Spannende Tolle „Sand-Viererwette“ in Dortmund

Pferde und Jockeys, 13.12.2020, Dortmund
Pferde und Jockeys, 13.12.2020, Dortmund, Foto: TT
Podcast Quizz

Bis in den März hinein bestimmt die Sandbahn in Dortmund das deutsche Renngeschehen, sieht man einmal von wenigen Rennveranstaltungen auf dem Gras-Kurs in Mülheim ab. Auch am Sonntag, 20. Dezember stehen wieder sechs Prüfungen an, natürlich mit einer Fülle an Bahnspezialisten. 62 Pferde kommen insgesamt an den Start.

Das Rennen

Los geht es wieder um 11:25 Uhr, denn die Rennen 1 bis 4 werden auch in Frankreich gezeigt. Wir wollen uns hier auf das Rennen mit der Viererwette konzentrieren. Diesmal lohnt es sich so richtig, die ein oder andere Kombination mehr zu riskieren. 20.000 Euro werden im 4. Rennen um 12:55 Uhr ausgeschüttet. Ein Jackpot in Höhe von 8.000 Euro ist mitenthalten. Es handelt sich um einen Ausgleich IV über die Distanz von 1.700 Metern. Hier treffen sich etliche Sandbahnspezialisten in einer völlig offenen Prüfung mit 13 Pferden, die wie schon in der Vorwoche eine sehr attraktive Quote verspricht.

Direkt zur „Sand-Viererwette“ in Dortmund

Die erfolgreichsten Starter im Rennen

Bereits vier Rennen hat SAGA ALTAIS für sich entschieden, der sich auf diesem Kurs pudelwohl fühlt. Das erfolgreichste Pferd im Aufgebot ist NOVACOVIC mit bisher 13 Treffern. Vier Treffer stehen auf dem Konto von JACKONTHEROCKS.

Das zu erwartende Tempo

Aktion am Sonntag in Longchamp und Hannover

NOVACOVIC könnte unterwegs die Pace machen. SOUTH COAST ging beim letzten Mal ebenfalls von vorne und dürfte wieder sofort mitmischen. CAREERA, ARCORDIA und SAGA ALTAIS sehen wir im Vordertreffen, gemeinsam mit UH OH CHONGO und FEROE D‘ ILLIAT sowie KINETIC CROSS. Bei IMPERIALISTE tappen wir im Dunkeln. LUZUM sollte sich dahinter einreihen.  JOLENE, DIARY OF DREAMS und ASAALEEB könnten eher aus der Reserve agieren.

Unsere Einzelanalyse der Starter

JOLENE ist inzwischen etwas ins Gewicht gekommen, doch hier ist es sicherlich ein gutes Stück einfacher als im Ausgleich III, zumal die Erlaubnis hilft, darf man in der Viererwette nicht auslassen.

CAREERA bestätigte den Münchener Sieg anschließend in der höheren Klasse in Düsseldorf, danach wurde sie auf dieser Bahn etwas aufwändig geritten und war unter Wert geschlagen, könnte nun wieder mehr erreichen.

Saga Altais und Liubov Grigorieva
Saga Altais und Liubov Grigorieva, 19.01.2020, Dortmund

SAGA ALTAIS gilt als Spezialist für die Sandbahn in Dortmund, gewann auch in diesem Winter wieder, bestätigte das einmal voll, das andere Mal nur annähernd, darf man nie vom Wettschein lassen.

KINETIC CROSS hat seit über zwei Jahren nicht mehr gewonnen und ist sehr formschwach, kann mit einem derzeit sehr erfolgreichen jungen Reiter im Sattel aber vielleicht überraschen.

IMPERIALISTE ist ein ungarischer Gast, der schwer zu taxieren ist, sollte sich erst einmal hierzulande vorstellen.

ARCORDIA wartet noch auf den ersten Erfolg, jüngste Form hier war sehr dürftig, wechselt nun auf eine 500 Meter längere Distanz, dennoch kaum vorne denkbar.

UH OH CHONGO hat schon lange nichts mehr geboten, kaum zu favorisieren.

LUZUM gefiel bei der Platzierung in Krefeld, Mülheimer Leistung war schwächer, sollte das schnell korrigieren, gehört in die Kalkulationen.

NOVACOVIC seit dem September 2018 nicht mehr erfolgreich gewesen, auch schwach unterwegs, das wird sehr knifflig.

DIARY OF DREAMS konnte sich schon lange nicht mehr in Szene setzen, wird zu hoher Quote antreten.

Asaaleeb und Michael Cadeddu
Asaaleeb und Michael Cadeddu, 08.06.2019, Dortmund

ASAALEEB siegte Ende November auf diesem Kurs, könnte durchaus gleich nachlegen, vielleicht steht er in der Favoritenrolle.

SOUTH COAST ist in diesem Jahr über einen Ansatz nicht hinausgekommen, das dürfte kaum schon reichen.

FEROE D‘ ILLIAT lief nur im Februar einmal besser, ansonsten stehen wenig Referenzen zu Buche.

Sicherer Außenseiter: IMPERIALISTE

Bester Außenseiter: CAREERA

Unsere Tipps:

1: 11 Asaaleeb
2: 3 Saga Altais
3: 1 Jolene
4: 8 Luzum

Direkt zur „Sand-Viererwette“ in Dortmund

Spannende Tolle „Sand-Viererwette“ in Dortmund
3 (60%) 2 Stimme[n]
50EUR Welcome Offer