Die Top 10 Galopp-Meetings in England und Irland 2017

RaceBets Million

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die – unserer Meinung nach – besten Meetings 2017 für Pferderennen in England und Irland vor. Alle Events bieten einzigartige Unterhaltung und daher stellen wir sie Ihnen in chronologischer Reihenfolge vor. Verpassen Sie keines davon und verfolgen Sie die Rennen live über unseren Livestream – auch mobil über unsere mobile App. Das Jahr 2017 wird für Fans des englischen und irischen Pferderennsports dem vergangenen Jahr in Bezug auf Spaß und Spannung mit Sicherheit in nichts nachstehen.

Cheltenham Festival

Das Cheltenham Festival ist das weltweit größte und wichtigste Hürdenrennen. Es ist sehr populär, nicht nur wegen der unzähligen Besucher aus Großbritannien, Irland und dem Rest der Welt sondern auch, weil hier viele der besten englischen Pferde laufen. Das Event findet vom 14. bis zum 17. März statt. Bei RaceBets sind die einzelnen Rennen jetzt bereits im Langzeitmarkt bewettbar!

In Cheltenham glaubt man nicht daran, Dinge langsam anzugehen und daher wird das Event schon am ersten Tag, dem sogenannten Champions Day, mit dem “Champion Hurdle” gestartet. Es wird auf dem auf dem alten Kurs über 3.319 m gelaufen und gilt als das prestigeträchtigste Hürdenrennen der Welt, aber es gibt noch sechs weitere großartige Rennen, inklusive der Mares Hurdle.

Am 2. Tag findet der Ladies Day statt. Abgesehen von den aussergewöhnlichen Outfits der Damen werden alle Augen auf das “Queen Mother Champion Chase” gerichtet sein; ein Jagdrennen über die Minimumdistanz von zwei Meilen.

Tag 3 ist St. Patrick’s Thursday, einer der schönsten Tage des Cheltenham Festivals, geprägt von irischem Entertainment. Dieser Tag steht ganz unter dem Motto des irischen Feiertages und ist bei den Fans aus Irland sehr beliebt.

Am Freitag kommt es mit dem Gold Cup Day zum Höhepunkt – aber auch zum Abschluss des Festivals. Unter den Rennen an diesem Tag ist auch die Triumph Hurdle, in welchem die besten Newcomer reiten. Außerdem stehen sechs weitere großartige Rennen am Programm.

Wie Royal Ascot ist auch jedes Cheltenham Festival ein besonderes Event:

  • Dienstag Supreme Novices’ Hurdle Hurdles 2m 1/2f Grade 1
  • Dienstag Arkle Challenge Trophy Fences 2m Grade 1 Racing Post
  • Dienstag Festival Trophy Handicap Chase Fences 3m 1/2f Grade 3 Ultima Business Solutions
  • Dienstag Champion Hurdle Hurdles 2m 1/2f Grade 1
  • Dienstag David Nicholson Mares’ Hurdle Hurdles 2m 4f Grade 1
  • Dienstag National Hunt Chase Challenge Cup Fences 4m Listed
  • Dienstag Centenary Novices’ Handicap Chase Fences 2m 4 1/2f Listed
  • Mittwoch Baring Bingham Novices’ Hurdle Hurdles 2m 5f Grade 1
  • Mittwoch RSA Chase Fences 3m 1/2f Grade 1 RSA Insurance Group
  • Mittwoch Queen Mother Champion Chase Fences 2m Grade 1
  • Mittwoch Coral Cup Hurdles 2m 5f Grade 3
  • Mittwoch Cross Country Chase[A] Cross Country 3m 7f
  • Mittwoch Fred Winter Juvenile Novices’ Handicap Hurdle Hurdles 2m 1/2f Grade 3
  • Mittwoch Champion Bumper NHF 2m 1/2f Grade 1
  • Donnerstag JLT Novices’ Chase Fences 2m 4f Grade 1
  • Donnerstag Pertemps Final Hurdles 3m Listed Pertemps
  • Donnerstag Ryanair Chase Fences 2m 5f Grade 1 Ryanair
  • Donnerstag World Hurdle Hurdles 3m Grade 1 Ryanair
  • Donnerstag Mildmay of Flete Challenge Cup Fences 2m 5f Grade 3
  • Donnerstag Fulke Walwyn Kim Muir Challenge Cup Fences 3m 1 1/2f
  • Donnerstag Dawn Run Mares’ Novices’ Hurdle Hurdle 2m 1f Grade 2 Trull House Stud
  • Freitag Triumph Hurdle Hurdles 2m 1f Grade 1 JCB
  • Freitag Vincent O’Brien County Handicap Hurdle Hurdles 2m 1f Grade 3 –
  • Freitag Spa Novices’ Hurdle Hurdles 3m Grade 1 Albert Bartlett
  • Freitag Cheltenham Gold Cup Fences 3m 2 1/2f Grade 1 Timico
  • Freitag Foxhunter Chase Fences 3m 2 1/2f Ungraded St James’s Place
  • Freitag Martin Pipe Conditional Jockeys’ Handicap Hurdle Hurdles 2m 4 1/2f
  • Freitag Johnny Henderson Grand Annual Chase Fences 2m 1/2f Grade 3

Aintree (Grand National)

Das Aintree Grand National Festival erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Tagen und beginnt in diesem Jahr am Donnerstag, dem 6. April und endet am Samstag, dem 8. AprilDie Rennstrecke liegt in Aintree, Merseyside bei Liverpool.

Das “National” ist bekannt als das am schwierigsten zu absolvierende Hindernisrennen. Es gibt 16 schwere Hindernisse, welche durch Ihre Namen bekannt und gefürchtet sind so z.B. Valentine’s Brook, Canal Turn The Chair, Foinavon und Becher’s Brook. Auch die besten Jockeys wissen um die Schwierigkeit, diese Hindernisse zu überwinden.

Das Grand National wird über eine Distanz von 4,5 Meilen gelaufen. Die Bodenverhältnisse sind durch das weiche Geläuf oft sehr schlecht, wodurch das Rennen für Pferd und Reiter noch gefährlicher wird. Ein Großteil der Besucher kommt sicher wegen dem Nervenkitzel bei diesen Rennen, bei denen das Teilnehmerfeld aus Sicherheitsgründen auf 40 Pferde begrenzt wurde.

Jetzt zum Langzeitmarkt für den Grand National!

Die wichtigsten Rennen sind folgende:

  • Donnerstag Injured Jockeys Fund Handicap Hurdle Hurdle Grade 3 3m 110y 4yo +
  • Donnerstag Betfred Bowl Chase Grade 1 3m 1f 5yo +
  • Donnerstag Anniversary 4-Y-O Novices’ Hurdle Hurdle Grade 1 2m 1f 4yo only
  • Donnerstag Aintree Hurdle Hurdle Grade 1 2m 4f 4yo +
  • Donnerstag Red Rum Handicap Chase Chase Grade 3 2m 5yo +
  • Donnerstag Manifesto Novices’ Chase Chase Grade 1 2m 4f 5yo +
  • Freitag Top Novices’ Hurdle Hurdle Grade 2 2m 110y 4yo +
  • Freitag Topham Chase Chase Grade 3 2m 5f 110y 5yo +
  • Freitag Sefton Novices’ Hurdle Hurdle Grade 1 3m 110y 4yo +
  • Freitag Mildmay Novices’ Chase Chase Grade 1 3m 1f 5yo +
  • Freitag Melling Chase Chase Grade 1 2m 4f 5yo +
  • Samstag Maghull Novices’ Chase Chase Grade 1 2m 5yo +
  • Samstag Grand National Chase Grade 3 4m 2f 74y 7yo +
  • Samstag Liverpool Hurdle Hurdle Grade 1 3m 110y 4yo +
  • Samstag Champion Standard Open NH Flat Race N H Flat Grade 2 2m 1f 4yo-6yo
  • Samstag Mersey Novices’ Hurdle Hurdle Grade 1 2m 4f 4yo +

Punchestown (Irish National Hunt)


Das Punchestown Irish National Hunt Festival ist das Cheltenham von Irland und findet in diesem Jahr vom 25. April bis 29. April in Eadestown, sehr nahe an Naas in County Kildare, statt. Es ist die Heimat der Irischen National Hunt Rennen.

Verfolgen Sie gespannt, wie sich die Superstars des Rennsports packende Kopf-an-Kopf-Rennen auf Irlands bekanntester Pferderennbahn liefern.  Abgesehen von spannenden Pferderennen wird auch ein Musikfestival abgehalten.Hier waren schon Stars wie Eminem, Bon Jovi und AC/DC zu Gast.

Das Rennevent in Punchestown erstreckt sich über die Dauer von fünf Tagen und findet immer im April statt. Die wichtigsten Rennen in diesem Event sind das Champion Chase, das Ryanair Novice Chase, das Champion Hurdle, das Tattersalls Ireland Champion Novice Hurdle, das Growise Champion Novice Chase, das World Series Hurdle, das Herald Champion Novice Hurdle usw.

Wie auch immer, Punchestown erfreute sich nicht immer einer solchen Beliebtheit. Zu Beginn im Jahre 1868 kam am Eröffnungstag nur ein einziger Zuschauer zu dieser Veranstaltung.

Hier sehen Sie die wichtigsten Rennen aus Punchestown

  • Dienstag Growise Champion Novice Chase Chase Grade 1 3m 1f 5yo +
  • Dienstag Punchestown Champion Chase Chase Grade 1 2m 5yo +
  • Dienstag Herald Champion Novice Hurdle Hurdle Grade 1 2m 5yo +
  • Mittwoch Punchestown Gold Cup Chase Grade 1 3m 1f 5yo +
  • Mittwoch Champion INH Flat Race N H Flat Grade 1 2m 4yo-7yo
  • Mittwoch Irish Daily Mirror Novice Hurdle Hurdle Grade 1 3m 4yo +
  • Donnerstag World Series Hurdle Hurdle Grade 1 3m 4yo +
  • Donnerstag Ryanair Novice Chase Chase Grade 1 2m 5yo +
  • Freitag Punchestown Champion Hurdle Hurdle Grade 1 2m 4yo +
  • Freitag Tattersalls Ireland Champion Novice Hurdle Hurdle Grade 1 2m 4f 4yo +
  • Samstag Champion Four Year Old Hurdle Hurdle Grade 1 2m 4yo only

Epsom (Derby)

Das Epsom Derby erstreckt sich vom 2. bis zum 3. Juni und hier werden einige der größten Rennevents der Welt abgehalten. Die in der Vorstadt von London gelegene Rennbahn ist der traditionelle Austragungsort bekannter Gruppe 1-Rennen wie dem Coronation Cup, den Oaks Stakes und dem Derby.

Jetzt zum Epsom Oaks Langzeitmarkt!

Die Rennen werden seit 1660 in den Epsom Downs abgehalten, allerdings gibt es auch Aufzeichnungen, dass bereits im Jahr 1625 Rennen stattgefunden haben. Die Rennen waren von Beginn an ein Hit, sodass im darauffolgenden Jahr bereits ein zweites Rennen stattgefunden hat.

Was viele nicht wissen: Der Besuch des Derbys ist kostenlos! Das Epsom Derby zählt als der ultimative Test über eineinhalb Meilen. Die Teilnehmer sind die besten 3 jährigen Pferde der gesamten Welt.

Jetzt zum Epsom Derby Langzeitmarkt!

Die wichtigsten Rennen:

  • Freitag Princess Elizabeth Stakes Flat Group 3 1m 114y 3yo + f
  • Freitag The Oaks Flat Group 1 1m 4f 10y 3yo only f
  • Freitag Diomed Stakes Flat Group 3 1m 114y 3yo +
  • Freitag Surrey Stakes Flat Listed 7f 3yo
  • Samstag Coronation Cup Flat Group 1 1m 4f 10y 4yo +
  • Samstag Woodcote Stakes Flat Listed 6f 2yo only
  • Samstag The Derby Flat Group 1 1m 4f 10y 3yo c + f

Ascot (Royal)

Es gibt kein Renn-Ereignis welches den Glamour und die pure Aufregung des englischen Galopprennsports besser widerspiegelt, als Royal Ascot. Royal Ascot wird in diesem Jahr vom 20. bis zum 25. Juni abgehalten und geht auf eine Initiative der damaligen Königin Anne zurück und steht bis heute unter der Schirmherrschaft des Königshauses.

Jetzt zum Ascot Gold Cup Langzeitmarkt!

Jedes Rennen des Royal Ascot ist wichtig und hier finden Sie alle Rennen:

  • Dienstag Queen Anne Stakes Group 1 1m 4yo +
  • Dienstag Coventry Stakes Group 2 6f 2yo only
  • Dienstag King’s Stand Stakes Group 1 5f 3yo +
  • Dienstag St James’s Palace Stakes Group 1 1m 3yo C only
  • Dienstag Ascot Stakes Handicap 2m 4f 4yo +
  • Dienstag Windsor Castle Stakes Listed 5f 2yo only
  • Mittwoch Jersey Stakes Group 3 7f 3yo only
  • Mittwoch Queen Mary Stakes Group 2 5f 2yo F only
  • Mittwoch Duke of Cambridge Stakes Group 2 1m 4yo + FM
  • Mittwoch Prince of Wales’s Stakes Group 1 1m 2f 4yo +
  • Mittwoch Royal Hunt Cup Handicap 1m 3yo +
  • Mittwoch Sandringham Stakes Handicap 1m 3yo F only
  • Donnerstag Norfolk Stakes Group 2 5f 2yo only
  • Donnerstag Tercentenary Stakes Group 3 1m 2f 3yo only
  • Donnerstag Ribblesdale Stakes Group 2 1m 4f 3yo F only
  • Donnerstag Gold Cup Group 1 2m 4f 4yo +
  • Donnerstag Britannia Stakes Handicap 1m 3yo CG only
  • Donnerstag King George V Stakes Handicap 1m 4f 3yo only
  • Freitag Albany Stakes Group 3 6f 2yo F only
  • Freitag King Edward VII Stakes Group 2 1m 4f 3yo CG only
  • Freitag Commonwealth Cup Group 1 6f 3yo only
  • Freitag Coronation Stakes Group 1 1m 3yo F only
  • Freitag Duke of Edinburgh Stakes Handicap 1m 4f 3yo +
  • Freitag Queen’s Vase Listed 2m 3yo only
  • Samstag Chesham Stakes Listed 7f 2yo only
  • Samstag Wolferton Stakes Handicap 1m 2f 4yo +
  • Samstag Hardwicke Stakes Group 2 1m 4f 4yo +
  • Samstag Diamond Jubilee Stakes Group 1 6f 4yo +
  • Samstag Wokingham Stakes Handicap 6f 3yo +
  • Samstag Queen Alexandra Stakes Conditions 2m 5f 159y 4yo +

Ballybrit/Galway (Sommer)

Die Festwoche im Sommer im irischen Galway ist ein wahrer Rennmarathon. Das Event, dass sich über sieben volle Tage erstreckt, beginnt traditionell am letzten Montag im Juli. In diesem Jahr findet die Woche vom 31. Juli bis zum 6. August statt.

Von der immensen Bedeutung der Rennen zeugen auch verschiedene irische Volkslieder, die später unter anderem in den Versionen von The Dubliners oder The Pogues Eingang in die Popkultur gefunden haben.

Die zwei wichtigsten Rennen sind das Galway Hurdle und das Galway Plate. Das sollten Sie aber keinesfalls zu dem Schluss führen, dass die restlichen Rennen nicht interessant sind, denn genau das Gegenteil der Fall. Das erste Event wurde 1860 durchgeführt. Der aufregendste Tag ist meist der Donnerstag.

Die großen 2 in Ballybrit

  • Mittwoch Galway Plate Chase Handicap 2m 6f 4yo +
  • Donnerstag Galway Hurdle Hurdle Handicap 2m 4yo +

Goodwood (Glorious Goodwood)

Dieses Festival wird in der Mitte des englischen Sommers durchgeführt und ist eines der Highlights der Galopp-Saison. In diesem Jahr startet es am 1. August und endet am 5. August. Die Goodwood Rennstrecke befindet sich einige Meilen nördlich von Chichester, West Sussex, in England.

Der Rennkurs ist nahe einer alten Festung gelegen, die auch Teil der Zuschauertribüne ist und wodurch sich die Bahn durch ein attraktives Umfeld auszeichnet. Allerdings bringt die Nähe zur Küste auch so manchen Nebel mit sich, doch auch diese Sichtprobleme verleihen dem Glorious Goodwood seinen ganz besonderen Charme.

Das Festival in Goodwood erstreckt sich über fünf Tage und kann als Highlight des Sommers bezeichnet werden. Voller fabelhafter Mode, Champangner, Top Jockeys sowie jede Menge Unterhaltung zieht es jeden Besucher in seinen Bann.

Die wichtigsten Rennen in Goodwood

  • Dienstag Molecomb Stakes Flat Group 3 5f 2yo only
  • Dienstag Lennox Stakes Flat Group 2 7f 3yo +
  • Mittwoch Vintage Stakes Flat Group 2 7f 2yo only
  • Mittwoch Gordon Stakes Flat Group 3 1m 4f 3yo only
  • Mittwoch Sussex Stakes Flat Group 1 1m 3yo +
  • Donnerstag Richmond Stakes Flat Group 2 6f 2yo only
  • Donnerstag Lillie Langtry Stakes Flat Group 3 1m 6f 3yo + f
  • Donnerstag Goodwood Cup Flat Group 2 2m 3yo +
  • Freitag Oak Tree Stakes Flat Group 3 7f 3yo + f
  • Freitag King George Stakes Flat Group 2 5f 3yo +
  • Freitag Thoroughbred Stakes Flat Group 3 1m 3yo only
  • Freitag Glorious Stakes Flat Group 3 1m 4f 4yo +
  • Samstag Stewards’ Cup (Great Britain) Flat Handicap 6f 3yo +
  • Samstag Nassau Stakes Flat Group 1 1m 1f 192y 3yo + f

York (Ebor)

Das Event findet vom 23. bis zum 26. August statt und ist das größte Galopp-Event in Nordengland. Jährlich pilgern mehr als 350.000 Zuschauer zum Rennkurs in York, um die Rennen der Extraklasse zu verfolgen. Der Rennkurs von York befindet sich im Südwesten der Stadt nahe einer alten Schokoladenfabrik.

Die Pferderennen in York fanden ihren Ursprung in der Zeit der alten Römer. Das erste Rennen welches in York abgehalten wurde, war das “King’s Guineas” im Jahr 1731. Leider gibt es keine detaillierten Informationen zu den frühen Rennen in York. Nur sehr wenig aus dieser Zeit wurde niedergeschrieben und daher streiten sich Historiker noch heute über den Ursprung dieser berühmten Rennstrecke.

York ist ein der glamourösesten Bahnen in Großbritannien mit den elegantesten Zuschauern.

Die wichtigsten Rennen in York:

  • Mittwoch International Stakes Flat Group 1 1m 2f 88y 3yo +
  • Mittwoch Great Voltigeur Stakes Flat Group 2 1m 4f 3yo only
  • Mittwoch Acomb Stakes Flat Group 3 7f 2yo only
  • Donnerstag Lowther Stakes Flat Group 2 6f 2yo only f
  • Donnerstag Yorkshire Oaks Flat Group 1 1m 4f 3yo + f
  • Freitag Lonsdale Cup Flat Group 2 2m 88y 3yo +
  • Freitag Strensall Stakes Flat Group 3 1m 208y 3yo +
  • Freitag Nunthorpe Stakes Flat Group 1 5f 2yo +
  • Samstag Gimcrack Stakes Flat Group 2 6f 2yo only
  • Samstag Ebor Handicap Flat Handicap 1m 6f 3yo +

Listowel (Harvest Festival)

Das Herbstfestival im irischen Listowel findet vom 10. September bis zum 16. September statt. Das spektakuläre siebentägige Event beinhaltet Galopp-  sowie Jagdrennen. Das Highlight der Woche ist das Kerry National. 2016 wurde es durch Gordon Elliot’s Wrath of the Titans gewonnen.

Das Listowel Herbst Festival ist einzigartig und jeder, der die Möglichkeit hat es zu besuchen, sollte dies tun.

Das wichtigste Rennen:

  • Mittwoch Kerry National Chase Handicap 3m 4yo +

Doncaster (St. Leger)

St Leger ist seit seiner Gründung im Jahr 1776 das größte Event in Doncaster und findet vom 13. September bis zum 16 September statt.

Der Rennkurs in Doncaster ist nicht nur einer der ältesten, sonder auch einer der größten im Norden Englands. Aufzeichnungen zufolge reichen die Wurzeln zurück bis ins späte 16. Jahrhundert.

Das erste bedeutende Rennen war der Doncaster Gold Cup, der auch noch heute in Doncaster läuft und der mit dem Goodwood Cup und dem Ascot Gold Cup die “Stayers Triple Crown” bilden.

Doncaster gilt als Pionier in Großbritannien. In der Tat, denn im Jahr 1990 fand der erste sonntägliche Renntag statt. Unglaubliche 20000 Zuseher kamen zu diesem Event.

Jetzt zum St. Leger Langzeitmarkt!

Die wichtigsten Rennen beim St. Leger Festival:

  • Mittwoch Scarbrough Stakes Flat Conditions 5f 2yo+
  • Donnerstag Sceptre Stakes Flat Group 3 7f 3yo + f
  • Donnerstag Park Hill Stakes Flat Group 2 1m 6f 132y 3yo + f
  • Freitag Flying Childers Stakes Flat Group 2 5f 2yo only
  • Freitag Doncaster Cup Flat Group 2 2m 2f 3yo +
  • Freitag May Hill Stakes Flat Group 2 1m 2yo only f
  • Samstag St. Leger Stakes Flat Group 1 1m 6f 132y 3yo only
  • Samstag Champagne Stakes Flat Group 2 7f 2yo only
  • Samstag Portland Handicap Flat Handicap 5f 140y 3yo +
  • Samstag Park Stakes Flat Group 2 7f 3yo +

Es mag Sie verwundern, dass einige große Festivals nicht den Weg in unsere Top 10 gefunden haben. Keines der Festivals in Newmarket wurde erwähnt und auch keines der großartigen Events in Haydock, Kempton, Ayr, Chester, Leopardstown, Fairyhouse oder Curragh. Das soll natürlich nicht bedeuten, dass diese Events keine Aufmerksam verdienen.

Wir hoffen, wir konnten Ihr Interesse mit diesem Beitrag wecken und auch wenn Sie keines der oben genannten Festivals besuchen können, so können Sie die Rennen doch live über unsere Livestream verfolgen.

Wenn Sie noch kein Kunde bei RaceBets sind, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt gekommen, sich auf unserer Seite anzumelden. Wir bieten Ihnen einen Willkommensbonus in Höhe von 100 % bis maximal 100 € an. Sobald Sie 10 € bei uns umgesetzt haben können Sie auch am täglichen TippQuizz teilnehmen, bei dem Sie bis zu 5900 € in bar gewinnen können.

Jetzt bei RaceBets anmelden!

Die Top 10 Galopp-Meetings in England und Irland 2017
5 (100%) 1 Stimme[n]
50EUR Welcome Offer