Spannender Dezember-Start auf der Galopprennbahn Dortmund

Pferderennbahn Dortmund
Pferderennbahn Dortmund
Adventskalendar

Auf der Galopprennbahn Dortmund startet man mit einem Sandbahn-Termin in den Dezember. Viele Spezialisten sind dabei.Sieht man einmal vom Renntag am 26. Dezember in Mülheim ab, dann werden die Sandbahnen in Dortmund und Neuss in den nächsten Wochen komplett das Galopp-Geschehen in Deutschland bestimmen.

Natürlich ist auch PMU, der französische Wettmulti, mit von der Partie. In aller Regel sind die Termine sonntags ab dem späten Vormittag. Wie diesmal, wenn am 1. Dezember ab 10:50 Uhr sieben Prüfungen auf der Galopprennbahn Dortmund auf der Karte stehen. Es ist der zweite Termin der Winter-Saison, und der Renntag ist sehr stark frequentiert.

Nach Dortmund

Grewe auf der Jagd nach dem Rekord

Stormy Night siegt unter Lukas Delozier
Stormy Night siegt unter Lukas Delozier am 14.09.2019 in Hoppegarten.

Natürlich wird auch eine Viererwette mit 10.000 Euro Auszahlung ausgespielt. Und der designierte Championtrainer Henk Grewe, versucht in der Zweijährigen-Konkurrenz mit Stormy Night (A. Starke) seinen 30. Youngster-Sieger in 2019 zu stellen. Der Rekord von Heinz Jentzsch steht bei 31 und stammt aus dem Jahr 1983. Vielleicht kommt er dieser Marke nun schon ganz nahe.

Damit Sie für Ihre Wetten besser disponieren können, wollen wir Ihnen stets die Chancen eines Aktiven hier genauer vorstellen, in einer Art Einzelbesprechung.  Der mehrfache Champion Filip Minarik will es in Dortmund wissen und bestreitet vier Prüfungen.

Exklusiv auf dem RaceBets-Blog die Chancen-Analyse der Ritte von Filip Minarik:

Gallardo
Gallardo am 03.06.2018 Renntag in Baden-Baden.

1.Rennen: Gallardo: Dreijähriger, der sich im Oktober in München sein erstes Rennen schnappte. Handicap-Einstand auf Gras war noch wenig berauschend, aber das könnte auf Sand anders aussehen.

Igneo
Igneo am 07.07.2019 in Hamburg.

3.Rennen: Igneo: In Hannover mit Filip Minarik erfolgreich, mit Aufgewicht kam er noch nicht zurecht. Sicher auf Sand ein interessanter Kandidat.

Sea Ess Seas siegt unter Nicol Polli
Sea Ess Seas siegt unter Nicol Polli am 03.11.2019 in Dortmund.

4.Rennen: Sea Ess Seas: Gewann zuletzt auf diesem Kurs gegen absolute Bahnspezialisten, auch mit Aufgewicht weit vorne zu erwarten.

Nic Mountain siegt unter Mickael Barzalona
Nic Mountain siegt unter Mickael Barzalona am 09.10.2016 in München.

5.Rennen: Nic Mountain: Münchener Gast, der sogar schon Hindernisrennen gewonnen hat, etwas wechselhafte Form, aber auf ungewohntem Boden durchaus mit Überraschungs-Chance.

Nach Dortmund

Lesen Sie auch unseren Insider-Talk. In dieser Woche mit Lester McGarrity.

Direkt zum Interview

Spannender Dezember-Start auf der Galopprennbahn Dortmund
5 (100%) 1 Stimme[n]
RaceBets Million
Vorheriger ArtikelDonald McCain Stallparade 2019/20
Nächster ArtikelFolge 4
Michael Hähn
Unser Autor Michael Hähn arbeitet als freier Journalist in Baden-Baden. Der Galopprennsport ist seit vielen Jahren sein Metier, und seine Leidenschaft sind Rennveranstaltungen in Deutschland und auf der ganzen Welt.