss am Zug und eigentlich kann man die Uhr danach stellen, was passiert, bevor die Sandbahnsaison eingeleitet wird und was währenddessen passiert. Es ist eigentlich jedes Jahr das gleiche und man kann es...

Es ist Brunch … oh, Moment, Breeders Cup!

Partyhütchen auf, es ist Breeders Cup! Dieses Jahr in Del Mar (wer bei Seabiscuit aufgepasst hat, könnte Del Mar sogar kennen) und nicht mehr in Santa Anita, was ich ja ein bisschen schade finde, da diese Kulisse einfach grandios ist. Aber gut, sind wir in Del Mar. Why not? Breeders Cup heißt traditionell: Lass uns brunchen gehen. Beim Buchmacher! Da...

Ein Tag im Rennstall

Oft werde ich gefragt: "Wie sieht denn so ein Tag im Training aus?" Da muss ich schon fast grübeln, weil das irgendwie total unspektakulär ist. Misten, Reiten, Reiten, Reiten... ach, ja... Reiten... Füttern... Feierabend. Außerdem führt man Pferde von A nach B. Ist also einfach nicht so spannend. Trotzdem habe ich mal so einen halb normalen Tag für euch...

Die Frau im Rennsport

Eigentlich bin ich gar nicht so jemand, der überall das “in” dranhängen muss, weil Gleichberechtigung der Shit ist. Ich mache das jedenfalls nicht an Worten sondern an Taten fest. Und Unisex Toiletten brauche ich jetzt auch nicht. Halten wir also fest: Ich bin weder eine verkrampfte Feministin, noch bin ich die brave Hausfrau. Sondern ich erwarte, dass manche Dinge...

Das Vollblut hat eine Automatikschaltung

Ich weiß, ich weiß. Ich sage ja immer: Blüter sind auch nur Pferde. Allerdings unterscheiden sie sich in einem wesentlichen Punkt dann doch. In ihrer etwas bizarren Gedankenwelt. Denn sie sind oft einen Schritt weiter (manchmal aber auch zehn zurück) und sorgen so für allerhand Verwirrung, wenn der Reiter nicht schnell genug mitdenkt (oder langsam genug ist). Das fängt...

Schrecktraining? Brauchen wir nicht

Hören wir das nicht ständig? Galopper sind ja so nervös und so sensibel, sodass alle Wendymäuse erst mal ganz viel doll Schrecktraining machen müssen, wenn sie einen Galopper von der Bahn "retten". Die Intention dahinter verstehe ich irgendwie nicht. Was meinen die denn, wie so Rennpferde gehalten werden? In einer Wattebox ohne Geräusche? Kommen nur im sterilen Ganzkörperkondom zum...

Das Rennen aller Rennen

Wir gehen stramm auf das erste Oktoberwochenende zu. Der Rennsportler weiß, was da ist. Andere Leute denken sich: Jo, ist halt Oktober. Außerdem habe ich bald einen Tag frei. Juhu! Der Rennsportler denkt sich: Scheiße, Leude, es ist Arc! Wie geil ist das denn? Mit was soll ich das nur für nicht Rennsportler vergleichen? Ostern und Weihnachten und Neujahr...

Sag zum Abschied leise „Schecke“

Ach, es ist schon schade, was wir diese Woche lesen mussten. Silvery Moon hört auf. Der schnelle Schecke hat sich leider eine Verletzung zugezogen, die dafür gesorgt hat, dass das geplante letzte Rennen schneller war, als den Zuschauern lieb ist. Aber hey, das kann halt passieren. Der Schecke war trotzdem ein harter Hund, der 47 Rennen bestritten hat, seitdem...