Gordon Elliot Stallparade


Willkommensbonus 100EUR

Von Willie Mullins im irischen Championat der Hindernistrainer knapp bezwungen zu werden, ist aller Ehren wert. Gordon Elliott hat in der letzten Saison einiges erreicht. Trotz der leichten Enttäuschung überwogen die positiven Erlebnisse. Ein Mangel an Erfolgsgeschichten herrschte nicht. Da waren die acht Sieger beim Cheltenham Festival. Beeindruckend die 13 Erfolge auf Gruppe-Level. Und dann war da noch der kleine Tiger Roll, der im Grand National triumphierte. Die Heldentaten von Samcro wurde noch nicht einmal erwähnt…

Es ist zu spüren, dass Samcro das Pferd ist, das Elliott in den letzten 12 Monaten am meisten Freude bereitet hat. Der Druck vor dem Cheltenham Festival war groß. Samcro wurde dem Hype gerecht. Und jetzt scheint er der führende Hürden-Herausforderer Irlands zu sein, es sei denn natürlich, dass sein Team beschließen sollte, ihn über Jagdsprünge zu schicken. Was auch immer für eine Entscheidung fallen wird, Samcro ist sicher eines der Pferde, über das in dieser Saison am meisten gesprochen wird.

“Die letzte Saison war brilliant”, so Elliot. “In Cheltenham acht Rennen zu gewinnen, war wirklich unglaublich. Unsere ganze Saison dreht sich um Cheltenham. Alles, was ich mache, dreht sich um Cheltenham. Acht Gewinner zu haben, war Magie.“ Er fügt hinzu: “Wir haben in dieser Saison ein aufregendes Team an Pferden, aber wir würden uns über ein bisschen Regen freuen, damit wir sie alle starten können. Down Royal Anfang nächsten Monats ist das Meeting, bei dem ich viele meiner guten Pferde starten lassen möchte. Aber das Geläuf muss passen. “

Es gab einen ungewöhnlich ruhigen Start in die neue Hindernissaison. Oft ist Elliott wie eine Rakete aus den Blöcken gekommen. Nun ist es Konkurrent Mullins, der früh im Championat in Führrung liegt. Grund war ein Virus am Eliott-Stall. “Ich verpasste sechs Wochen. Die Pferde waren nicht richtig gesund. Ich musste das Beste aus der Situation machen und habe für zwei Wochen den Laden geschlossen.  Ich brauchte ein paar Wochen, um die Pferde dahin zurückzubringen, wo sie zuvor waren. Es war jedoch der richtige Schritt. Nun schießen wir wieder aus allen Rohren „, sagt der Trainer.

Ist der Traum, zum ersten Mal Irlands Championtrainer zu werden, schon gescheitert? “Es wird dieses Jahr nicht passieren, aber ich bin erst 40 Jahre alt.“, lautet die Antwort.
Im Cullentra House gibt es überall Qualität. Samcro könnte der Starstürmer der Mannschaft sein. Aber es gibt weitere potenzielle Torschützen in einer aufregenden Saison.

Profil des Stalles

Stallname: Cullentra House Stables
Wo: Longwood, County Meath
Aktiv seit: Juni 2006
Pferde im Stall: 200
Mitarbeiter: 50
Futtermeister: Simon McGonigle
Assistenten: Ian Ammond, Davy Condon, Keith Donoghue
Erster Arbeitsreiter: Shane McCann
Mitarbeiter: Katie Young, Eleri Apps, Cossie McGivern, Georgie Benson, Seainin Mahon, Catriona Bolger, Jack Madden, Bobby McNally
Reisefuttermeister: Camilla Sharples
Assistenten Futtermeister: Mary Nugent, Barney Flood
Sekretariat: Alex Hutter, Leanne Halton, Lisa O’Neill
Verwaltung: Conor McCafferty
Jockeys: Davy Russell, Jack Kennedy, Keith Donoghue, Mark Enright
Nachwuchsreiter: Conor Orr, Liam McKenna
Amateure: Lisa O’Neill, Jamie Codd, Kevin Brogan

Sieger in Irland

2017-18 210
2016-17 193
2015-16 123
2014-15 92
2013-14 56

Preisgeld 2017-18

€5,158,751

Jetzt zu RaceBets!

A Toi Phil 
8jähriger Wallach (=g)
Day Flight – Lucidrile
Besitzer: Gigginstown House Stud
Letzte Rennen: 21423-6
Racing Post Rating 162c, 152h Official Rating: 156c, 146h

Ein bis zwei Rennen gewinnt er jedes Jahr. Auch wenn er wohl kein Grade 1-Pferd ist, kann er auf Gruppe 2-Level und Gruppe 3-Level mithalten und hat sein Hafergeld in den letzten Jahren immer verdient. Ich erwarte, dass ihm dies wieder gelingt. Es macht Spaß, einen wie ihn im Stall zu haben.

Abacadabras
4g Davidoff – Cadoubelle Des As 
Gigginstown House Stud 
Unraced

Er ist Halbbruder eines Siegers in Frankreich, arbeitet nett und beginnt in den nächsten Wochen irgendwo in einem Bumper.

Allee Bleue 
8g Mount Nelson – Murrieta 
Adrew Cohen 
773326-
RPR 141h, 124c OR 126h, 116c

Er kam aus dem Stall von Philip Hobbs und scheint mir gut handicappt zu sein. Wir warten auf Regen, aber bisher gefällt mir, was ich von ihm gesehen habe.

Alpha Des Obeaux
8g Saddler Maker – Omega Des Obeaux 
Gigginstown House Stud 
4646F-5
RPR 170h, 161c OR 151h, 154c

Er könnte im Grand National laufen. Mouse [Morris] hat tolle Arbeit mit ihm geleistet. Das Pferd brauchte aber einfach eine Luftveränderung.

Ange D’Or Javilex
8g Puit D’Or – Ixia De Menil 
Thomas R Coleman 
3P6/07/0/
RPR 124h, OR 109h

Er war nicht leicht zu trainieren und ist lange nicht gelaufen. Seine letzten Arbeiten haben mir gefallen.

Anytime Now
6g Beneficial – Rag’s Lady 
Allan Snow 
423375
RPR 123h OR 112h

Er gewann seinen Bumper in Kilbeggan mit einem deutlichen Vorsprung und frustriert uns seitdem. Er sollte bald sein Maiden Rennen über Hürden gewinnen, bevor es Winter wird.

Apple’s Jade 
6m Saddler Maker – Apple’s For Ever 
Gigginstown House Stud
1/11133-
RPR 162h OR 158h

Sie wird die gleiche Route nehmen wie letztes Jahr. Sie beginnt im Lismullen Hurdle in Navan und geht danach nach Fairyhouse für das Hatton’s Grace, ein Rennen, das sie letztes Jahr imponierend gewinnen konnte. In der zweiten Saisonhälfte lief nicht alles nach Plan, aber ich denke, wir haben die Gründe ermittelt. Sie ist bombig drauf und das OLBG Mares‘ Hurdle in Cheltenham ist ein weiteres Mal das ultimative Ziel.

Authorizo 
3g Authorized – Street Lightning 
Gigginstown House Stud
34-13 (Flat form)

Er kam im Januar mit tiefem Geläuf in Cagnes-Sur-Mer klar. Er hat im Training überzeugt und startet in einem Juvenile Hurdle, wenn es ein bisschen regnet.

Baby Twig
7m Network – Natty Twigy 
Philip J Reynolds 
1/ 
RPR 115b

Sie bekam ein warmes Bein nachdem sie ihren Bumper in Punchestown vor zwei Jahren mit einem weiten Vorsprung gewann. Sie ist zurück und gefällt im Training. Eine gute Stute, die sehr gut springt.

Ball D’Arc 
7g Network – Pretty Moon 
Gigginstown House Stud 
33/31U5-
RPR 149h, 162c OR 140h, 157c

Hat sich über Jagdsprünge gut entwickelt, tat sich aber als Favorit in Naas weh und braucht noch bis Weihnachten. Er verdient immer sein Geld.

Ballydunblaze 
4f Arcadio – Classy Conflict 
John Lane 

RPR 96b

Startet in einem Bumper für Sieger. Sie gewann im guten Stil in Navan und wird sich weiter verbessern.

Baltazar D’Allier
7g Malinas – Kinoise D’Allier 
JP McManus 
12F/ 
RPR 144h OR 140h

Wir freuen uns auf seinen nächsten Start. Gewann in Naas ein Maiden Hurdle im guten Stil, war danach in Newbury am Neujahrstag Zweiter. Seit seinem Sturz in Navan pausiert er.

Battleoverdoyen 
5g Doyen – Battle Over 
Gigginstown House Stud 
1/ (point form)
Ein nettes, großes Pferd, das sein Pont-to-Point Race in Loughanmore ansehnlich gewann. Er wurde etwas zurück geworfen, so dass er nicht an den Start gebracht werden konnte. Sobald das Geläuf weich ist, wird er einen Bumper rocken.

Batts Rock 
5g Fastnet Rock – Be My Queen 
Noel Moran/Mrs Valerie Moran 
2

Ein nützlicher Steher auf der Flachen. War kürzlich in Punchestown unglücklich, als er am letzten Sprung behindert wurde. Dürfte bald gewinnen.

Ben Dundee 
6g Beneficial – Miss Dundee 
C Jones 
162000- 
RPR 140h OR 133h

Er ist besser als seine Statistik vermuten last, da er viel Pech hatte. Er wechselt zu den Jagdsprüngen.

Best Of Dubai 
6m Dubai Destination – Second Best 
Lucky Shoe Part Three Syndicate 
3422-31
RPR 103b

Gewann einen Bumper in Galway und lief für uns immer gut. Bald geht es über Hürden.

Black Tears
4f Jeremy – Our Girl Salley 
Mrs Caren Walsh & John Lightfoot
2122- 
RPR 110b

Eine nette Stute. Sie verletzte sich im April in Punchestown, cantert aber wieder. Wir hoffen sie vor Weihnachten in einem Rennen aufbieten zu können. Sie hat bereits Black Type.

Bless The Wings 
13g Winged Love – Silva Venture 
Adrian Butler/S P O’Connor
P1FP34-
RPR 133h, 152c OR 120h, 137c

Ein treuer Geselle. Er war Dritter im Grand National, das wieder sein Ziel ist. Wir schicken ihn in Cross Country Rennen und ich denke dieses Jahr an Pardubice.

Blow By Blow
7g Robin Des Champs – Shean Rose 
Gigginstown House Stud 
161147- 
RPR 152h OR 150h

Er startet bald in Novice Chases. Der Winter ist ideal für ihn. Die RSA Chase oder die National Hunt Chase in Chelenham sind seine Saisonziele.

Boot Camp
5g Milan – Derravaragh Native 
Gigginstown House Stud 
274181 
RPR 134h, 129c OR 130h
Mir gefiel sein Auftreten in Limerick. Es war sein erster Start über schwere Sprünge. Wir schauen nun, wo wir mit ihm gewinnen können.

Brelade
6g Presenting – Polivalente 
DP Sharkey 
243725-
RPR 145h, 143c OR 139h, 139c

Hat sich im Scottish Champion Hurdle verletzt und brauchte etwas. Er ist nicht mutig genug über Jagdsprünge, deshalb beginnen wir im Greatwood beim Cheltenham November Meeting.

Campeador
6g Gris De Gris – Royale Video
JP McManus 
4F/F/1F3-
RPR 154h OR 150h

Er ist unglaublich talentiert und zeigt im Training unglaublich viel. Einige Stürze waren lächerlich, was aber nicht gut für sein Selbstbewusstsein war. Er ist zurück im Training und arbeitet wie immer gut.

Carter McKay
7g Martaline – Saxona 
Pearl Bloodstock Ltd 
06/1330-
RPR 140h OR 138h

Er ist seit sechs Wochen bei uns. Nach Bestform sollte er sich zu einem netten Staying Novice Chaser entwickeln.

Cats For Cash
4g Mahler – Harvard Girl
Liam J Clancy
2
RPR 89b

Wird sich nach seinem Debüt in einem Down Royal Bumper zu steigern wissen.

Champagne Classic 
7g Stowaway – Classical Rachel 
Gigginstown House Stud
321311/
RPR 153h OR 151h

Er hat einige sehr, sehr gute Formen gezeigt. Das überrascht, da er Zuhause wenig zeigt. Man kann annehmen, das Chasing das beste in ihm zu Tasge fördert. Er ist gut vorbereitet. Ich bin glücklich draüber, wo wir mit ihm stehen.

Chief Justice
3g Acclamation – Freedom Pass 
Cheveley Park Stud 
2111
RPR 120h

Hat sich beständig verbessert, seit er bei uns ist. In Listowel und Gowran Park imponierte er, tut aber nur, was er tun muss. Im tiefsten Winter bekommt er eine Pause, wenn das Geläuf zu schwer ist.

Coeur Sublime
3g Elusive Pimpernel – Love Knot
Chris Jones
1 (Flat form)

Ich würde sagen, er ist ein gutes Pferd. Er schlug im April in Navan einen später stark gesteigerten Gegner. Wenn es regnet, beginnt er in einem Juvenile Hurdle. Ich kann es kaum erwarten.

Column Of Fire
4g Robin Des Champs – Ghillie’s Bay 
Gigginstown House Stud 
2- 
RPR 119b

Er lieferte sich einen harten Kampf mit Commander Of Fleet im Land Rover Bumper in Punchestown. Er ist sehr massig geworden im Sommer und wird bald einen weiteren Bumper bestreiten.

Commander Of Fleet
4g Fame And Glory – Coonagh Cross 
Gigginstown House Stud 
1- 
RPR 132b

Wie er den Land Rover Bumper in Punchestown gewann, sah sehr gut aus. Er ist im Sommer sehr kraftvoll geworden und der Plan war immer ihn Anfang November in ein Hürdenrennen nach Down Royal zu schicken.

Commentariolus
4g Frankel – Apsara 
M Booth & Miss Rachael Evans 
13-5 
RPR 120h OR 124h

Ein Sohn von Frankel, der nicht leicht zu trainieren war. Zuhause zeigt er viel. Er soll möglichst bald ein Hürdenrennen gewinnen.

Cool Getaway
6g Getaway – Coolnacarriga
JP McManus
1/ (Point form)
Gewann in Tattersalls ein Point-to-Point-Race im November 2016. Die Form sieht gut aus. Er beginnt bald über Hürden und macht einen netten Eindruck.

Count Simon
4g Rip Van Winkle – Wedding Cake
Mrs P Sloan 
214225
RPR 128h OR 124h

War kein schlechter Juvenile Hürdler und geht nun wahrscheinlich in ein wertvolles Hürden-Handicap in Down Royal.

Cracking Smart
6g Great Pretender – Maya Du Frene
Gigginstown House Stud 
21/1122-
RPR 153h OR 150h

Ein smartes Pferd. Er kann ein sehr guter Steher über drei Meilen sein. Ein kleiner Chip verhinderte Einsätze nach Weihnachten, aber er cantert wieder und wird vor Weihnachten Rennen bestreiten. Wir mögen ihn sehr.

Creadan Belle
5m Vinnie Roe – Aliceaneileen 
James W Power 
642
RPR 88b

Nicht die größte Stute, aber sie hat ein großes Herz und gibt alles. Hoffentlich holt sie sich einen Bumper.

Cubomania
5g Halling – Surrealism 
Cubomania Syndicate 
52-16113
RPR 117h, 139c OR 114h, 132c

Ein tolles Pferd für sein Syndikat, eine echte Gelddruckmaschine. Er ist konstant, vielseitig und wir sorgen weiterhin für Abwechslung.

Dakota Moirette 
5g Voix Du Nord – Rahana Moirette 
Gigginstown House Stud 
700/337- 
RPR 114h, 126c OR 122h

Könnte besser sein, als die Form vermuten lässt, startet bald in einer Beginners’ Chase.

Daylight Katie 
5m Bonbon Rose – Sirani 
David Dunsdon
F/1- (point form)

Sie gewann ein Point-to-Point in Lisronagh und zeigte Talent im Training. Bald startet sie in einem Bumper.

De Plotting Shed 
8g Beneficial – Lady Willmurt 
Ives Ashley Vasey Partnership
2P-F444 
RPR 153h, 140c OR 143h, 140c

Er zeigt mehr im Training als auf der Bahn, was frustrierend ist. Wir denken darüber nach, erst einmal über Hürden zu bleiben. Ein Handicap in Navan könnte sein Ziel sein.

Defi Bleu
5g Saddler Maker – Glycine Bleue 
Gigginstown House Stud 
18- 
RPR 119h

Ein nettes Pferd, das einen Navan Bumper gewann, bevor wir es in einem Grade 2 Hurdle in Naas im Februar versuchten. Beginnt in einem Maiden Hurdle in Down Royal.

Delta Work
5g Network – Robbe
Gigginstown House Stud 
324312-
RPR 150h OR 152h

Ich freue mich, ihn über Jagdsprünge zu sehen. Er könnte über weite Strecken einiges leisten. Wenn es regnet, beginnt er in Down Royal.

Destin D’Ajonc 
5g Martaline – Fleur D’Ajonc 
JP McManus 
1/6360-
RPR 135h OR 133c

Er zeigte immer wieder Ansätze, enttäuschte aber in Fairyhouse im April und muss sich rehabilitieren.

Diamond Cauchois 
7g Crillon – Diamond Turtle 
Danny & Eamon Partnership 
313126-
RPR 155h OR 150h

Wenn er läuft, bringt er immer einen Scheck heim. Solche Pferde liebe ich. Er bleibt über Hürden und könnte am Ende der Saison im Boyne Hurdle laufen, das er letztes Jahr gewann. Er liebt Navan.

Diamond Turf 
5g Diamond Boy – Lovely Turf 
Gigginstown House Stud 
31- 
RPR 114b

Ein großer Staying Chaser in der Entwicklung. Nach Limerick hat er sich stark verbessert und gewann deutlich in Navan. Der Plan lautet ihn in einem Maiden Hurdle aufzubieten, sobald das Geläuf weich ist.

Dinaria Des Obeaux
5m Saddler Maker – Indiana Jaune 
Gigginstown House Stud 
461325-
RPR 134h, 139c OR 131h, 140c

Sie hatte eine tolle letzte Saison, gewann dreimal. Mares Chases, also Jagdrennen für Stuten, sind ihr Ziel.

Dinons
5g Balko – Beni Abbes 
T O’Driscoll 
3F1111
RPR 145h OR 135h

Braucht weite Wege und gutes Geläuf. Gewann letzte Saison viermal in Folge und geht nun nach Cheltenham.

Doctor Phoenix
10g Dr Massini – Lowroad Cross 
Nick Bradley Racing Club 
0112F5- 
RPR 131h, 166c OR 133h, 156c

Ist wohl kein Grade 1 Pferd, sodass wir auf Grade 2 und 3-Level über zwei Meilen bleiben. Toll wäre, wenn er seine letzte Saison wiederholt.

Don Poli 
9g Poliglote – Dalamine 
Gigginstown House Stud 
32/3P23/ 
RPR 153h, 168c OR 152h, 161c

In mächtiger Form. Vor dem Gold Cup 2017 flog er fast und bekam leider ein warmes Bein. Er gefällt mir sehr gut, geht nun nach Down Royal für die JNwine.com Champion Chase.

Dona Katharina
4f Stowaway – Western Whisper 
Edward M Walsh 
532 
RPR 90b

Sie hat ein gutes Pedigree, ist eine Schwester von Outlander und sollte bald einen Bumper gewinnen.

Dortmund Park 
5g Great Pretender – Qena 
Gigginstown House Stud 
611481-
RPR 152h OR 148h

Wir haben noch nicht entschieden, ob er Jagdrennen oder Hürdenrennen bestreitet. Er ist erst fünf Jahre, aber in jeder Pore ein Chaser, wenn man ihn anschaut. Er beendete die letzte Saison mit einem Sieg und ist gut über den Sommer gekommen.

Dounikos 
7g Smadoun – Baby Sitter 
Gigginstown House Stud 
114PPP- 
RPR 124h, 155c OR 121h, 150c

Er scheint wie gemacht für das Troytown in Navan. In der zweiten Hälfte der letzten Saison brach seine Form ein, aber er bleibt natürlich ein Grade 2-Sieger und ist viel besser als die Form ausdrückt.

Duca De Thaix 
5g Voix Du Nord – Nouca De Thaix 
Gigginstown House Stud 
16090-2
RPR 142h, 129c OR 132h

Arbeitet wie ein sehr, sehr gutes Pferd, enttäuschte uns aber. In Punchestown sprang er zuletzt gut. Das wird ihn weiter bringen.

Edene D’Arc
4f Meresca Sorrento 
Kenneth Alexander 
13- 
RPR 112b

Eine nette Stute, die weiches Geläuf braucht, um sie in einem Maiden Hurdle aufzubieten. Ihr Sieg in einem Bumper in Gowran wurde aufgewertet.

Elwood
4g Martaline – Robbie
Gigginstown House Stud
644-1

Ein Bruder von Delta Work, der aus Frankreich kam und nett arbeitet. Er braucht etwas Regen.

Empire Burleque 
6g Cape Cross – Mowazana 
Gigginstown House Stud 
1/9-
RPR 117b

Braucht weiches Geläuf. Er arbeitet gut.

Envoi Allen
4g Muhtathir – Reaction 
Cheveley Park Stud 
1- (point form)

Ein herrliches Pferd, das wir mögen. Es sah gut aus, wie er sein Point-to-Point in Ballinaboola gewann. Im Training macht er alles richtig und beginnt bei passendem Geläuf bald in einem Bumper.

Enzani
7g Cape Cross – Eytarna 
Shane Reville 
72/2/11-7
RPR 119h OR 116h

Ein gutes Pferd, das Spaß macht und seinen Weg über Hürden machen wird.

Everybreathyoutake
4g September Storm – Ashdale Lark 
Neville Reid 
P2 
RPR 96b

War in Roscommon verbessert und gewinnt bald seinen Bumper. Mag kein tiefes Geläuf.

Falak
5g Teofilo – Family 
Bredan Scully 
52S-013
RPR 124h OR 122h

Pausiert und kommt im Frühjahr zurück.

Farclas 
4g Jukebox Jury – Floriana 
Gigginstown House Stud 
2215- 
RPR 149h OR 152h

Ich weiß er gewann das Triumph Hurdle letztes Jahr, aber eigentlich braucht er weitere Wege. Hatte eine Wind-OP und wir hoffen ihn vor Weihnachten wieder auf die Bahn zu bringen.

Feel My Pulse 
4g Stowaway – Zenaide 
Gigginstown House Stud 
1- (point form)
Gewann ein Point-to-oint in Lismore und sieht sehr talentiert aus. Beginnt bald über Hürden.

Felix Desjy
5g Maresca Sorrento – Lamadoun 
Gigginstown House Stud 
1165-
RPR 135b

Ist für wertvolle Novice Hurdles qualifiert und wir schielen auf das Finale. Er ist ein nettes Pferd und kann sich, wenn er ruhiger wird, zu einem Kandidaten für das Supreme Novices‘ Hurdle entwickeln.

Final List
4g Doyen – Lady Goldilocks 
Gigginstown House Stud 
5- 
RPR 101b

Fünfter in einem Punchestown Bumper. Hat sich über Sommer gut entwickelt und ist ein nettes Pferd auf dem richtigen Weg.

Flat To The Max
3g Maxios – Another Name 
Gigginstown House Stud 
U

Ein Dreijähriger, der erst seit kurzem bei uns steht. Beim Debüt in Ballinrobe warf er am ersten Sprung den Reiter ab. Das war ungewöhnlich, Zuhause springt er sehr gut.

Flawless Escape
5g Sagamix – Sainte Kadette
T O’Driscoll 
12130-
RPR 138h OR 133h

Ich mag ihn, er hat sich über Sommer stark entwickelt. Er bestreitet Novice Chases und wird sich gut verkaufen. Wir beginnen über 3600 Meter, aber es darf weiter gehen.

Folsom Blue
11g Old Vic – Spirit Leader 
Core Partnership 
144140-
RPR 154h, 148c OR 128h, 145c

Hatte im Irish Grand National Pech. Der Plan sieht einen Start im einstigen Fixed Brush Hurdle in Haydock am Betfair Chase Day vor.

Fury Road 
4g Stowaway – Molly Duffy 
Gigginstown House Stud 
41 (point form)

Gewann sein zweites Point-to-Point leicht in Dromahane. Auch er wird einen Bumper bestreiten sobald der Regen kommt.

General Principle
9g Gold Well – How Provincial 
Gigginstown House Stud 
470461-
RPR 142h, 146c OR 132h, 144c

Irish Grand National Gewinner, der schwer einzusetzen ist. Ich nehme an, wir geben das Grand National in Aintree als Ziel vor. Er könnte im Troytown in Navan beginnen und danach die wertvollen Handicap Chases bestreiten.

Getaway John
5g Getaway – Present Your Own 
John F Doyle 
3/2110- 
RPR 136b

War in Punchestown nicht in Ordnung, zeigte sein Talent aber beim Bumper-Sieg in Fairyhouse. Ist gut geschult und geht bald über Hürden. Ein nettes Pferd.

Glenloe 
7g Kayf Tara – Mandys Native 
JP McManus 
5/22325-
RPR 146h OR 142h

War im Pertemps Final in Cheltenham nicht weit weg. Er könne sich zu einem netten Staying Chaser entwickeln.

Grand Mogul
4g Presenting – Oligarch Society 
John Lightfoot 
4- 
RPR 106b

Wird seinen Bumper gewinnen, sobald es etwas regnet. Wird sich nach seinem vierten Rang in Punchestown verbessern.

Great Vizier 
3g Sir Percy – Special Green 
Simon Munir & Issac Souede 
629- (Flat form)

Macht sich gut im Training, tut alles, was ich verlangte. Sobald es regnet, geht es im Rennen über Hürden.

Grotesque
7g Kayf Tara – Princess Timon 
Gigginstown House Stud 
21/60/33- 
RPR 121h OR 116h

Ich glaube seine Marke ist gut genug, um einige Hürdenrenne zu gewinnen, ehe er zu den Jagdrennen wechselt.

Hardline 
6g Arcadio – Hidden Reserve 
Gigginstown House Stud 
31138-1
RPR 140h, 139c OR 140h

Mir gefiel, wie er in Fairyhouse gewann. Der Zweite ist ein gutes Pferd. Er könnte über Jagdsprünge besser als über Hürden sein. Nun geht es in der Klasse nach oben.

High Expectations 
7g High Rock – Tashifiya 
MJ Wasylocha 
1P-4521 
RPR 133h OR 128h

Hat einen guten Schnitt und gewinnt die Rennen, die er gewinnen soll. Er bekommt Abwechslung zwischen Flach- und Hürdenrennen. Es geht gut einen wie ihn im Stall zu haben.

Holy Motivation 
5m Kalanisi – Teffia Rose 
Pioneer Racing 
796322 
RPR 105h OR 95h

War mehrfach platziert und gewinnt hoffentlich bald.

Invincible Cave
5g Court Cave – Bespoke Baby 
Gigginstown House Stud 
14- 
RPR 116b

Enntäuschte in Naas, nachdem er in Navan zuvor gewann. Ich denke aber, dass  ein nettes Pferd ist und bald über Hürden auftaucht.

Isle Of Destiny
5m Gold Well – Young Amelie 
John F Doyle 
-533318
RPR 115h OR 105h

Man kann etwas enttäuscht sein wie sie in Cork auftrat, aber sie kann mehr. Mir gefiel ihre Einstellung in Hexham, wo sie zuvor gewann. Ich bin mir sicher, wir finden bald ein passendes Rennen, vermutlich in England.

Its All Guesswork
6g Mahler – La Lambertine 
Philip J Reynolds 
4-3221F 
RPR 128h, 131c OR 124h, 130c

Er wäre im Munster National platziert gewesen, fiel aber am letzten Sprung. Danach war er etwas steif, wir gaben ihm Zeit sich zu erholen. Er kann in den Staying Handicap Chases antreten, so wie das Troytown in Navan. Die Bahn mag er.

Jury Duty 
7g Well Chosen – Swan Heart
Sideways Syndicate
U3-3721
RPR 150h, 157c OR 147h, 152c

Wir hielten ihn für einen idealen Kandidaten für das American Grand National. Das bestätigte sich, denn er gewann. Er war ein Hürdler mit hoher Klasse und entwickelt sich hoffentlich zu einem Kandidaten für das Grand National.

Kuiper Belt 
4g Elusive Quality – Youre So Sweet 
Melissa Margolis
211216 
RPR 122h OR 123h

Enttäuschte in Punchestown on Wednesday, hatte aber einen tollen Sommer mit vielen Siegen. Im Winter pausiert er.

Kuraka
4g Cacique – Puzzling 
Susan Frost & Mrs Caren Walsh 
23316-6
RPR 115h OR 119h

Gewann zweimal für uns. Wurde im Sommer etwas zurück geworfen, arbeitet aber wieder. Wir werden ein kleines Hürdenrennen finden.

Lackaneen Leader 
6m Oscar – Shandora 
Mrs Caren Walsh & Grant Mercer 
21112P-
RPR 137h OR 133h

Hat nicht viel falsch gemacht und geht nun über Jagdsprünge. Sie ist groß genug.

Larquebuse
4f Saddler Maker – Sirene Du Rheu 
Cheveley Park Stud
1 (point form)
Gewann in Durrow ein Point-to-Point Race. Wir mögen diese große, starke Stute, die noch vor Weihnachten einen Bumper bestreiten wird.

Last Minute Man
6g Yeats – Ella Watson 
Paul & Clare Rooney 
1/22-0 
RPR 121h

Ein nettes Pferd, dessen Auftritt im Sommer in Clonmel man streichen muss. Er wird über Hürden gewinnen.

Lethal Steps 
3g Lethal Force – Tanda Tula 
Cheveley Park Stud 
54-45040 (Flat form)

Ein talentierter Dreijähriger mit guter Flach-Marke. Er springt sehr, sehr gut. Es gefällt uns, was wir bisher gesehen haben.

Make My Heart Fly
6m Stowaway – Poppy Maroon
Twenty Syndicate
111124
RPR 130h, 114c OR 130h

Ein Star während des Sommers. Gewann viermal in Folge, darunter ein Listenrennen in Gowran. Sie wechselt zwischen Chases und Hürden.

Malone Road
4g Kalanisi – Zaffarella 
Cheveley Park Stud 
1 (point form)

Gewann ein Point-to-Point Rennen, was gut aussah. Er scheint ein sehr interessantes Pferd u sein. Wir mögen ihn sehr.

Master Of Tara 
5g Kayf Tara – Ryme Bere
Gigginstown House Stud 
61- 
RPR 127b

Ein imponierendes Individuum, das wir sehr mögen. Ich freue mich auf sein nahendes Debüt.

Mengli Khan
5g Lope De Vega – Danielli
Gigginstown House Stud 
11RO233- 
RPR 151h OR 150h

Einer unser führenden Novice Hürdler, der nun zu den schweren Sprüngen wechselt. Ich mag, was ich sehe. Er ist nicht langsam, vielleicht bleiben wir auf zwei Meilen mit dem Arkle im März als Ziel.

Minellafordollars
6g King’s Theatre – Another Dollar 
JP McManus 
1/31-
RPR 136h

Er cantert wieder und ist ein nettes Pferd, das die Bodenverhältnisse in den Wintermonaten mag.

Miss Aloud 
4f Azamour – Key Stage 
Oghill House Stud Limited 
62233
RPR 102b

Ihre Konstanz in den Bumpers ist nicht zu kritisieren, bald schnappt sie sich einen.

Missy Tata
6m Astarabad – Queen Running
Simon Munir & Isaac Souede
4/11111/
RPR 144h OR 145h

Sie cantert wieder, es ist gut sie zurück am Stall zu haben. Sie ist eine Klassestute, die Jagdrennen bestreitet, sobald wir etwas Regen bekommen. Sie gibt immer alles.

Mitchouka
4g Creachadoir – Minaloushe 
Gigginstown House Stud 
1P26-F5 
RPR 140h, 123c OR 140h

Er sprang brilliant bevor er im Gowran Park fiel, was ärgerlich war. Das hatte in Punchestown Nachwirkungen, aber das legt sich hoffentlich wieder.

Monbeg Notorious
7g Milan – Borleagh Princess 
Gigginstown House Stud 
211182- 
RPR 138h, 155c OR 132h, 151c

Er scheint wie gemacht für das Grand National in Aintree. Er gewann das Thyestes auf wirklich schwerem Geläuf in Gowran und mag solche Gegebenheiten..

Monbeg Worldwide
6g Lucarno – Molly Duffy 
Gigginstown House Stud 
111/23-5 
RPR 128h

Er wurde in Tipperary unglaublich müde und wird sich verbessert zeigen. Er ist besser als seine reine Form vermuten lässt. Nächstes Mal sieht man ein anderes Pferd.

Monkshood 
6g Stowaway – Flirthing Around 
Gigginstown House Stud 
1/1145U
RPR 136h OR 136h

Er ist besser als gezeigt. Er hatte eine kleine OP am Rücken und cantert wieder. Wir sind gespannt, wie er sich in Jagdrennen präsentiert.

Moonlight Escape
5m Court Cave – Festival Leader 
F Donnelly 
1U9-015 
RPR 122h, 125c OR 118h

Eine große, ehrliche Stute, die sich in Jagdrennen besser präsentieren sollte, als über Hürden.

Ned Stark
10g Wolfe Tone – Last Moon
Noel Moran/Mrs Valerie Moran
68P52/0-
RPR 119h, 147c OR 124h, 130c

Hat lange pausiert, besitzt aber eine starke Maschine und könnte günstig im Handicap stehen. Das Troytown in Navan ist sein Ziel.

Noble Endeavor
9g Flemensfirth – Old Moon 
C Jones 
P54136/
RPR 151h, 160c OR 145h, 154c

Der Langzeitplan ist das Grand National in Aintree. Zwar hat er seit dem Irish National 2017 pausiert, ist aber in guter Form. Und er könnte günstig im Handicap stehen.

Ocean Voyage
3f Most Improved – Minshar 
Arion Racing Club 
142-06 (Flat form)

Eine nette Stute aus Flachrennen, die bald springt.

Our Father
12g Shantou – Rosepan 
Ives & Johnsons Partnership 
59U/92/0 
RPR 147h, 154c OR 130c

In der Munster National Chase gab er nie auf. Er arbeitet gut, deshalb müssen wir in vergleichbare Aufgaben.

Out Sam
9g Multiplex – Tintera 
D Charlesworth 
9/06P33-
RPR 140h, 151c OR 127h, 132c

Das Cork National ist sein Ziel. Seine Form ist in Ordnung und die Marke könnte günstig sein, wenn wir ihn dahin bekommen, wo er war.

Outlander
10g Stowaway – Western Whisper 
Gigginstown House Stud 
32PP8-2
RPR 147h, 170c OR 145h, 161c

Er schuldet uns nichts. Er gewann zehnmal und über seinen Auftritt auf Gruppe 3-Level in Punchestown war ich begeistert. Er hat eine Nennung für die JNwine.com Champion Chase, ein Rennen, in dem er letztes Jahr Road To Respect besiegte. Ein Start ist deshalb Pflicht,

Pallasator 
9g Motivator – Ela Athena 
Qatar Racing Limited 
54115- 
RPR 151h OR 147h

Er hat sich letzte Saison toll verbessert und gewann ein Grade 2-Rennen in Fairyhouse an Ostern. Er ist gut drauf und vielleicht versuchen wir es über schwere Sprünge.

Penny Jane 
6m King’s Theatre – Shannon Rose 
Paul & Clare Rooney 
2231-11 
RPR 118h, 122c OR 124c

Ich war absolute begeistert von ihrem Sieg in Cork. Denis [O’Regan] hat sie toll geritten. So braucht sie es. Sie macht sich gut über schwere Sprünge und sollte sich weiter verbessern. Hoffentlich finden wir für sie etwas passendes Rennen bei den Festivals im Frühjahr.

Poli Roi 
6g Poliglote – Belle Du Roi 
Gigginstown House 
215P85- 
RPR 136h OR 133c

Er hat die Erwartungen nach seinem Sieg in Down Royal nicht erfüllt. Vielleicht helfen die nun schweren Sprünge.

Poormans Hill 
7g Stowaway – Sharps Express 
Vincent Caldwell & Mrs Kathleen Caldwell
161P7-4 
RPR 124h, 133c OR 119h, 130c

Er hat nun achtmal für uns gewonnen und sich letzte Saison weiter verbessert. Das Cork National ist sein Ziel.

Portnablagh
5m Well Chosen – Countess Trifaldi 
Gigginstown House Stud 
10- 
RPR 104b

Eine große Stute, die weiches Geläuf liebt. Die Gegebenheiten im Winter sind ideal, wir freuen uns auf ihre Hürdenstarts.

Prince Of Scars 
8g Flemensfirth – Spirit Leader 
Gigginstown House Stud 
3/236P3/ 
RPR 163h, 139c OR 150h, 139c

Mehrfacher Gruppe 1-Sieger, der einige Probleme hatte. Er cantert wieder und dürfte vor Weihnachten laufen. Er mag das Geläuf im Winter und wir suchen nach einem netten Jagdrennen.

Rakhine State
5g Arakan – Oiselina 
Armagh Bhoys Partnership 
32464- 
RPR 118h

War in ein paar Bumpers platziert. Hoffentlich finden wir eine nette Gelegenheit, ein Maiden Hurdle zu gewinnen.

Rogue Angel 
10g Presenting – Carrigeen Kohleria 
Gigginstown House Stud 
PP2-136
RPR 135h, 150c OR 135c

Kämpfte sich durch das Kerry National, aber wahrscheinlich war es in Limerick nicht schnell genug. Hoffentlich schnappt er sich einen großen Pott Preisgeld in dieser Saison.

Samcro 
6g Germany – Dun Dun 
Gigginstown House Stud 
1/1111F- 
RPR 159h OR 160c

Wir freuen uns auf seine ersten Starts. Er sieht stärker aus nach dem Sommer und beginnt definitiv in Down Royal. Es ist nur nicht sicher, ob über Hürden oder in einer Beginners Chase. Ich muss mit den Besitzern sprechen, wir entscheiden das zusammen. Er hat letztes Jahr bis auf den kleinen, zum Sturz führenden Fehler in Punchestown nichts falsch gemacht. Sowas kann jedem Pferd mal passieren. Alle wissen, was ich von ihm halte. Hoffentlich zeigt er uns weiter, wie gut er ist.

Santana Plessis 
4g Saint Des Saints – La Passeroie 
D Charlesworth 
3- 
RPR 115b

Dritter zu unserem Commander Of Fleet in einem Punchestown Bumper. Ein netter Typ, der bald gewinnt.

Shattered Love
7m Yeats – Tracker 
Gigginstown House Stud 
RPR 141h, 159c OR 136h, 153c

Wir wussten, dass ihr Jagdrennen besser als Hürden liegen. Aber dass sie zwei Grade 1-Rennen gewinnt, hatten wir nicht geahnt, zumal eines davon beim Cheltenham Festival war. Wir beginnen in einem Jagdrennen für ”second-season novices” in Down Royal. Je nachdem, wie sie sich dort verkauft, entscheiden wir über den weiteren Weg. Sie muss sich für den Cheltenham Gold Cup weiter verbessern, aber selbst dieses Ziel ist nicht unmöglich.

Silver Star 
5g Silver Frost – Suerte
Royal’s & Blue Syndicate 
Silver Star 
RPR 126h OR 119h

Sehr konstanter Typ, der auf seinem Level weiter macht.

Sire Du Berlais 
6g Poliglote – Royale Athenia 
JP McManus 
130/248-
RPR 144h OR 142h

Seine Bestform bedeutet, dass er nützlich ist. Er war Vierter im Martin Pipe in Cheltenham.

Smiling Eliza 
3f Rock Of Gilbraltar – Gift Dancer 
Gordon Elliott Racing Club 
22121 
RPR 112h

Sie gewinnt weiter. Der Plan ist, dass sie sich Black Type in einem Rennen in Aintree holt.

Soldier At War 
4g Soldier Hollow – Sag Sun
Gigginstown House Stud 
2- (point form) 

Zweiter in einem Point-to-Point in Loughanmore. Sieht sehr nützlich aus. Er läuft bald in einem Bumper, hatte eine Wind OP.

Sometime Soon
5g Shantou – Back Log 
Gigginstown House Stud 
1345-2 
RPR 119h

Sprang unerfahren in Fairyhouse und es ist vielleicht nicht verkehrt, dass er nicht gewann. Sonst hätte er Grupperennen bestreiten müssen.

Space Cadet 
8g Flemensfirth – Shuil A Hocht 
C Jones 
9342PP- 
RPR 134h, 136c OR 122h, 135c

Er könnte einen großen Tag in sich haben, läuft in allen wertvollen Staying Handicap Chases.

Squouateur
7g Martaline – Samansonnienne 
JP McManus 
6303BP-
RPR 141h, 141c OR 141h, 138c

Noch hat es mit ihm nicht geklappt, aber das passiert bald. Er kann ein bisschen was, hatte oft Pech.

Star Maker 
4g Mastercraftsman – Snoqualmie Star 
Thomond Racing Syndicate 
43-6619 
RPR 116h OR 117h

Macht sich gut und sollte gewinnen bevor der echte Winter beginnt.

Stooshie
5g Fracas – Misty Native 
Mrs Caren Walsh & John F Doyle 
2513-32
RPR 130h OR 128h

Ich denke er lief gut in Punchestown. Ein nettes Handicap steckt in ihm.

Sunsetstorise 
10g Millenary – Otorum
Mrs Finola Murphy & Mrs Ann Marie McManus & Mrs Tahnee Grant
4P1/125-
RPR 128c, 120h OR 124c, 102h

Ich habe keine Zweifel, dass er sein Geld in Handicap Chases übe zwei Meilen verdient. Er braucht es weich unter den Hufen.

Sutton Place 
7g Mahler – Glebe Beauty 
JP McManus 
1/11P/1P- 
RPR 161h, 141c OR 158h

Hat ein bisschen was verpasst, aber wir freuen uns, ihn wieder auf die Straße zu bringen. Er ist ein nettes Pferd. Über seine Route entscheiden wir noch.

Swingbridge 
10g Milan – Creative Approach 
Noel Gerard Moran 
F-041361
RPR 118h, 133c OR 109h, 124c

Einer der konstanten Sorte, der in Cheltenham im Handicap beginnen könnte.

Synopsis
6m Azamour – Censored 
David Spratt & Kevin McMunigal & Mary Hopkins
70123-6 
RPR 126h, 120c OR 124h, 123c

Eine nützliche Stute, die sich über Hürden gut machte und schnell ihr erstes Jagdrennen gewann. Wir werden für Abwechslung sorgen.

Takeittothelimits
6m Stowaway – A Plus Ma Puce 
JP McManus 
112/
RPR 107b

Steht vor einem Auftritt in einem Maiden Hurdle, sobald es regnet. Sie gewann ihre ersten zwei Bumper und war Zweite in der Listenklasse in Gowran. Seitdem hatte sie ein paar Probleme. Es ist gut, dass sie wieder da ist.

Thatsy 
4g Martaline – Rainallday 
Gigginstown House Stud
12- (point form)

Ein großer Typ für weite Wege, der ein Point-to-Point in Lingstown gewann. Sobald es regnet, schmeißen wir ihn in einen Bumper.

The Big Lense
5g Court Cave – Megans Joy 
JP McManus 
63-816 
RPR 121h OR 117h

Machte seinen Job gut in Bellewstown, wir hoffen auf mehr. Er gewann vor Jahren ein Point-to-Point-Race und kann sich zu einem netten Chaser entwickeln.

The Storyteller 
7g Shantou – Bally Bolshoi 
Mrs P Sloan 
137151- 
RPR 148h, 161c OR 142h, 155c

Mit seinem Sieg in Cheltenham und dem Gruppe 1-Triumph in Punchestown machte er uns stolz, obwohl ich zugeben muss, dass er Glück hatte. Er ist schwer zu platzieren, beginnt aber definitiv in einem Jagdrennen in Down Royal für “second-season novices”. Danach schauen wir weiter.

Thisonesforollie
6m Scorpion – Toniberoli 
B Mannion & Brendan O’Grady 
69-4811
RPR 100h OR 90h

Es war toll, ihre letzten Siege zu sehen. Ich denke, sie steht günstig im Handicap und kann noch ein paar Rennen gewinnen. Sie verbessert sich schnell.

Tiger Roll 
8g Authorized – Swiss Roll 
Gigginstown House Stud 
P/2P511- 
RPR 150h, 160c OR 140h, 159c

Niemand glaubt, wie toll sich der Grand National Sieger fühlt. Er liebt das Leben. Er ist ein unglaubliches Pferd, wie der genannte Triumph und drei Siege in Cheltenham belegen. Wir verändern seine Route nicht, gehen zuerst zu den Cross Country Chases. Er ist erst acht, hat noch einige Jahre vor sich.

Timber House
6g Golden Lariat
Gigginstown House Stud
4F1 (point form)

Ein netter Typ, der sein Point-to-Point-Race im April in Ballysteen gewann. Er beginnt bald in einem Bumper.

Timiyan 
7g Ghostzapper – Timarwa
John P McManus 
F-61D07
RPR 139h, 143c OR 132h, 132c

Hatte Pech, als er im letzten Sommer in Kilbeggan disqualifiziert wurde. Nach einem Fehler in Limerick verlor er sein Selbstbewusstsein. Wir hoffen auf das Troytown in Navan.

Tintangle 
5m Yeats – Connaught Hall 
Gigginstown House Stud 
4113- 
RPR 116b

Eine große Stute, wir freuen uns auf ein Laufen in einem Maiden Hurdle. Sie steht vor einer guten Saison, hat Talent.

Tombstone 
8g Robin Des Champs – Connaught Hall 
Gigginstown House Stud 
3626-51 
RPR 153h, 153c OR 143h, 144c

Wir hielten viel von ihm, aber es frustriert, dass er sein Können nicht zeigt. Zum Glück gewann er kürzlich, vielleicht wird es nun besser.

Ucello Conti 
10g Martaline – Gazelle Lulu 
Simon Munir & Issac Souede 
24U/2PU-
RPR 127h, 153c OR 139h, 147c

Geht zu den Hunter Chases und den Cross Country Rennen. Er wird Spaß bereiten. Unglaublich, dass er für uns noch nie gewonnen hat.

Viscount Wilson
3g Lethal Force – Highland Starlight 
J A Mooney & Raymond Moore Jnr & Raymond C Moore
4
RPR 97h

Gutes Flachpferd, wird seine erste Hürdenform steigern.

Vision D’honneur
4g Vision D’Etat – Hembra
Gigginstown House Stud
1

Gewann in Frankreich und scheint ein gutes Pferd zu sein. Uns gefällt, was wir bisher sahen.

Western Honour 
6g Westerer – Cailins Honour 
Cheveley Park Stud 
844-4 
RPR 113h OR 112h

Erst kurz am Stall und hoffentlich gut genug für ein nettes Handicap über Hürden mit seiner Marke. Wir werden Spaß mit ihm haben.

Westland Row
6g Oscar – Presenting Proform 
Mrs Caren Walsh & John F Doyle
221010- 
RPR 133h OR 129h

Dürfte eher früher als später Jagdrennen bestreiten, soll aber auch über Hürden Geld verdienen.

Woods Well
7g Fleetwood – Millbrook Marble 
Gigginstown House Stud
5P5P6-1 
RPR 136h, 139c OR 134h, 133c

Zeigte bei seinem Sieg in Galway eine gute Einstellung. Gehört zu meinem Team für das Troytown.

Jetzt zu RaceBets!

Gordon Elliot Stallparade
5 (100%) 1 Stimme[n]

Willkommensbonus 100EUR