Jessica Harrington Stallparade

Jessica Harrington © Peter Mooney
200 Euro Bonus

Nach einem Jahr des Wiederaufbaus in Commonstown soll die Jugend ihre Chance bekommen

Jessica Harringtons boomender Betrieb hat schon vor zwei Jahren Erfolge gefeiert. 2018 übertraf bereits alle Erwartungen – mit einer Flach-Saison, die von den Erfolgen von Alpha Centauri ihren vier Gruppe 1-Siegen dominiert wurde.

Bei den Sprüngen könnte es etwas schwieriger sein mit den großen Erfolgen. Nach einer Saison 2017/18, die etwas weniger berauschend war, als vor einem Jahr erwartet werden konnte, weil sich der Gold Cup Sieger Sizing John als nicht gesund herausstellte und der frühzeitige Tod von Our Duke alles überschattete. Sizing John hatte eine OP und soll im März seine Gold Cup-Krone zurückzugewinnen.

Wo die Enttäuschung in der letzten Saison lag, war offensichtlich, aber es gab ein Pferd, das überzeugte. Das war Supasundae, der die großen Hürdenrennen in Leopardstown und Punchestown gewann. Ob es zu einem Wechsel der Distanz kommt, ist noch nicht entschieden. Etablierte Performer wie Forge Meadow, Woodland Opera und vielleicht sogar 2014 Champion Hurdle-Gewinner Jezki, werden versuchen, sich in dieser Saison einen Namen zu machen. Aber ein Großteil der Srallinsassen gehört zu einer potenziell talentierten Brigade junger, nicht erkannter Pferde. Die Zeiten verändern sich in Commonstown, und sie könnten aufregend werden.

Profil des Stalles

Yard: Commonstown Stables
Wo: Moone, County Kildare
Trainiert seit: 1989
Pferde im Stall: 75
Mitarbeiter: 50
Futtermeister: Eamonn Leigh
Assistenztrainer: Kate Harrington
Reisefuttermeister: Niall Amond
Yard Managers: Matt Cross, Nigel Byrne, Adrian Bolger, Martina Kearns
Jockeys: Robbie Power and Paddy Kennedy
Erlaubnisreiter: Donie McInerney and Sean O’Keeffe
Amateure: Kate Harrington and Finny Maguire
Sekretariat: Ally Couchman and Rose Vere Nicholl
Büroleitung: Emma Galway
Website: jessicaharringtonracing.com
Twitter: @Jessica_Racing
Stable sponsor: Unibet

Sieger in Irland

2017-18 38
2016-17 48
2015-16 47
2014-15 31

Gewinn/Verlust bei £1 Einsatz

2017-18 -€211.75
2016-17 -€121.84
2015-16 +€4.94
2014-15 +€44.42

Preisgeld 2017-18
€1,292,638

Jetzt zu RaceBets!

Alletrix
Five-year-old mare
Flemensfirth (sire) – Miracle Trix (dam)
Owner: Mrs S Rowley-Williams
Form figures: F21243-
Racing Post Rating: 133 (hurdles); Official rating 130 (hurdles)

Sie überraschte mich letzte Saison und verbesserte sich stetig. Im Training macht sie sich über schwere Sprünge gut, könnte aber zuerst nach Punchestown in ein Hürdenrennen gehen. Wenn sie sich wie erwartet verbessert, sollte sie eine gute Saison haben.

Another Barney
5g Scorpion – Roseabel
Robcour
1555-
RPR 123h OR 124h

Galt immer als Chaser und bestreitet nun Jagdrennen. Ich bin zufrieden mit ihm. Er wirkt kräftiger und startet in einer Beginners‘ Chase bei weichem Geläuf. In Novice Hurdles schlug er sich gut, startet vielleicht ein weiteres Mal über Hürden.

Barrington Court
4f Mastercraftsman – Arabian Hideway
Rollx Syndicate
222-
RPR 112b

Eine angenehme Stute, die weiches Geläuf braucht, bevor es richtig losgeht. Wir beginnen in einem Bumper, dann ist ein Listenrennen ihr Ziel. Eine Black Type Platzierung hat sie bereits, soll ein solches Rennen gewinnen. Sie ist kräftiger als letzte Saison.

Charmed Life
4g Kalanisi – Lady Bellingham
M Booth & Miss Rachael Evans
6-
RPR 103b

Ein feines, großes Pferd und ich erwarte, dass er sich über Hürden gut schlägt nach einem weiteren Start in einem Bumper. Er lefe sehr zufriedenstellend im Tattersalls Sales Bumper letzte Saison. Er ist ein typischer Steher, Jagdrennen werden auf Dauer sein Ding.

Close Shave
7g Presenting – Knock Down
John P McManus
312PPP-
RPR 135c OR 128c

Ist in guter Verfassung aus der Pause zurück, läuft aber erst, wenn das Geläuf passt. Vermutlich wird er in Handicaps bis zu drei Meilen antreten und wenn die Marke passt auch ins Paddy Power in Leopardstown gehen.

Sizing John
8g Midnight Legend – La Perrotine
Ann & Alan Potts Partnership
1111/17-
RPR 173c OR 169c

Seine letzte Saison endete mit einem Haarbruch am Becken. Er bewegt sich sehr gut – er sieht klasse aus. Die ursprüngliche Idee war im John Durkan in Punchestown zu starten, doch nach einer kleinen Prozedur an den Atemwegen warten wir bis Weihnachten. Klar, dass der Gold Cup ein weiteres Mal sein Ziel ist.

Conron
4g Mastercraftsman – Numbers Game
John B O’Hagan
135941
RPR 122h OR 121h

Gewann überzeugend in Punchestown. Er braucht große Bahnen, da er galoppieren muss, aber es besteht keine Verbindung, dasser bish er nur in Punchestown gewinnen konnte. Vermutlich läuft er ein paar mal und erhält dann eine Pause bis zum Frühjahr. Ich denke er braucht 4000 Meter und gutes Geläuf. Fragt sich, ob ihm die Sommerbahnen liegen wegen seiner Größe.

Emily Moon
4f Beneficial – Wood Lily
Mrs P Myerscough
1
RPR 95b

Sie gewann ihren Bumper in Cork überzeugend und ist zurück. Wir warten auf passend weiches Geläuf. Ein Bumper der Listenklasse in Navan ist ein Ziel. Sie springt großartig, deshalb geht es danach über Hürden.

Envious Editor
4g Aizavoski – Moll The Rol
Robcour
5-
RPR 101b

Ein liebenswertes Pferd. Er lief großartig in seinem ersten Bumper und geht nun direkt über Hürden. In seinem Point-to-Point war er ein imponierender Gewinner. Er beginnt über zwei Meilen, danach gehen wir wahrscheinlich in der Distanz hoch.

Exit Poll
4g Elusive Pimpernel – Carolobrian
Mrs Bernardine Mulryan
32
RPR 109h

An Weihnachten beginnt er in einem Bumper und der Plan ist in dieser Saison in diesen Rennen zu bleiben. Er ist viel stärker aus der Pause ins Training gekommen und macht sich sehr, sehr gut. Mit den Hürden warten wir wahrscheinlich bis nächstes Jahr.

Forge Meadow
6m Beneficial – Ballys Baby
Joseph M Doyle
221PP-3
RPR 154h 119c OR 146h

Sie hat sich bei ihrem ersten Start in einer Beginners‘ Chase in Galway gut geschlagen. Sie wurde im Frühjahr geschult und kürzlich nochmal und sie sprang großartig. Ich war zufrieden mit ihrem Auftritt in Galway, obwohl sie am Schluss etwas müde wurde, ansonsten hätte sie vielleicht gewonnen. Aber abgesehen davon war alles gut. Sie kann nun alle Arten von Novice Chases bestreiten, die Erlaubnis, die sie von den Wallachen bekommt, ist interessant.

Holding Pattern
6m Teofilo – Meon Mix
Ms Orla O’Connor
7-12252
RPR 125h OR 124h

Ich war absolut zufrieden mit ihrem letzten Laufen und der Plan ist, sie im Training zu belassen. Wir starten in einem weiteren Hürdenrennen für Stuten, dann bekommt sie eine Pause und kehrt im Frühjahr zurück. Cheltenham könnte zum Plan gehören.

Impact Factor
6g Flemensfirth – Hello Kitty
Robcour
2/22120-
RPR 136h OR 139h

Er springt sehr gut und geht in Jagdrennen. Er hatte letztes Jahr eine gute Hürdenform. Er ist etwas eigen, aber ich hoffe die schweren Sprünge beruhigen ihn. Er läuft über 4000 Meter, beginnt aber eventuell über 3200 Meter. Die Schulung hat gut funktioniert, er ist einer auf den man sich freuen kann.

Jack Fiasco
5g Black Sam Bellamy – Damascena
Fiasco Syndicate
7-0710
RPR 112h OR 114h

Er gewann schön in Punchestown während des Sommers, aber ich denke sein erster Start in einem Handicap schockierte ihn ein wenig. Ich bin nicht recht sicher, wo wir ihn nun aufbieten, aber jede Hürdenform wird ein Bonus, denn nächstes Jahr wird er ein wunderbarer Chaser sein. Er ist ein großes, starkes Pferd und stärker geworden. Ich möchte das Geläuf nicht zu schnell für ihn.

Jett
7g Flemensfirth – La Noire
G McGrath
23912-4
RPR 148c OR 147c

Aus ihm wird dieses Jahr hoffentlich ein netter Handicap Chaser. Zeigte gute Formen letztes Jahr und das Jahr zuvor, deshalb hat er nun viel Erfahrung. Ich fürchte mich nicht ihn in eine Handicap Chase über einen kürzeren Weg zu schicken. Er füllt seinen Rahmen jetzt toll aus und Rennen wie das Troytown, Paddy Power und Thyestes passen nun. Er brauchte eine Weile, biss er gut sprang, weil er so groß war, aber das hat sich erledigt.

Jetz
6g Flemensfirth – Miss Squiff
G McGrath
234228-
RPR 146h OR 142h

Bestreitet in dieser Saison Jagdrennen und ich freue mich auf ihn. Ich denke, er wird ein nettes Pferd. Letzte Saison blieb er nach guten Leistungen hinter Samcro und Next Destination. Hinter Tower Bridge in einem Grade 1-Rennen in Leopardstown war es knapp. Ich denke, er hat sich nun beruhigt und scheint in gutter Form zu sein. Es wird spannend.

Jezki
10g Milan – La Noire
John P McManus
2541P0-
RPR 171h OR 151h

Es scheint, er ist wieder in gute Form gekommen. Er hat Nennungen für viele Rennen und wir schauen mal, wo er läuft. Ich bin sehr glücklich mit ihm. Er ist noch nicht bereit für die Weide.

Magic Of Light
7m Flemensfirth – Quest Of Passion
Ann & Alan Potts Limited
220241-
RPR 139c OR 136c

Sie ist in großartiger Verfassung. Wir lassen sie in Jagdrennen für Stuten antreten. Die Siegform im April in Punchestown war sehr gut. Sie ist stärker aus der Pause gekommen, ruht in sich und steht vor einem Start. Sie kann sich ein großes Handicap schnappen.

Magnium
5g Westerner – Anshan Bay
Patrick Rabbitt
7-1
RPR 126h

Unser Jockey ritt ihn im Mai, als er in einem anderem Stall stand. Er ist ein feines, großes Pferd und wird Hürdenrennen auf gutem Grund bestreiten.

Moonshine Bay
5g Milan – Chantoue Royale
Ann & Alan Potts Limited
61PP8-1
RPR 130h OR 129h

Gewann sein Maiden Hurdle im Januar und enttäuschte danach ein bisschen, obwohl er zwei Hürdenrennen gewann, was wie ein Bonus war. Er gewann ein Point-to-Point, springt großartig und bestreitet nun Jagdrennen. Ich freue mich auf ihn.

Sizing Pottsie
4g Kapgarde – Line Salsa
Ann & Alan Potts Limited
14-
RPR 111b

Gewann seinen Bumper und war in Fairyhouse über dem Berg. Er kam in großer Form zurück und wird Hürdenrennen bestreiten. Er springt sehr gut und ich freue mich auf ihn. Er braucht weiches Geläuf, deshalb dauert es noch ein bisschen mit einem Start. Er hat viel Klasse und besitzt Cheltenham Kaliber – das ist jedenfalls das Ziel. Vermutlich beginnen wir über zwei Meilen. Er ist überhaupt nicht langsam, aber optisch glaubt man, er braucht weitere Wege.

Not Many Left
5g Oscar – Lasado
Robcour
435132-
RPR 140h OR 135h
Ein nettesPferd, aber etwas rückständig. Er bleibt über Hürden und wird Handicaps bestreiten mit hoffentlich dem Pertemps in Cheltenham als Ziel im Frühjahr.

Peres Et Fils
4g Stowaway – Allthewhile
Robcour
2
RPR 109b

Er ist ein sehr nettes Pferd und lief ein tolles Rennen als Zweiter in einem Bumper in Killarney. Er war wie ein Baby und rückständig, begreift nun aber alles. Er wird versuchen, einen Bumper zu gewinnen, bevor es über Hürden geht. Er springt sehr gut. Er braucht gutes Geläuf, wird mit dem Alter aber auch auf weicher Bahn klar kommen.

Port Stanley
4g Papal Bull – Prairie Moonlight
Linda Mulcahy & Mary Wolridge
3
RPR 106b

Ein sehr nettes Pferd aus deutscher Zucht. Er war zufrieden mit der Art, wie er seinen Bumper in Galway bestritt, da er mit erfahrenen Pferden mithielt. Wir versuchen einen Bumper zu gewinnen und dann über Hürden zu gehen.

Press Conference
5g Getaway – Beautiful Tune
Robcour
27-
RPR 122b

Ein klasse Pferd, das über den Sommer stärker geworden ist. Er geht direkt über Hürden, Bumpers sind kein Thema. Er war Zweiter bei seinem Debüt und lief beim zweiten Mal nicht so gut, doch er hatte sich einen Muskel gezerrt. Ich freue mich auf ihn.

Rovetta
4f So You Think – Rosa Brett
The Long Wait Partnership
4061
RPR 116h OR 111h

Pausiert nach einem harten Sommer, kommt aber rund um Weihnachten zurück. Wir gehen die Route der Hürdenrennen für Stuten, obgleich ich denke, dass sie sich ein gutes Handicap schnappen kann. Vielleicht versuchen wir das sogar zuerst. Das wertvolle Handicap Hurdle beim Dublin Racing Festival könnte ein Ziel sein.

Sandymount Duke
9g Hernando – Joleah
R Wood
50-023F
RPR 157c OR 153c

Verletzte sich kürzlich bei einem Sturz, ist aber okay. Im Frühjahr sieht man ihn wieder, dann ist das Grand National ein Ziel. Wahrscheinlich geht es zuvor über Hürden.

Someday
6g Black Sam Bellamy – Like Manner
Howard Spooner
15/32F3-
RPR 127h

Bestreitet Jagdrennen. Er ist sehr taentiert, hat aber das Pech, dass er schwer zu trainieren ist. Bei ihm müssen wir auf Kleinigkeiten achten.

Supasundae
8g Galileo – Distinctive Look
Ann & Alan Potts Limited
321221-
RPR 165h OR 164h

Er ist in toller Verfassung. Hier zeigt sich, dass man sich als Trainer bei den Distanzen täuschen kann. Ich weiß noch nicht, wie wir ihn einsetzen, vielleicht läuft er nur über zwei Meilen. Auf gutem Geläuf kann er aber drei Meilen ohne Probleme. Sein ständiger Reiter denkt, dass er mit dem Alter schneller wird. So ist er auch gezüchtet.

The Holy One
5g Court Cave – Vickate
David Bobbett
2353-34
RPR 124h OR 125h

Hat über Hürden noch nie gewonnen, hatte aber viel Pech letztes Jahr. Er geht nun in Handicaps. Seine Marke ist so, dass er erfolgreich sein sollte in schnell gekaufenen Rennen über 3200 bis 4000 Meter. So lange das Geläuf nicht grundlos ist, passt es für ihn.

Whisperinthebreeze
5g Kayf Tara – Silver Spinner
Ann & Alan Potts Limited
3149-24
RPR 128h 97c OR 125h

Ein nettes Pferd. Er springt wunderbar und ich war zufrieden mit seinem Debüt in einem Jagdrennen in Galway. Er sprang gut, wurde aber müde. Er kann ein tolles Pferd werden. Wir werden warten, bis der Boden weich ist.

Woodland Opera
8g Robin Des Champs – Opera Hat
Mrs T K Cooper
291112
RPR 143h 161c OR 140h 154c

Hatte ein großartiges Jahr und viel Spaß im Sommer. Sein zweiter Platz in der
JNWine Chase in Down Royal war etwas wert. Wahrscheinlich bekommt er nun eine Pause. Seine Marke ist recht hoch, aber er kann jede Strecke, so dass wir es auf weiteren Wegen probieren. Mit acht Jahren zeigt er endlich seine Fähigkeiten. Ich denke seine zwei Hürdensiege im Sommer gaben ihm Selbstbewusstsein in sein Springvermögen. Seine Hauptziele liegen im Frühjahr. Vielleicht endet er im Punchestown Gold Cup.

Newcomer

Hoffentlich kommen einige junge Pferde ans Springen, wie Rapid Response (4f Network – La Grande Villez), eine große Stute. Mitchell One (4g Lefou – Wrensboro) und Spoken For (4g Fame And Glory – Princess Susan) sind interessante Vierjährige. Ich mag auch Thegoaheadman (4g Jeremy – Little Luv) und setze Hoffnungen in einem ungeprüften Wallach mit der Abstammung Flemensfirth – Cut And Run.

Jetzt zu RaceBets!

Jessica Harrington Stallparade
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
100  Euro Bonus