Galopprennbahn Dortmund: Wieder ein Treffen der Spezialisten

Road to Cheltenham

07. März und 14. März – das sind die letzten beiden Termine der Winter-Saison 2020/2021, ehe der Wechsel auf die Grasbahn erfolgt. Natürlich ist Dortmund an diesen Renntagen unverändert der Ausrichter der Sand-Prüfungen. An diesem Sonntag umfasst das Programm sieben Konkurrenzen, der erste Start erfolgt um 11:20 Uhr. PMU zeigt diesmal die ersten fünf Rennen in Frankreich.

Das Rennen

Im Zentrum steht ein Ausgleich III über 1.950 Meter, der als letzte Prüfung ausgetragen wird (7. Rennen), aber wir wollen uns auf ein zahlenmäßig stärker besetztes Rennen konzentrieren – das 5. Rennen um 13:23 Uhr, ein Ausgleich IV über die Strecke von 1.800 Metern. Zwölf Pferde kommen an den Start. 12.000 Euro winken in der Viererwette aus Garantie-Auszahlung.

Direkt zum Preis der Viererwette

Die erfolgreichsten Starter im Rennen

Mit sechs Erfolgen bringt NERO DE AVOLO eine stattliche Bilanz mit. ZENITH hat sogar sieben Treffer auf seinem Konto.

Das zu erwartende Tempo

NERO DE AVOLO könnte diesmal die Spitze bekommen vor LANDBARON und ZIRO. FIACH STONEY und KEEPITASASECRET könnten sich dahinter einreihen vor ZALINCI und MATILDA BAY. ZENITH und NOLAN dürften aus der Reserve kommen.

Unsere Einzelanalyse der Starter

ZENITH ist ein fünffacher Vorjahressieger, der zuletzt schon wieder zu gewinnen schien, ist natürlich erste Wahl.

Zenith siegt unter Lilli-Marie Engels am 17.02.2019 Renntag in Dortmund. Copyright by Marc Ruehl - Veroeffentlichung nur gegen Honorar (zzgl.MwSt), Namensnennung und Beleg, Bank Routing Number: BIC GENODED1PAF, Bank Account Number: IBAN DE04 3706 2600 1201 6180 17, Steuer-Nr.: 203/5266/0306, Ust_Id_Nr.: De 100281417, Zur Gaulshuette 29, 50181 Bedburg, Phone: +49-(0)2272-83351, www.marcruehl.com, info@marcruehl.com, Speichern in Bilddatenbanken oder VervielfŠltigung ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. FŸr redaktionelle Nutzung - gegen Honorarzahlung - freigegeben. Bei nicht journalistischer Verwendung bitten wir um RŸcksprache
Zenith siegt unter Lilli-Marie Engels am 17.02.2019 Renntag in Dortmund.

ZALINCI war nun dreimal hintereinander Zweiter, jetzt könnte es wirklich reichen, verdient wäre ein Sieg allemal.

Zalinci am 16.05.2020 in Renntag in Düsseldorf.
Zalinci am 16.05.2020 in Renntag in Düsseldorf.

LANDBARON zeigte früher unter der Regie von Peter Schiergen die ein oder andere nette Form, aber das liegt lange zurück, nach längerer Pause vorerst nur Außenseiter, wartet noch auf den ersten Sieg.

FIACH STONEY ist bislang über vereinzelte Ansätze nicht hinausgekommen, ein Honorar wäre schon ein Erfolg.

SHADOW STAR hat insgesamt die Erwartungen noch nicht erfüllt, könnte als erst vierjähriges Pferd aber bald mehr zeigen.

KEEPITASASECRET hatte bei drei Starts noch nichts zu bieten, gibt nun aber seinen Einstand im Handicap, vielleicht geht da schon mehr.

DYNAMITE GOLD bot in Altersgewichtsrennen noch nicht viel, aber beim ersten Start im Handicap könnte das anders aussehen.

NERO DE AVOLO hat es nach ertragreicher Vorsaison nun etwas schwerer, auch wenn er auf Sand noch etwas günstiger steht als auf Gras, sehr gut war die jüngste Form, nach der er weit vorne sein sollte.

Nero de Avolo siegt unter Janina Bojsen am 17.08.2019 in Mülheim an der Ruhr
Nero de Avolo siegt unter Janina Bojsen am 17.08.2019 in Mülheim an der Ruhr

MATILDA BAY hat bei 36 Starts noch nie gewonnen, jüngste Form war aber wieder ein Schritt in die richtige Richtung, scheint bald fällig, Prüfung ist aber etwas besser besetzt als beim Ehrenplatz vor einer Woche.

Matilda Bay am 29.08.2019 in Baden-Baden.
Matilda Bay am 29.08.2019 in Baden-Baden.

PATRONUS meldete sich nach einem kleinen Durchhänger wieder in sehr guter Verfassung zurück, gehört in die engere Wahl.

SPIRITUAL MAN bot kleinere Ansätze, aber die Gesamtbilanz ist wenig ermutigend.

ZIRO ist ein weiteres noch siegloses Pferd im Rennen, jüngste Vorstellung hinter ZALINI konnte sich sehen lassen, gehört in die Kalkulationen.

Sicherer Außenseiter: LANDBARON

Bester Außenseiter: ZIRO

Unsere Tipps:

1: 1 Zenith
2: 2 Zalinci
3: 8 Nero de Avolo
4: 9 Matilda Bay

Direkt zum Preis der Viererwette

Galopprennbahn Dortmund: Wieder ein Treffen der Spezialisten
3.3 (65%) 4 Stimme[n]
50EUR Welcome Offer