Kieren Fallon’s Live-Blog vom Dubai World Cup Carnival 6. Teil

Dubai World Cup © Edward Whitaker

Adventskalendar

Ich war sehr erfreut, dass Mountain Hunter letzte Woche in Meydan das finale Pferderennen gewann, da er ein Pferd ist, das ich mag und das ich hier schon einmal positiv erwähnt habe.

Das Rennen war passend, die Taktik ging auf. Er hat uns immer gezeigt, dass er ein anständiges Pferd ist, aber er braucht ein gutes Tempo oder er muss sein eigenes machen. Hoffentlich ist er während des Carnival noch nicht fertig und kann mehr gewinnen, bevor alles vorbei ist.

Wir hatten letztes Mal im Blog einige gute Tipps und ich denke, wir sollten auch dieses Mal ein paar Gewinner vorhersagen.

16:05 Meydan – Riflescope

Tadhg O’Shea hat ihn letztes Mal zum Sieg geritten, und er war wirklich beeindruckt von diesem Pferd – und Tadhg ist gut in solchen Beurteilungen. Dieses Pferd ging kürzlich eine Runde in 1:09s, was sehr schnell ist. Wenn er in derselben Form ist, wird er schwer zu schlagen sein.

16:40 Meydan – Racing History

Racing History hat immer viel versprochen, er ist aber in Spitzenrennen oft zu kurz gekommen. Er blieb bei seinen beiden Starts in Meydan hinter Dream Castle, die etwas niedrigere Klasse wird ihm sehr helfen. Es ist ein hartes Pferd und es wird ein hart umkämpftes Rennen, aber darauf muss man sich einlassen, da er in der Gruppe 1 mitmischen konnte. Unter anderem in Deutschland.

17:15 Meydan – Silva

Ich denke, unsere beiden Pferde stehen in diesem Rennen vor einer schwierigen Aufgabe. Dubai Beauty war beim letzten Mal schlecht positioniert, und Swift Rose scheiterte an der Distanz. Ich glaube nicht, dass sie gegen Silva bestehen können, die beim letzten Mal in den UAE 1.000 Guineas imponierte. Es sind die gleichen Gegnerinnen, also gehe ich davon aus, dass sie gewinnt und dass Divine Image wieder Zweite wird.

17:50 Meydan – Wootton

Wir haben Top Score im Rennen. Er steigt in die Gruppe 2 auf, was für ihn wahrscheinlich schwierig sein wird. Er ist ein praktisches Pferd, aber ich weiß nicht, ob er wirklich gut genug ist. Die Strecke wird ihm besser passen als beim letzten Mal und er wird sein Bestes geben, aber es sieht nach einem gut besetzten Rennen aus, und es gibt ein paar bessere als ihn. Ich weiß, dass die Jungs von Charlie Appleby Wootton sehr mögen. Er war letztes Jahr Dritter in den St. James Palace Stakes bei Royal Ascot und er hat wirklich gut gearbeitet, wurde mir erzählt. William Buick sitzt  auf Mythical Magic, aber der scheint mir ein Pferd zu sein, das gut läuft, jedoch eher nicht gewinnen kann. Ich tippe lieber auf Wootton.

18:25 Meydan – Bedouin’s Story

Er ist unsere beste Chance auf einen Sieger und ein Pferd, das ich sehr mag. Er hatte in dieser Saison bei beiden Starts Pech. Beim ersten Mal wurde er von einem anderen Pferd aus unserem Stall fast verprügelt und beim zweiten Mal war der Weg zu weit und er musste zu viel Boden gutmachen. Er wird weit kommen, wenn er diesmal mehr Glück hat.

Viel Glück,
Kieren

Direkt zur Rennkarte Meydan

Kieren Fallon’s Live-Blog vom Dubai World Cup Carnival 6. Teil
5 (100%) 2 Stimme[n]

Die Vincennes Winter Challenge