Michael Cadeddu: Ein Filmstar im Rennsattel

Michael Cadeddu Jockey
Michael Cadeddu Jockey
200 Euro Bonus

2018 war ein ganz besonderes Jahr für den in Deutschland tätigen Jockey, der früher in seiner Heimat Italien sogar ein Fernseh- und Filmstar war: Michael („Miki“) Cadeddu und Valentina Stefutti aus Venezia (verheiratet seit Juni 2016) wurden Eltern des kleinen Perseo. Künftig wird Michael Cadeddu regelmäßig auf dem Blog von RaceBets über die verschiedensten Themen aus dem Rennsport berichten.

Michael Cadeddu
Michael Cadeddu im Portrait am 14.10.2018.

Man kennt ihn in der Rolle des Ciccio Martini, der in Andalusien als Vater von Zwillingen lebt in der Italo-Soap „Un Medico in Famiglia“. In 13 Staffeln war Michael Cadeddu gemeinsam mit seiner Schwester Eleonora auf den Bildschirmen zu sehen, wohlgemerkt seit Kindesbeinen zu sehen, heutzutage sind die Auftritte selten geworden.

Denn der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Jockeykarriere des 31-jährigen, den man Italien auch als das Gesicht aus der Werbung für Nutella und Kinderschokolade kennt. Im Rennsattel hat er sich längst in der Elite hierzulande etabliert, unter anderem als Gewinner der Oaks d‘ Italia mit der Stute Nepal oder mit Guignol im Großen Preis von Bayern 2017.

Guignol siegt unter Michael Cadeddu im Pastorius Grosser Preis von Bayern
Guignol siegt unter Michael Cadeddu im Pastorius Grosser Preis von Bayern, Gruppe 1 am 01.11.2016 in München.

Auch sonst ist Michael Cadeddu in Bergheim bei Köln heimisch geworden, der bei Jean-Pierre Carvalho auf dem Gestüt Schlenderhan beschäftigt ist und in einem sehr hübschen Backsteinhaus mit Garten wohnt. In Schlenderhan hatte auch seine Laufbahn in Deutschland begonnen, als seinerzeit Jens Hirschberger einen Arbeitsreiter suchte und der in Mailand geborene und in Rom aufgewachsene Cadeddu auf Vermittlung von Frank Schmitz hier tätig wurde.

Seinen Job gelernt hatte er bei seinem Vater Pietro im eigenen Rennstall, nachdem er schon seit vier Jahren mit Pferden zu tun hatte und er lange Amateurreiter gewesen war. Zur Schauspielerei kam er über die Agentur seiner Mutter. Doch richtig bekannt wurde er in Deutschland eben durch das erste Schlenderhan-Engagement, wo er schnell eine Festanstellung erhielt.

Abydos siegt unter Michael Cadeddu
Abydos siegt unter Michael Cadeddu am 17.08.2008 in Frankfurt

Besonders gut kann man sich an ein Kunststück im Rennsattel erinnern, als Michael Cadeddu auf Abydos in München die Bügel verloren hatte und dennoch mit einer bravourösen Leistung gewann. Während und nach einer längeren Sperre gab er als Schauspieler in den Jahren 2012/2013 wieder ein Intermezzo in Italien – in dem Kino-Drama „Der stille Berg“, in dem Claudia Cardinale die Hauptrolle spielte. Doch auch im Sattel ging es erfolgreich weiter – in Diensten von Paul Harley in Warendorf und bei Jens Hirschberger in Mülheim, ehe 2016 Jean-Pierre Carvalho im Gestüt Schlenderhan seine Arbeits-Adresse wurde.

Conquistadorkitten siegt unter Michael Cadeddu
Conquistadorkitten siegt unter Michael Cadeddu am 13.01.2019 in Dortmund.

Der große Vorteil von Michael Cadeddu ist sein noch relativ junges Alter, er ist deutlich jünger als Andrasch Starke, Filip Minarik oder Adrie de Vries und hat sicher noch eine tolle und lange Zukunft als Top-Jockey vor sich. Natürlich sind ihm besonders die beiden Pferde seiner Frau Valentina ans Herz gewachsen, Real Promise und der im Winter auf der Dortmunder Sandbahn erfolgreiche Conquistadorkitten. Für Abwechslung ist also reichlich gesorgt.

Jetzt zu RaceBets

Michael Cadeddu: Ein Filmstar im Rennsattel
5 (100%) 3 Stimme[n]
100  Euro Bonus