Nicky Henderson Stallparade

242
Nicky Henderson © Hugh Routledge
100  Euro Bonus

Profil des Stalles

Yard: Seven Barrows
Wo: Lambourn, West Berkshire
Trainiert seit: 1978
Pferde im Stall: 148
Mitarbeiter: 56
Futtermeister: Corky Browne
Assistent: Charlie Morlock
Trainer Assistenten: Toby Lawes, Clare Alexander, Mary Vestey
Futtermeister Assistent: Juergen Werthenbach
Reisefuttermeister: Richard Nicholas, Sarah Shreeve, Rebecca King, Jack Findlater
Jockeys: Nico de Boinville, Jerry McGrath, James Bowen, Barry Geraghty, Noel Fehily, David Bass, Daryl Jacob
Nachwuchsreiter: Ned Curtis, Alan Doyle
Sekretariat: Carolyn Harty
Finanzen: Susanna Wyatt
Stall Sponsor: Unibet

Sieger in Großbritannien

2017-18 141
2016-17 154
2015-16 81
2014-15 129

Gewinn/Verlust bei £1 Einsatz

2017-18 -76.49
2016-17 -113.50
2015-16 -101.03
2014-15 -58.50

Preisgeld 2017-18
£3,477,604

Jetzt zu RaceBets!

Adjali
Pedigree: three-year-old gelding
Kamsin (sire) – Anabasis (dam)
Owner: Simon Munir & Isaac Souede
Form figures: 21-3
Racing Post Rating 122 hurdle; official rating –
Ein pfiffiger Hürdler in Frankreich. Er ist groß, füllt den Rahmen gut aus. Hoffentlich wird er mehr als ein Kandidat für das Triumph Hurdle.

Allart
4g Shantou – The Adare Woman
R A Bartlett
3
RPR – OR –
Lief versprechend in einem Bumper in Newbury. Er gehört zu einer Gruppe netter Youngster, die wir haben, und geht nun in Hürdenrennen.

Alph
4g Gold Well – She’s Our Banker
Mrs Patricia Pugh
2
RPR 100 OR –
War etwas rückständig, aber solider Zweiter beim einzigen Start in einem gut besetzten Bumper in Ludlow. Er hatte einen guten Sommer und bestreitet nun Hürdenrennen.

Angel’s Breath
4g Shantou – Mystic Masie
Walters Plant Hire & Ronnie Bartlett
1- (point-to-point form)
RPR 94p OR –
Imponierend in seinem einzigen Auftritt in einem Point-to-Point. Hat Attribute eines hochklassigen Hürdlers und wird in dieser Sphäre starten, aber wir haben keine Eile, da er eine enorme Zukunft vor sich hat.

Altior
8g High Chaparral – Monte Solaro
Mrs Patricia Pugh
111/111-
RPR 183c OR 175c
Ich bin glücklich, dass er in Jagdrennen letzte Saison unbesiegt geblieben ist, denn es war kein einfaches Jahr, da er die erste Saisonhälfte nach einer kleinen OP an den Atemwegen verpasste. Er war ein komfortabler Sieger in der Game Spirit Chase, danach folgte die Champion Chase, wo er kurzzeitig etwas Mühe hatte. Sein Reiter reagierte darauf und Altior flog nach Hause. Wir dachten über ein 4000 Meter Rennen in Aintree nach, blieben aber über zwei Meilen, wo er fehlerfrei war. Beim Saisondebüt direkt wieder Sieger.

Apple’s Shakira
4f Saddler Maker – Apple’s For Ever
John P McManus
111143-
RPR 137h OR 142h
Diese Stute, eine Schwester zu Apple’s Jade, muss man mögen. Gewann in der Gruppe 2 nach ihrer Ankunft aus Frankreich, enttäuschte aber im Triumph Hurdle. War dann Dritte auf Gruppe 1-Level in Aintree. Es gibt keinen Grund, weshalb sie sich nicht steigern sollte. Das Stutenrennen in Cheltenham ist ein logisches Ziel.

Armaans Wish
7g Presenting – Pretty Puttens
Middleham Park Racing Lxiii & K Sohi
122/2
RPR 113h OR –
Gewann vor ein paar Jahren seinen Bumper und war danach verletzt, aber guter Zweiter im Juli in Worcester. Er braucht gutes Geläuf und geht irgendwann über Jagdsprünge.

Ballinure
8g Alkaadhem – Christy’s Pride
Mrs Mary-Anne Parker
8-1430P
RPR 125h OR 124h
Mister Konstant in allen Disziplinen. Er gewann nett in Towcester im Frühjahr, enttäuschte aber jüngst ein bisschen in Wincanton. Er braucht angemessene Bedingungen, um in Bestform zu sein.

Ballycaines
3g Finsceal Fior – Annamanamoux
A Davis
735 (Flat form)
RPR 64F OR 67F
Ein stattlicher Neuzugang von der Flachen, der wie ein Hindernispferd ausschaut. Er ist ein starker Wallach, der exzellent springt und nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Beat That
10g Milan – Knotted Midge
Michael Buckley
30-1142
RPR 145c 139c
Er vertrat hohe Klasse in Novice Hurdles, gewann Gruppe 1-Rennen gegen starke Gegner, aber es läuft seit langem gesundheitlich nicht gut für ihn. Wie auch immer, er gewann nun zwei Jagdrennen auf gutem Geläuf, das er mag.

Barbados Blue
4f Getaway – Buck’s Blue
Crimbourne Stud
1
RPR 105b OR –
Im Besitz des enthusiastischen Verdana Blue Teams. Sie war leichte Siegerin eines Bumper im Mai und obwohl man sich ihre Beine nicht anschauen sollte, ist sie ein aufregendes Pferd für die Route der Stuten-Novice Hurdles.

Before Midnight
5g Midnight Legend – Lady Samantha
Walters Plant Hire & James & Jean Potter
131-2U
RPR 121h OR –
Ich denke, er lief zwei respektable Rennen über Hürden, wurde zuletzt aber reiterlos. Vermutlich hätte er gewonnen. Er läuft bald wieder.

Beware The Bear
8g Shantou – Native Bid
G B Barlow
74/1P4P-
RPR 153c OR 148c
Ein großes, liebenswertes Tier, das die Rehearsal Chase in Newcastle letzte Saison gewann, es aber im Welsh National zu schwer hatte. Im Ultima in Cheltenham lief er als Vierter gut, enttäuschte aber im Scottish National. Er mag kein extremes Geläuf und hat das Potenzial, um in Handicaps auf weiten Wegen zu gewinnen, hoffentlich dann mit einem National im Titel!

Beyondthestorm
5g Flemensfirth – Blue Gale
Cheveley Park Stud
1- (point form)
RPR 92p OR –
Ein spannender Neuzugang, der in seinem Point-to-Point imponierte und aufgeblüht ist, seit er bei uns steht. Der Sommer tat ihm ungemein gut, wahrscheinlich geht es nun über Hürden. Ich hoffe, er hat eine große Zukunft.

Birchdale
4g Jeremy – Onewayortheother
John P McManus
1- (point form)
RPR 91p OR –
Ein weiterer Sieger in einem Point-to-Point, der Qualität hat. Es ist schwer ein besseres Individuum zu finden. Er könnte Hürdenrennen bestreiten, ist aber gut genug, um Bumper zu gewinnen.

Brain Power
7g Kalanisi – Blonde Ambition
Michael Buckley
5/1UF2F-
RPR 162c OR 155c
Hat uns ausprobiert, ist aber talentiert, wie zwei Handicap-Siege über Hürden in der Saison 2016/17 beweisen. Letztes Jahr bestritt er Jagdrennen, war guter Zweiter im Arkle hinter Footpad. Das war ein gutes Zeichen sein Können betreffend, aber er fiel in Aintree. Er wurde genau gecheckt, hat das Potenzial hochklassig zu sein.

Brave Eagle
6g Yeats – Sinful Pleasure
Robert Kirkland
112113
RPR 148c OR 144c
Ein tolles kleines Pferd, das sieben seiner 12 Starts gewann. Er hat einige anständige Formen über Hürden und Jagdsprünge gezeigt, aber ich fürchte der Handicapper sieht das auch so. 4800 Meter auf gutem Geläuf ist, was er braucht.

Burbank
6g Yeats – Spring Swoon
Trevor Hemmings
2/06379-
RPR 145h OR 142h

Zeigte gute Leistungen in Bumpers und in Novice Hurdles – er war Vierter im Neptune 2017 – er ist ein fähiger Typ, auf den ich mich über Jagdsprünge freue. Er kann weite Wege und bevorzugt besseres Geläuf.

Buveur D’Air
7g Crillon – History
John P McManus
11/1111-
RPR 171h OR 169h
Zwei Saisons in Folge unbesiegt mit Siegen im Fighting Fifth, Christmas und Contenders Hurdle vor einem weiteren Champion Triumph. Ich denke diese Rennen bestreitet er wieder (und gewann das erste direkt). Wahrscheinlich wird er etwas unterschätzt. Ich glaube letztes Jahr in Cheltenham hatte er keine Bestform, denn danach wurde er an den Atemwegen operiert, was ihm helfen sollte. Er macht einen besonders guten Eindruck.

Burrows Edge
5g Martaline – La Vie De Boitron
Michael Buckley
241126-
RPR 131h OR 130h
Ein guter Novice Hürdler, der mindestens 4000 Meter braucht und sich enorm verbessert hat – mental und physisch. Er sollte eine glänzende Zukunft über Jagdsprünge haben.

Call Me Lord
5g Slickly – Sosa
Simon Munir & Isaac Souede
1/31321-
RPR 164h OR 160h
Er liebt Sandown, gewann dort zweimal letzte Saison, einmal mit 16 Längen Vorsprung. Außerdem war er im Imperial Cup Zweiter, wo der Sieger wesentlich weniger Gewicht trug in einem engen Finale. Das Rennen hätte er an einem anderen Tag durch die Rennleitung am grünen Tisch gewinnen können. Wir könnten es über drei Meilen versuchen und ich sehe ihn noch nicht über Jagdsprünge, aber in Stein gemeißelt ist das nicht.

Captain Woodie
6g Presenting – Lasado
Middleham Park Racing LXXX
141/
RPR 120b OR –
Vor zwei Jahren eines unserer besten Bumper Pferde. Er verletzte sich, ist nun aber bereit ,seine Karriere wieder aufzunehmen und hochspannend für Hürdenrennen.

Caribean Boy
4g Myboycharlie – Caribena
Simon Munir & Isaac Souede
515692-
RPR 125h OR –
Lief zuletzt im April in Auteuil und wurde Zweiter hinter einem guten Rivalen. Er ist ein angenehmer, großer Schimmel, der nach Jagdrennen schreit. Mit denen warten wir eventuell noch ein Jahr.

Casablanca Mix
6m Shirocco – Latitude
E R Hanbury
321F-22
RPR 150c OR 138c
Lief jüngst in Market Rasen gut, aber ich frage mich, ob drei Meilen passen. Nichtsdestotrotz war das eine gute Leistung und sie springt phantastisch.

Champ
6g King’s Theatre – China Sky
John P McManus
12/2-11
RPR 138h OR 139h
Aus der Familie von Best Mate. Dieser gutaussehende Wallach hatte seine Probleme, aber er zeigte anständige Formen. Seine zwei Siege stammen aus dem Mai, so dass er Novice in dieser Saison bleibt und auf dieser Route viel erreichen wird. Er wird aber mal ein Pferd für Jagdrennen.

Chaparral Prince
3g High Chaparral – Snow Gretel
Mr And Mrs J D Cotton
9
RPR 73 OR –
Er kam aus einem Flachstall, sah immer wie ein Springer aus und ist gut gebaut.

Charli Parcs
5g Anabaa Blue – Ella Parcs
John P McManus
6/200P4-
RPR 147h OR 145h
Ich dachte er gehört zur Spitze, aber der letzte nasse Winter half ihm nicht. Platz 4 im Scottish Champion Hurdle machte Mut und ich denke sein Tag wird kommen.

Champagne Mystery
4g Shantou – Spanker
Trevor Hemmings
F2- (point form)
RPR 89p OR –
Zeigte versprechendes in Point-to-Point-Rennen. Ist ein Athlet, der ideal für Novice Hurdles ist, obwohl er irgendwann auch Jagdsprünge springt.

Champagne Platinum
4g Stowaway – Saffron Holly
John P McManus
1- (point form)
RPR 92p OR –
Es ist kaum ein attraktiveres Pferd vorstellbar als dieser Schimmel, der bei seinem Point-to-Point Sieg imponierte. Er hat viel Temperament und sieht wie ein baldiger hochklassiger Novice Hürdler aus. Außerdem ist er ein Chaser der Zukunft.

Chef Des Obeaux
6g Saddler Maker – O Dame De Gene
Sullivan Bloodstock Limited
2111PP-
RPR 153h OR 149h
Verbesserte sich und komplettierte einen Hattrick mit einem Gruppe 2-Sieg in Haydock, der viel Hoffnung für das Albert Bartlett machte, aber es passte dort nicht. Er war nicht mehr das Pferd, welches wir im Winter gesehen haben. Er liebt weiches Geläuf und sieht wie ein Klassepferd für Chases aus.

Chives
4g Sulamani – Ceilidh Royal
Mrs Rita Brown
Unraced
Ein gut ausschauendes Nachwuchspferd für das wir Hoffnungen hegen.

Claimantakinforgan
6g Great Pretender – Taquine D’Estrees
Grech & Parkin
11352-1
RPR 145c OR –
Ein pfiffiger Novice Hurdler, der perfekt bei den Jagdrennen einstieg und in Uttoxeter gewann. Es war ein gutes Rennen und er wird sich weiter entwickeln. Er sprang gut und kann 4000 Meter. Ich weiß noch nicht, wo er demnächst startet.

Clarendon Street
5g Court Cave – Carrigeen Kalmia
Owners Group
4-
RPR 118b OR –
Fiel bei seinem vierten Platz in einem Bumper auf beim Punchestown Festival, sein Pedigree stimmt äußerst hoffnungsvoll.

Colonial Dreams
6g Westerner – Dochas Supreme
C N Barnes
32F11-2
RPR 129h OR 131h
Gewann zweimal über Hürden im Frühjahr und war respektabler Zweiter, als es um den Hattrick ging. Ein exzellenter Springer, der weit kommen kann in Jagdrennen.

Commander Miller
4g Shirocco – Milliegait
HP Racing Commander Miller
0
RPR 22b OR –
Mit vielen guten Pferden verwandt, die bei uns standen. Ihn mochten wir immer. In seinem Bumper enttäuschte er, aber das war zu schlecht, um wahr zu sein. Hoffentlich sieht es über Hürden anders aus.

Constantine Bay
7g Kayf Tara – Alina Rheinberg
Grech & Parkin
11144/
RPR 147h OR 144h
Ein fähiger Novice Hurdler, der in Doncaster auf Gruppe 2-Level gewann und 2017 Vierter im Albert Bartlett war. Er verpasste die letzte Saison, ist aber zurück und es besteht Hoffnung, dass er in den Novice Chases zur höchsten Klasse zählt.

Corrany
4g Court Cave – Time For An Audit
Trevor Hemmings
Unraced
Ein auffälliges Individuum. Er kam spät ins Training, ist aber gut ausgebildet und seine Arbeiten sprechen für hohen Standard. Er ist so weit.

Countister
6m Smadoun – Tistairly
John P McManus
11/2115-
RPR 129h OR 133h
Ein nettes Pferd, das zweimal gewann und ehrenwerte Fünfte auf für sie nicht passendem schwerem Geläuf in einem Novice Hurdle in Cheltenham für Stuten war. Wir setzen ihre Ziele bevor der Boden typisch für den Winter wird. Sie kann bei den älteren Stuten weit kommen.

Cultivator
7g Alflora – Angie Marinie
Kimmins Family And Friends
4-10F1P
RPR 140c OR 138c
Braucht gutes Geläuf und wahrscheinlich Zeit zwischen den Rennen, aber er ist zu viel fähig und kann seine Marke. Er kann ein anständiges Rennen gewinnen.

Daphne Du Clos
5m Spanish Moon – Katarina De Clos
Sullivan Bloodstock Limited
121/
RPR 111b OR –
Sie gewann einen Bumper der Listenklasse eindrucksvoll und wir hatten Cheltenham 2017 als Ziel, aber sie verletzte sich. Deshalb verpasste sie die gesamte letzte Saison. Sie ist eine Stute mit hoher Klasse, die nun hoffentlich mehr Glück hat.

Darius Des Bois
5g Great Pretender – Palafixe
Sullivan Bloodstock Limited
57712-
RPR 128h OR 127h
Brauchte Zeit, gewann aber jüngst und war danach Zweiter in einem Handicap in Ayr. Je weiter, desto besser. In Jagdrennen ist viel zu erwarten.

Diamond River
3g Imperial Monarch – River Clyde
Jockey Club Ownership (SW 2018)
Unraced
Ein starker Typ. Er bewegte sich auf der Auktion extravagant und ist der ideale Kandidat für Bumpers im Frühjahr.

Dickie Diver
5g Gold Well – Merry Excuse
John P McManus
1- (point form)
RPR 93b OR –
Groß mit einer guten Einstellung. Er imponierte in seinem einzigen Point-to-Point und hatte einen guten Sommer im Gestüt, nach dem er „fertig“ zu sein scheint. Auf ihn sind wir enorm gespannt.

Divine Spear
7g Oscar – Testaway
Middleham Park Racing LXII
225/112-
RPR 142c OR 141c
Gut aussehend und gut springend. Er imponierte in seinen beiden ersten Rennen über Jagdsprünge und war auf dem speziellen Track von Musselburgh nur knapp geschlagen, womit er nun für Handicaps beim Festival qualifiziert ist. Eine kleine Verletzung beendete seine letzte Saison, aber er hat nie aufgehört sich zu verbessern und ich denke, er kann drei Meilen.

Downtown Getaway
5g Getaway – Shang A Lang
T.F.P
1-
RPR 130b OR –
Imponierte in seinem Bumper in Irland. Er ist ein großer, robuster Wallach, der stärker geworden ist und besser entwickelt über den Sommer. In seinem Bumper war er brillant und wir können kaum abwarten, ihn über Hürden zu starten.

Doux Pretender
5g Great Pretender – Lynnka
Sullivan Bloodstock Limited
14/62-1
RPR 121h OR 129h
Er brauchte Zeit, ehe er über Hürden klar kam, gewann aber nett in Towcester und wird sich auf weiteren Wegen verbessern. Er ist groß genug für Jagdrennen, muss aber noch mehr über Hürden bieten und sich wirklich verbessern.

Dragon D’Estruval
5g Enrique – Rose D’Estruval
Simon Munir & Isaac Souede
14718-1
RPR 131h OR 132h
Ein großes Pferd, das bei seinem einzigen Start in guter Art in Ffos Las im Mai gewann. Er ist einer für die Novice Hurdle Route über drei Meilen, auch wenn ich es kaum abwarten kann, ihn in Jagdrennen aufzubieten, da er bereits drei in Frankreich gewann.

Dream Du Grand Val
5g Puit D’Or – Apple Mille
Million in Mind Partnership
6/23-
RPR 120h OR –
Gut aussehender Typ, der nützliche Formen in Frankreich zeigte und wie ein Typ wirkt, mit dem wir diese Saison viel Spaß haben werden. Egal ob über Hürden oder Jagdsprünge. 4000 Meter sind seine Distanz.

Du Destin
5g Fuisse – Parenthese
Middleham Park Racing V
09607-
RPR 91h OR 97h
Groß und rückständig, aber er verbessert sich und die Geduld aller wird hoffentlich belohnt. Ich bin optimistisch, dass er mit mehr Selbstbewusstsein über Hürden gewinnen kann, aber gezüchtet ist er für Jagdrennen und sieht auch danach aus.

Duke Debarry
7g Presenting – Blue Dante
Middleham Park Racing CIX
42461-7
RPR 121h OR 120h
Allmählich verbessert. Er gewann in Carlisle im April und zeigte weitere gute Formen über Hürden, befindet sich aber in der Kurve zu den Jagdrennen. Ein solider Steher, er mag gutes Geläuf und könnte ein interessanter Novice sein.

El Kaldoun
4g Special Kaldoun – Kermesse D’Estruval
Middleham Park Racing CIV
Unraced
Zeigte immens versprechende Leistungen, nachdem er zu uns kam, schaffte es aber nicht auf die Bahn. Er ist mit einigen Siegern verwandt und kann die Familienehre aufrecht halten. Wir mögen ihn sehr.

Epatante
4f No Risk At All – Kadjara
John P McManus
1-
RPR 121b OR –
Attraktive Stute, die beim einzigen Start in einem Bumper in Frankreich letztes Jahr imponierte. Hatte einen guten Sommer, die Schulung verlief gut und sie ist spannend, wenn es um Novice Hurdle geht, egal, ob gegen Jungs oder Mädchen.

Falco Blitz
4g Falco – Ignited
Axom
2 (point form)
RPR 89p OR –
Ein feines Individuum, Zweiter in einem Point-to-Point, zeigte Versprechendes und sollte vor einer guten Zukunft stehen, erst über Hürden, dann in Jagdrennen. Hat ein angenehmes Temperament und ist einer auf den man sich freuen kann.

Forain
3g Secret Singer – Oudette
Middleham Park Racing
Unraced
Hat denselben Vater wie unser einstiger talentierter Chaser Volnay De Thaix. Er sieht pfiffig aus und braucht hoffentlich nicht lange. Er hat viel Klasse und ist gut gewachsen.

Fox’s Socks
3g Crillon – Queva De Sarti
Jonathan Palmer-Brown
Unraced
Sieht wie ein Typ aus, der nicht lange braucht. Hoffentlich sieht man ihn bald in anständigen Bumpers.

Foxworthy
6g Yeats – Candy Creek
Mr & Mrs R Kelvin-Hughes
31- (point form)
RPR – OR –
Gewann einen von zwei Point-to-Points und brauchte Zeit, aber er ist mächtig, ein spannender Kandidat für Novice Hurdles, der aber sein wahres Gesicht erst in Jagdrennen zeigt.

Follow The Bear
6g King’s Theatre – Mrs Dempsey
G B Barlow
237F4-7
RPR 133h OR 127h
Ihn muss man mögen, er bestätigte Hoffnungen, brauchte aber Zeit, um sein Potenzial zu zeigen. Er gewann ein Novice Hurdle in Kempton letztes Jahr, aber das nasse Geläuf half ihm im Winter nicht. Ich bin sicher, er wird ein anständiger Novice Chaser.

Forever Field
8g Beneficial – Sarahs Reprive
Robert Kirkland
7-6322P
RPR 140c 137c
Kann viel, wie fünf Siege und ein Erfolg gegen Black Corton beweisen, aber er braucht gutes Geläuf und läuft im Sommer vor einer Winterpause. Konstant, aber nicht besonders gut im Handicap stehend. Hatte bei einem Start in Wincanton in einem unruhigen Rennen Pech.

French Crusader
5g Kapgarde – Largesse
Robert Kirkland
152-121
RPR 124h OR 126h
Gewann zufriedenstellend in Newbury, wo die kürzere Distanz von 3200 Meter half. Er ist noch immer ein Baby und braucht gutes Geläuf.

Fructine
3f Saint Des Saints – Platine
John P McManus
1 (Flat form)
RPR – OR –
Ein spannender Nachwuchshürdler mit Größe, Aussehen, Substanz und Klasse. Sie gewann bei ihrem einzigen Start auf der Flachen und ist großartig.

Fugitives Drift
3g Yeats – Shebeganit
HP Racing Fugitives Drift
Unraced
Ein attraktives Model und typisch für ihren gute Pferde bringenden Vater. Er sollte bald so weit sein und ein weiteres erfolgreiches Pferd des Besitzers werden.

Full Bore
5g Milan – Senora Snoopy
The Albatross Club
212121
RPR 128h OR 126g
Noch nicht voll entwickelt, machte sich gut über den Sommer und hat drei Rennen gewonnen. Ich denke daran ihn wegzupacken, da er gutes Geläuf braucht. Er wird nach einer Winterpause ein besseres und stärkeres Pferd.

Fusil Raffles
3g Saint Des Saints – Tali Des Obeaux
Simon Munir & Isaac Souede
12
RPR – OR –
Kam im Sommer, gewann im Juli über Hürden in Frankreich und war mit Aufgewicht im Anschluss knapp geschlagen. Er ist interessant.

Gallahers Cross
6g Gewtaway – Raheen Lady
Grech & Parkin
14-
RPR 118h OR –
Gewann in Galway, war danach respektabler Vierter beim ersten Start für uns in einem gut besetzten Ascot Bumper. Macht sich im Training gut, sieht auch gut aus und ich hoffe er wird ein besserer Novice Hurdler.

Ganache
5g Scorpion – Spring Baloo
Trevor Hemmings
33-
RPR 109b OR –
Schwache letzte Saison, war Dritter in zwei Bumpers mit vielen Startern. Er kam gut über den Sommer, ist gut geschult, wird Hürdenrennen bestreiten, hat aber eine Zukunft in Jagdrennen.

Gold Present
8g Presenting – Ouro Preto
Mrs And Mrs J D Cotton
2F/11PP-
RPR 159c OR 152c
Dieser gut aussehende Wallach entwickelte sich zu einem Chaser mit Klasse mit anständigen Siegen in Newbury und Ascot. Wir dachten er wäre ein Pferd für die Nationals, enttäuschte aber im Ultima in Cheltenham und im Scottish National. Er steht hoch im Handicap. Er sollte dennoch bald ein gutes Handicap auf gutem Geläuf gewinnen.

Gunnery
5g Le Havre – Loup The Loup
Mrs Fitri Hay
4/15267/ (Flat form)
RPR 98F OR 98F
Ein Neuling, der bisher Flachrennen bestritten hat und in Haydock gewann. Hatte ein Beinproblem und zwei Jahre Pause, sieht aber ideal für Novice Hurdles aus.

Haul Away
5g Stowaway – Lisacul Queen
Robert Kirkland
611114
RPR 136h OR 135h
Steigerungsfähig, gewann schon vier Hürdenrennen diese Saison, wuchs dabei an den Aufgaben. Er wird Jagdsprünge springen, aber vielleicht gelingt zuerst noch mehr über Hürden.

Heatstroke
6g Galileo – Walklikeanegyptian
Mrs Fitri Hay
01/47/8- (Flat form)
RPR 89F OR 85F
Vom richtigen Deckhengst, zeigte Fähigkeiten auf der Flachen und ich hoffe idealeres Geläuf wird ihm helfen, wenn er Novice Hurdles bestreitet.

Humphrey Bogart
5g Tagula – Hazarama
Chelsea Thoroughbreds – Maltese Falcon
8-1
RPR 121h OR –
Weiteres ehemaliges Flachpferd. Er war Fünfter im Derby 2016. Im Mai gewann er bequem über Hürden und ist in dieser Saison Novice. Man muss ihn mögen, denn er ist zweifellos talentiert.

I Can’t Explain
5g Getaway – Dr Sandra
Julie And David R Martin And Dan Hall
1- (point form)
RPR 91p OR –
Gewann sein Point-to-Point leicht und ist ein großes, erstaunliches Pferd mit tonnenweise Fähigkeiten, aber Bumpers sind nichts für ihn, er geht über Hürden. In der Zukunft sind Jagdrennen das Ziel, aber er kann zuerst eine lukrative Saison haben.

Igor
5g Presenting – Stravinsky Dance
Mhankin Cnoell Menholding Rwaley-Cohen
Unraced
Lief fast in einem Bumper im Frühjahr, aber das Geläuf in Ayr war zu schnell. Er ist prachtvoll, stammt von einer Stute, die bereits bei uns im Stall stand. Er wird Hürdenrennen bestreiten, doch seine Zukunft liegt in Jagdrennen.

Interconnected
4g Network – R De Rien Sivola
Grech & Parkin
F1- (point form)
RPR – OR –
Ein großes Baby, das in einem Point-to-Point imponierte. Er brauchte Zeit im Frühjahr, hatte aber einen exzellenten Sommer und auf ihn freuen wir uns enorm.

Janika
5g Saddler Maker – Majaka
Simon Munir & Isaac Souede
252111-
RPR 147c OR –
Ich weiß nicht viel über diesen Neuankömmling, der respektable Form auf der Flachen in Frankreich zeigte. Wir arbeiten ihn bald und werden sehen, wo wir stehen, aber er ist überall genannt, auch weil wir die Idealdistanz nicht kennen.

Jen’s Boy
4g Malinas – Friendly Craic
Middleham Park Racing CV
8-2
RPR 98b OR –
Zeigte Versprechendes in einem Towcester Bumper und profitierte von der Sommerpause. Bestreitet jetzt Hürdenrennen und sieht wie ein anständiges Pferd aus nach den Trainingseindrücken zu urteilen.

Jenkins
6g Azamour – Aladiyna
Pump & Plant Services Ltd
110P0-1
RPR 94c OR –
Pfiffiger Hürdler, der nette Preisgelder in Kempton und Ascot gewann. Er sprang wunderbar bei seinem Debüt in einem Jagdrennen in Stratford, sammelte viel Selbstbewusstsein. Wir gehen leise auf Zehenspitzen.

Jillythejet
4f Jeremy – Listen Up
Lady Tennant
1- (point form)
RPR 82p OR –
Sie ist eine großartig aussehende Stute, die ihr einziges Point-to-Point gewann und nun direkt über Hürden gehen könnte, wo man auf sie in Stutenrennen achten sollte.

Josses Hill
10g Winged Love – Credora Storm
A D Spence
25P4P-0
RPR 165c OR 145c
Ein guter Freund mit hochklassiger Form inklusive Platzierungen im Supreme und Arkle. Letzte Saison fand er es schwerer vor, war dennoch Zweiter in der Peterborough Chase, die in Taunton gelaufen wurde. Drei Meilen helfen jetzt. Er mag Kempton, jedes passende Rennen steht auf seiner Agenda.

Keen On
4g Kayf Tara – Romantic Dream
The Queen
Unraced
Ist aus einer Stute, die in unserem Stall stand und gute Produkte brachte, in deren Fußstapfen er hoffentlich passt. Er hat ein tolles Temperament und wird bald sein Debüt geben.

Kilcrea Vale
8g Beneficial – Inflation
A D Spence
236254-
RPR 150c OR 135c
Er hat gedroht, hochklassig zu sein, und ich denke immer noch, er könnte seinen Tag in der Sonne bekommen. War Vierter im Topham, ist ein solider Springer und wird über National Sprünge in dieser Saison gehen.

Kings Ryde
6g King’s Theatre – Ryde Back
Miss Rachel Tregaskes
3123-
RPR 131h OR 127h
Ein großes Tier, er verbesserte sich schön über Hürden und sieht ideal für Chases aus. Ich habe Hoffnungen.

Known
4g Fame And Glory – Aasleagh Lady
The Rose and Thistle Partnership
Unraced
Ein großes Pferd, das Zeit brauchte, machte sich gut über den Sommer und startet nun in die Karriere. Er hat gute Verwandte und eine glänzende Zukunft.

Kobrouk
7g Saint Des Saints – Kotkira
J D Cotton
215/1/6-
RPR 149c OR –
Ein großes Pferd, das kürzlich aus Frankreich kam. Er hat Fähigkeiten, verpasste die letzte Saison wegen Problemen mit den Beinen. Er braucht noch Zeit bis zur vollen Fitness und hat einige nützliche Form.

Kupatana
5m Westerner – Kildea Cailin
Grech & Parkin
412-1
RPR 120h OR 122h
Eine große, starke Stute, die anständig über Hürden lief und weiches Geläuf kann. Sie bestreitet Jagdrennen und ich bin sicher, sie kommt weit.

La Hulpe
4f No Risk At All – Belle Yepa
Walters Plant Hire & James & Jean Potter
Unraced
Halbschwester zu Whisper, wusste nicht viel im Frühjahr, verbessert sich aber und braucht hoffentlich nicht mehr lange.

Laughing Luis
4g Auhtorized – Leitzu
John Sillett
74-114
RPR 103h OR –
Gewann zwei Bumpers im August sehr nett und ich bin sicher, dass wir das Hürdendebüt streichen können und er sich verbessert.

Laurium
8g Gold Away – Silver Peak
The Ten From Seven
1P/P-P1P
RPR 148c OR 145c
Hat Fähigkeiten, es war toll, dass er in Warwick im September gewann. Drei Meilen auf weichem Geläuf passt.

Lecale’s Article
4g Malinas – Brookville
Mrs Joe Donnelly
1- (point form)
RPR 93p OR –
Ein Bumper würde kein Problem sein für diesen imponierenden, attraktiven Point-to-Point-Gewinner, aber er könnte über Hürden gehen. Ich schätze ihn und seine Zukunft ist glänzend.

Lisheen Castle
3g Most Improved – Mafaaza
Elite Racing Club
142-270 (Flat form)
RPR 94F OR 87F
Zeigte gute Flach-Formen und hat alle Zutaten für Hürdenrennen. Er war zum Üben bei Henrietta Knight und machte sich sehr gut.

Lomachenko
4g Sans Frontieres – Midnight Orchid
Simon Munir & Isaac Souede
84
RPR 75h OR –
Ein athletischer Typ, der in einem Ffos Las Bumper nicht weit geschlagen war vor seinem Debüt über Hürden in Fakenham. Er wird sich steigern.

Lough Derg Spirit
6g Westerner – Sno-Cat Lady
Grech & Parkin
P/2660-1
RPR 135c OR 136c
Ein talentierter Novice Hurdler, letztes Jahr Zweiter im Elite Hurdle, scheiterte dann an einem grausigen Winter. Er gewann bei seinem Jagddebüt in Wincanton und ich wäre enttäuscht, wenn er nicht hochklassig sein würde.

Loveherandleaveher
6m Winged Love – Rowdy Exit
A D Spence
U-
RPR – OR –
Sieht gut aus, gewann ein Point-to-Point, warf beim Debüt aber den Reiter ab. Sie ist also sieglos, machte sich gut im Sommer. Irgendwann geht es über Jagdsprünge.

Lust For Glory
5m Getaway – Maisie Presenting
Grech & Parkin
3-11
RPR – OR –
Ich dachte immer sie wäre gut und hat mehrere Gänge. Sie braucht zwei Meilen auf gutem Geläuf. Sie gewann locker in Newbury und könnte nun Listenrennen bestreiten.

Lyndsays Lad
5g Kayf Tara – Ceilidh Royal
Mrs Rita Brown
7-5
RPR 65h OR –
Aus einer Familie, die wir gut kennen. Er war rückständig, zeigte aber ansprechende Leistungen und ich bin mir sicher, dass ein guter Sommer alles richtet. Stamina ist sein Vorteil.

Malachite
5g Malinas – Kali
D H Low
93516-0
RPR 115h OR 123h
Gewann letzte Saison nett in Huntington, kam gut über den Sommer und entwickelte sich ansprechend. Er könnte bald Jagdrennen bestreiten.

Malton Rose
7g Milan – Pharney Fox
Galopp Syndicate Ltd
11-543
RPR 130h OR 127
Auch auf ihn freue ich mich in Jagdrennen. Er ist ein großer Typ, zeigte anständige Formen als Hürdler.

Marcel Debruxelles
6g Librettist – Forcaster
Owner to come
5000/00- (Flat form)
RPR 72F OR –
Ein perfekt aussehendes Pferdes, das nie über Hürden sprang aber wie ein Springer ausschaut..

Marie’s Rock
3f Milan – By The Hour
Middle Park Racing
Unraced
Hat Qualität, stammt aus Familie mit vielen Siegern. Sie sieht frühreif aus und wird nach Weihnachten in einem Bumper für Stuten starten.

Might Bite
9g Scorpion – Knotted Midge
The Knot Again Partnership
11/1121-
RPR 174c OR 172c
Muss kaum vorgestellt werden, hatte eine großartige zweite Saison über Jagdsprünge, auf die wir mit Stolz schauen. Er begann in einer Intermediate Chase in Sandown vor seinem phantastischen Sieg in der King George. Dann war er Teil des epischen Gold Cup mit Native River, dem das Geläuf wahrscheinlich besser passte. Mit seinem Sieg in Aintree meldete sich Might Bite nichtsdestotrotz zurück. Das war die beste Leistung der Saison. Er hat keine seiner alten Eigenschaften oder Eigenarten in diesen Rennen gezeigt, also hoffen wir, dass sie der Vergangenheit angehören. Die großen Jagdrennen sind natürlich das Ziel.

Mill Green
6g Black Sam Bellamy – Ceilidh Royal
Mrs Rita Brown
54-311
RPR 128h OR 131h
Noch immer etwas schwächlich, aber die Verbesserung ist enorm, wie zwei zufriedenstellende Siege in Novice Hurdles im Sommer zeigen. Es gibt einiges auf das wir uns freuen können.

Mister Fisher
4g Jeremy – That’s Amazing
James And Jean Potter
10-2
RPR – OR –
Letzte Saison eines unserer glänzenderen Bumper Pferde. Sein Hürdendebüt sah aus, als wenn er es noch brauchte. Er nimmt die Sprünge noch zu leicht. Er kann überall sein erstes Rennen gewinnen, ist sehr fähig.

Monbeg Legend
8g Midnight Legend – Reverse Swing
Eventmasters Racing
121122
RPR 152c OR 147c
Hat verlorene Zeit wieder gut gemacht und weist einen guten Schnitt auf, wie drei Siege früh in der Saison zeigen. Er macht durch den Herbst weiter, pausiert mitten im Winter.

Morning Vicar
5g Beneficial – Mary’s Little Vic
The Parishioners
172-
RPR 120b OR –
Ein Sieger beim Debüt in Newbury, geboren und gezüchtet wie ein Chaser. Das wird vermutlich seine Route dieses Jahr, aber er könnte für seine Besitzer zuerst auch eine produktive Novice Hurdle Saison haben.

Mr Whipped
5g Beneficial – Dyrick Daybreak
Grech & Parkin
1112P-
RPR 148h OR 145c
Gewann drei Novice Hurdles, inklusive einer Gruppe 2-Prüfung in Warwick, aber im Albert Bartlett feuerte er nicht. Seine glänzende Zukunft liegt über Jagdsprünge und er sollte ein hohes Level erreichen. Mit dem meisten Geläuf kommt er klar.

Mr Woody
4g Shantou – She’s On The Case
Mrs E Roberts
Unraced
Bewegte sich bei der Landrover Sale am besten, kam im Frühjahr aber nicht auf die Bahn, macht aber viel Mut. Ein athletischer Typ mit Qualität, der bald startet.

My Tent Or Yours
11g Desert Prince – Spartan Girl
John P McManus
42222/14-
RPR 171h OR 159h
Hat die Karriere beendet.

Never Adapt
3f Anabaa Blue – She Hates Me
John P McManus
1-
RPR 118h OR –
Sieht gut aus, gewann bei ihrem einzigen Start in Frankreich. Sie ist enthusiastisch, muss sich wahrscheinlich noch beruhigen, kann aber springen und alles erreichen.

New Moon
4g Kapgarde – Not Lost
Walters Plant Hire & James & Jean Potter
9-
RPR 96b OR –
Kam als gut gezüchtetes Pferd und wir hofften auf einen erfolgreichen Einstand, aber er enttäuschte. Wie auch immer, nun ist er Wallach und der Sommer sollte helfen, dass er sein zweifellos vorhandenes Potenzial zeigt.

No Hiding Place
5g Stowaway – Subtle Gem
H P Racing No Hiding Place
468232
RPR 122h OR 119h
Konstant, klopft seit langem an die Tür zum Sieg und läuft ernsthafte Rennen.

Nonesuch
4f Shirocco – N’Avoue Jamai
Robert Waley-Cohen
Unraced
Eine nette Stute aus einer wundervollen Familie mit viel Black Type. Sie ist nicht die größte, wuchs aber im Sommer und könnte einen Bumper vor Hürdenstarts bestreiten.

O’Connell Street
4g Fame And Glory – Victorine
Magniers, Mrs P Shanahan, Justin Carthy
Unraced
Großer Typ, war etwas rückständig, kommt aber aus einer großartigen Familie und zeigte bereits viel im Training. Auf ihn freuen wir uns enorm.

Ok Corral
8g Mahler – Acoola
John P McManus
2/12125-
RPR 151h OR 147h
Nicht leicht zu trainieren, aber ein angenehmes, großes Pferd, das eine gute Zeit als Novice Hurdler hatte, kulminierend in Platz 2 im Albert Bartlett. Seine Probleme waren einfache Schmerzen. Jetzt geht es über Jagdsprünge erst richtig los. Er kann durchaus Topklasse erreichen.

On The Blind Side
6g Stowaway – Such A Step Up
A D Spence
1116-
RPR 152h OR 151h
Letzte Saison einer unserer besten Novice Hurdlers mit mehreren Gruppe 2-Siegen, aber die Hoffnungen in einer Gruppe 1-Prüfung in Aintree gingen nicht auf. Wie auch immer, das zeigte nicht sein wahres Talent, zumal seine Vorbereitung auf Cheltenham unterbrochen war. Ein wunderschönes, gut gebautes Individuum, das jetzt in Jagdrennen geht. Er hat den Speed für 3200 Meter, kann aber auch 4800 Meter stehen. Auf ihn freuen wir uns.

O O Seven
8g Flemensfirth – Kestral Heights
Christopher Hanbury
3450P3-
RPR 156c OR 147c
Ein sehr guter Freund und fast Topklasse. Er ist konstant, muss aber in Handicaps hohes Gewicht tragen, was es schwierig macht. Er war guter Dritter zum Saisonabschluss auf 4400 Meter, die seine Idealdistanz sind. Ich hoffe die Pause im Sommer und eine OP an den Atemwegen führen zu einem großen Tag.

Onefitzall
8g Indian Danehill – Company Credit
Mick Fitzgerald Racing Club
4/215/FP-
RPR 138h OR 137h
War bei Philip Hobbs, aber sein Besitzer glaubte, dass ihm ein Umgebungswechsel gut tut. Abwarten, was dies bewirkt, aber er versprach einiges zum Beginn der Karriere.

Pacific De Baune
5g Al Namix – Perle De Baune
Mr & Mrs Sandy Orr
1712-
RPR 145h OR 139h
Ein nützlicher Novice Hürdler. Ich erwarte, dass er sich über Jagdsprünge gut schlägt. Hatte einen guten Sommer: 3200 bis 3600 Meter auf gutem Geläuf sind ideal.

Palixandre
4g Kapgarde – Palmeriade
Mrs S Ricci
5
RPR 96b OR –
Enttäuschte in seinem Bumper, aber dieser gut aussehende Wallach ist besser und der Sommer tat ihm immens gut. Ich wäre enttäuscht, wenn er kein hochklassiger Novice sein würde.

Parkgate
4g Robin Des Champs – Milogan
R A Bartlett
Unraced
Dieses gut aussehende Pferd aus guter Familie kam erst kürzlich zu uns. Er sieht nach Klasse aus und er wird wissen, was zu tun ist.

Pentland Hills
3g Motivator – Elle Galante
Elite Racing Club
222113 (Flat form)
RPR 77F OR 73F
Gewann zwei Flachrennen, mag weiches Geläuf. Könnte von Henrietta Knight vorbereitet werden, die ihn sehr mag.

Pistol Whipped
4g Beneficial – Holiday Time
Mr A Speelman and Mr M Speelman
2 (point form)
RPR 90p OR –
War Zweiter in einem gut besetzten Point-to-Point und ich mag, was ich sehe.

Pipesmoker
3g Authorized – Pisa
Lady Dulverton
Unraced
Vom selben Deckhengst wie der aktuelle Grand National-Gewinner. Er ist ein gut gebautes Individuum und machte sich im Training auf All-Wetter-Untergrund gut.

Post War
7g Nayef – Antebellum
The Duke Of Bedford & Dr Jerome Poupel
36/13/
RPR 125h OR 128h
Versprach als junges Pferd viel, musste aber mit einer Beinverletzung an die Seitenlinie. Er sah immer wie ein Chaser aus, hoffentlich hat das Warten sich gelohnt und er kann in Jagdrennen produktiv sein.

Precious Cargo
5g Yeats – Kilbarry Classic
Thomas Barr
120-
RPR 122b OR –
Gewann für einen anderen Stall letzte Saison einen Bumper und ist ein großer, stattlicher Typ, ein Gentleman, der bald läuft und alles richtig macht. Er bestreitet Hürdenrennen, wird nächstes Jahr aber in Jagdrennen laufen.

Pym
5g Stowaway – Liss Rua
Mrs Patricia Pugh
1/29-12
RPR 125h OR 138h
Ich war zufrieden mit seinem Laufen in Ascot, als er spät nachließ. Er hatte zuvor schön in Chepstow gewonnen und ich glaube er braucht jetzt 3600 Meter.

Raising The Bar
6g Kalanisi – Cool Quest
The Bartenders
65/2-
RPR 101b OR –
Rückständiger als angenommen, er verbesserte sich mit jedem Bumper, verpasste aber die letzte Saison. Seine Besitzer sind geduldig, hoffentlich zahlt der attraktive Wallach über Hürden zurück.

Rather Be
7g Oscar – Irish Wedding
Matt & Lauren Morgan
18/1U12-
RPR 153c 149c
Ein Bumper Gewinner, der sich gut über Hürden machte und bei einem zweiten Platz in einem Handicap beim Cheltenham Festival das Rennen seines Lebens lief. Er kann in bessere Handicaps gehen.

Rathhill
5g Getaway – Bella Venezia
John P McManus
2- (point form)
RPR 81p OR –
Zweiter in seinem Point-to-Point, demonstrierte aber Säcke voll Potenzial. Er ist eines feines, großes Pferd, das einen guten Sommer hatte. Ihn sollte man sich notieren.

Reigning Supreme
7g Presenting – Gli Gli
Michael Buckley
41/U2P-P
RPR 139c OR 134c
Groß, etwas rückständig, er gewann zweimal über Hürden und ich denke er kann ein nützlicher Novice Chaser auf weitem Weg werden.

River Wylde
7g Oscar – Clarin River
Grech & Parkin
1135/12-
RPR 149c OR 144c
Ein pfiffiger Novice Hurdler, der Dritter im 2017 Supreme war. Er imponierte beim Debüt in einem Jagdrennen in Uttoxeter, war danach in einem Grade 2-Rennen in Cheltenham Zweiter und erlitt eine Stressfraktur, die ihn zu einer Pause zwang. Ein professioneller Typ, der in der kniffligen Situation ist, nur zwei Jagdrennen bestritten zu haben, aber kein Novice mehr zu sein. Intermediate Chases werden helfen. Er kann weitere Distanzen als 3200 Meter und ich denke, er kann weit in Jagdrennen kommen.

Royal Reel
5g Shirocco – Close Harmony
Mrs Rita Brown
Unraced
Von einer unserer liebsten Stuten. Diesen Typ muss man mögen, er sieht aus, als ob er rennfertig rauskommt. Hoffentlich sieht man ihn bald in Action.

Royal Ruby
6g Yeats – Close Harmony
Mrs Rita Brown
733513
RPR 114h OR 114h
Ein weiterer Sohn seiner Mutter, der ein Handicap Hurdle in Bangor gewann. Wie viele seiner Verwandten wird er besser, je weiter es geht.

Santini
6g Milan – Tinagoodnight
Mr & Mrs R Kelvin-Hughes
1131-
RPR 153h OR 152h
Gut aussehend, groß und talentiert. Er profitierte von weiterer Schulung, gewann letzten Dezember nett, ehe er sich Grade 2-Rennen am Trials Day in Cheltenham schnappte. Er war Dritter im Albert Bartlett vor einer herausragenden Performance im Sefton Novices‘ Hurdle in Aintree. Ein imposantes Individuum, das man in Jagdrennen sieht. Ich wäre enttäuscht, wenn er es nicht bis zur Spitze schafft.

She Mite Bite
5m Scorpion – That’s Moyne
The SMBs
5-1 (point form)
RPR 80p OR –
Nicht mit Might Bite verwandt, aber ich konnte auf der Auktion nicht widerstehen. Sie gewann ihr Point-to-Point leicht. Sie sieht nicht wie ihr Namensverwandter aus, ist aber bald startfertig.

Sleight Of Hand
4g Kalanisi – Katariya
Michael Buckley & Mark Blandford
Unraced
Groß und voller Qualität aus guter Familie. Er lief fast im Frühjahr, aber die Zeit lief uns weg. Er macht alles richtig und ich freue mich auf sein Debüt, das über Hürden erfolgt.

Son Of Camas
3g Creachadoir – Camas
For sale
Unraced
Ein starker Typ, der weit voraus ist. Aus ihm sollte ein nettes Bumper-Pferd werden nach Weihnachten. Irgendwann wird er Chaser.

Sorghatani
3g Kayf Tara – Follow The Dream
Richard’s Rascals
Unraced
Sieht scharf aus, aber er versteht noch nicht alles momentan. Es geht aufwärts und hoffentlich sehen wir ihn nach Weihnachten.

Soul Emotion
5g Martaline – Second Emotion
Mr And Mrs J D Cotton
35/PF11-
RPR 150h OR 152h
Ich mag dieses Pferd sehr, er ist talentiert, verlor aber seinen Weg über Jagdsprünge in Frankreich. Bei uns fand er in die Spur, gewann komfortabel in Sandown im März und April. Ich hoffe, es reicht für Grupperennen.

Storm Of Intrigue
6g Oscar – Storminoora
Oscar Singh & Miss Priya Purewal
10-
RPR 102h OR –
Gewann einen Ffos Las Bumper, ging dann in Ascot über Hürden. Hat im Training tolle Leistungen gezeigt und könnte eher früher als später Jagdrennen bestreiten, aber zuerst sollte er einiges bei den Novice Hurdles erreichen.

Style De Garde
4g Kapgarde – Anowe De Jelois
Highclere Thoroughbred Racing – Style
3/1142P-
RPR 138h OR 138h
Gewann in Frankreich über Hürden, bevor er zu uns kam, imponierte in Newbury und enttäuschte in Huntington, lief aber im Fred Winter stürmisch nach vorne. In Aintree kam er nicht klar, kam gut über den Sommer und hat eine feine Zukunft.

Style De Vole
3g Vol De Nuit – Anowe De Jelois
John P McManus
1 (Flat form)
RPR 86F OR –
Einer unserer Kontaktleute in Frankreich war ganz verrückt, nachdem er ihn in einem Flachrennen siegen sah. Er könnte leicht zur Spitze seiner Generation über Hürden gehören.

Sunrise Ruby
4f Sholokhov – Maryota
Blunt, Breslin, Duffy, Slattery
1
RPR 107b OR –
Sie kam spät in der Saison und gewann zwei Bumper überzeugend im Sommer. Sie ist geschult und eine, auf die man in Bumpers ihres Geschlechts achten sollte.

Sunshade
5m Sulamani – Spring Flight
The Queen
1/1139-
RPR 134h OR 134h
Von der Queen selbst gezüchtet und gut aussehend. Sie gewann zwei Bumper und zwei Hürdenrennen mit Stil und es war keine Schande in besserer Gesellschaft zweimal besiegt zu werden. Sie hat sich gut entwickelt, was man direkt sieht, und kann sich weiter verbessern.

Surf Walk
3g Born To Sea – Meon Mix
Mr A Speelman and Mr M Speelman
Unraced
Eines der nettesten Pferde, das wir auf der Auktion sahen. Er strahlt Qualität aus und bewegt sich außergewöhnlich. Man sollte annehmen, er wird bald laufen wird. Ziel könnte ein Auktionsrennen im Frühjahr sein.

Tales Of The Tweed
6g Robin Des Champs – Dancer Privado
Hodgkiss & Kelvin-Hughes
3361/1-
RPR 128h 134h
War ein sich gut entwickelndes Nachwuchspferd mit zwei Siegen über Hürden, doch nach einem Problem verpasste er die letzte Saison. Er ist wieder bereit und beginnt vermutlich über Hürden, aber Jagdrennen sind eine Option.

Terrefort
5g Martaline – Vie De Reine
Simon Munir & Isaac Souede
31121-4
RPR 164c OR 158c
Ob mich je ein Pferd so veralbert hat? Im Training zeigt er wenig, wird in den Rennen aber immer besser, wie große Siege wie im Scilly Isles und in der Mildmay Novices‘ Chase in Aintree sowie Platz 2 im JLT belegen. Beim Comeback ging er lange gut, wedelte aber mit dem Schwanz, was für mich heißt, dass er mehr kann, als er zeigte. Wir werden es heraus finden.

The Bottom Bar
6g Stowaway – Serenade Leader
Simon Munir & Isaac Souede
/221-232
RPR 127h OR 127h
Ein athletischer Typ, der nicht viel Kondition braucht. Er ist ein Spätentwickler, gewann im April in Market Rasen. Er verträgt die Rennen besser als früher. Über Jagdsprünge ist er geschult und sollte bald Handicap Chases bestreiten.

The Cashel Man
6g High Chaparral – Hadarama
Mrs Fitri Hay
0324/03- (Flat form)
RPR 97F OR 93F
Ein nützlicher Steher in Flachrennen. Als großes Pferd könnte er vor einer erfolgreichen Hürdenkampagne stehen.

Theinval
8g Smadoun – Kinevees
Mr & Mrs Sandy Orr
364241-
RPR 154c OR 150c
Ein wunderbarer Verdiener. Er muss eines der mutigsten Pferde im Training sein, siegte in Cheltenham und Aintree bevor er in Ayr gewann, obwohl er erst 24 Stunden zuvor gelaufen war. Wir stellten einige außergewöhnliche Fragen, er gibt die Antworten und sollte eine weitere gute Kampagne haben. 3200 Meter mit viel Tempo und gutes Geläuf passen. Die Idee ist in wertvollen Handicaps zu beginnen.

Thomas Campbell
6g Yeats – Hora
Mrs Van Geest & Mrs Kelvin Hughes
1560P-4
RPR 157h OR 152h
Springt nicht natürlich über Hürden, obwohl er zwei besserklassige Handicaps gewann. Er stellte mich in seinem Jagdrennen-Debüt zufrieden. Er kam spät besser auf und wird gelernt haben. Wir setzen momentan keine hohen Ziele, aber ich denke, er ist so gut wie Top Notch; beide sind nicht übermäßig groß, aber mit Selbstvertrauen ist viel zu erreichen. Hoffentlich hat er ein paar gute Tage in Jagdrennen.

Top Notch
7g Poliglote – Topira
Simon Munir & Isaac Souede
3/31141-
RPR 171c OR 162c
Ein sehr spezielles kleines Pferd, das wir alle lieben. Er scheint seit Ewigkeiten hier zu sein, ist aber erst sieben und hatte eine wundervolle Kampagne, in der er die 1965 Chase, die Peterborough und die Oaksey Chase in Sandown gewann. Dort lief er auf der weitesten Distanz seiner Karriere. Die 1965 Chase ist sein erstes Ziel.

Trull La La
4f Flemensfirth – Chomba Womba
The Tra La La Synidcate
Unraced
Aus einer wundervollen Stute. Sie hat alles getan, was wir verlangt haben und ich bin hoffungsfroh, dass sie den Fußstapfen ihrer Mutter folgen kann.

Turtle Wars
5g Turtle Bowl – Forces Sweetheart
Sullivan Bloodstock Limited
3915-
RPR 120h OR 122h
Zunächst auf der schwachen Seite. Dieses große Individuum gewann über zwei Meilen in Huntington, aber ich bin mir sicher, dass er es weiter braucht. Er füllt nach dem Sommer den Rahmen schön aus und wird ein sehr netter Novice Chaser.

Twist
3g Invincible Spirit – Kahira
A D Spence
Unraced
Seine Abstammung steht für Schnelligkeit, aber er bestritt nie Flachrennen. Er beginnt in einem Bumper für Dreijährige und wir werden sehen, ob er steht. Falls ja, wird es spannend.

Arcadian Pearl
3g Arcadio – Grangeclare Pearl
Biddestone Racing Club
Ungewöhnlich gut aussehend, er ist groß und füllt den Rahmen gut aus. Er ist der Typ, der nach Weihnachten so weit ist. Ein wertvoller Bumper in Doncaster sollte auf seiner Agenda stehen.

Arturus
3g Camelot – Scandisk
John Turner
Ein umwerfendes Individiuum und ein wahrer Athlet. Er hat auch ein tolles Pedigree, ist ein Halbbruder zu Hurricane Fly. Es sind kaum bessere Kriterien vorstellbar. Es war phantastisch ihn einzureiten, ich hoffe er ist so gut wie sein Buch vermuten lässt.

Unnamed
4g Fair Mix – Glenda Lough
Mr T J Whitley
Wir hatten die Mutter und einige Verwandte. Ich denke, er macht von allen den besten Eindruck. Uns gefiel, was wir im Frühjahr sahen und er ist über Sommer gewachsen. Kann in einem Bumper beginnen, aber je eher er springt desto besser.

Unnamed
3f Fame And Glory – Real Papoose
International Plywood
Bei dieser tollen Stute konnte ich bei der Auktion einfach nicht widerstehen. Sie hat ein nettes Pedigree und läuft hoffentlich im neuen Jahr.

Unnamed
3g Fame And Glory – Alannico
For sale
Voller Qualität und ein echter Athlet. Es machte Spaß ihn einzureiten. Läuft vermutlich in einem Bumper kurz nach Weihnachten.

Felony
3f Getaway – Bella Venezia
Crimbourne Stud
Schwester des netten Rathhill, sie sieht gut aus und hat ein Pedigree, das hohe Klasse vermuten lässt. Im neuen Jahr bestreitet sie Bumper.

Unnamed
3g Getaway – Sparkling Gem
Highclere Thoroughbred Racing
Dies ist ein fesselnder Typ, der Klasse ausstrahlt und gut gezüchtet ist; sein Halbbruder gewann im Sommer auf höchstem Level in den USA. Unser Junge ist ein Klasse-Individuum, der hoffentlich nach Weihnachten bereitstehen wird. Er hat eine tolle Zukunft vor sich.

Unnamed
3g Jeremy – Peratus
International Plywood
Ein aktives, scharfes Individuum. Er scheint nicht lange zu brauchen und ein echtes Rennpferd zu werden. Er ist mit vielen Siegern verwandt.

Unnamed
3g Kayf Tara – Suave Shot
Trevor and Linda Marlow
Er war wunderbar einzureiten und ist ein klasse Nachwuchspferd, dessen Besitzer Glück verdienen. Ich hoffe das bringt er und dass er eine tolle Zukunft hat.

Unnamed
4g Milan – Knotted Midge
John P McManus
Might Bite’s Halbbruder hat viel zu beweisen. Er tat aber alles, was wir im Frühjahr von ihm verlangten und ist ein feiner, großer Wallach. Er ist gewachsen und wir geben ihm alle Zeit, die er braucht. Er sieht sehr versprechend aus.

Unnamed
3g Scorpion – That’s Amazing
Walters Plant Hire & James & Jean Potter
Ihn wollte ich auf der Auktion, er war der beste Nachkomme, den wir diesen Sommer sahen. Er war leicht einzureiten und wird hoffentlich nach Weihnachten in einem Bumper antreten.

Valtor
9g Nidor – Jossca
Munir & Souede
63332-67
RPR 148c OR –
Kam kürzlich aus Frankreich, ist ein erfahrener Chaser und viermaliger Sieger in Auteuil, wo er auch in großen Handicaps platziert war. Wir hoffen, dass er in vergleichbaren Aufgaben in Großbritannien mitmischt und hoffentlich auch im Grand National.

Verdana Blue
6m Getaway – Blue Gallery
Crimbourne Stud
1300-11
RPR 150h OR 143h
Das Elite Hurdle war immer der Plan und ich betete, dass es zuvor nicht regnen würde. Das tat es zwar, aber das Geläuf war schneller als befürchtet. Sie lief toll. Sie soll weitere derartige Rennen bestreiten, hat das Champion Hurdle als Ziel im Frühjahr. Danach sind Flachrennen möglich, denn sie ist nicht langsam.

Versatility
4g Yeats – Stravinsky Dance
Barrow Boys 2
Unraced
Wir hätten ihn im Frühjahr fast laufen lassen, aber der Sommer tat ihm sehr gut. Er ist ein großartiges Individuum und ich hoffe nicht mehr weit von einem Start entfernt. Er könnte in einem Bumper beginnen.

Vyta Du Roc
9g Lion Noir – Dolce Vyta
Simon Munir & Isaac Souede
P52/501-
RPR 151c OR 147c
Ein weiterer alter Freund, der letztes Neujahr in Cheltenham gewann, als er erstmals Backenriemen trug. Erstmal war ich nicht am Jammern wegen der Reaktion des Handicappers, doch die Marke passte auf dem Weg ins Grand National. Aber als wir ihn für dieses nannten, bekam er eine Kolik und musste notoperiert werden. Zum Glück hat er sich gut erholt und wirkt so gut wie immer, vielleicht war alles Glück im Unglück. Wir arbeiten auf Aintree hin.

Wallace Spirit
5g Le Havre – In Love New
Mr & Mrs Sandy Orr
7P7F2-3
RPR 117h OR 119h
Ich denke, er hat Zukunft, wenn er sich nicht mehr wie ein Baby verhält und lernt vernünftig zu laufen. Ein exzellenter Springer, der irgendwann Jagdrennen bestreitet. Über Hürden hätte er jüngst gewinnen sollen, aber er agierte unreif.

Welsh Saint
4g Saint Des Saints – Minirose
Walters Plant Hire & James & Jean Potter
Unraced
Ein Individuum mit Klasse, das wir bereits am Ende der letzten Saison sehr mochten. Hat sich über Sommer schön entwickelt und wir freuen uns darauf, ihn starten zu sehen. Wahrscheinlich erst in einem Bumper.

Wenyerreadyfreddie
7g Beneficial – Ware It Vic
M Landau & J Lightfoot
1/4P-221
RPR 148c OR 145c
Zweiter zu Lil Rockerfeller und es gibt einen lobenswerten neuen Ansatz in Novice Chase Handicaps. Der sieht vor, dass platzierte Pferde keine höhere Marke bekommen können. Deshalb passte er in ein Handicap in Ascot, welches er gewann. Dafür bekam er mehr Gewicht. So viel, wie er für einen Sieg gegen Lil Rockerfeller erhalten hat. Er kann nun wieder normale Novice Chases bestreiten.

We Have A Dream
4g Martaline – Sweet Dance
Simon Munir & Isaac Souede
411111-3
RPR 147h OR 156h
Für unseren Stall letzte Saison unbesiegt. Er hat nie aufgehört sich zu verbessern und gewann zum Finale in Aintree auf Gruppe 1-Level. Im Triumph Hurdle einige Tage zuvor wäre er sicherlich auch weit vorne gewesen. Bei seinem nicht erfolgreichen Comeback hätte er mehr Regen auf dem Geläuf benötigt, aber der Lauf stellte mich dennoch zufrieden, weil er das Rennen noch gebraucht hat und sich steigern wird. Er hat noch einen langen Weg vor sich und ich denke, er ist ein gutes Pferd.

Whatswrongwithyou
7g Bienamado – Greenfield Noora
5 Hertford Street Racing Club
12/2113-
RPR 139h OR 139h
Benannt nach frühen Problemen, die lange zurück liegen. Gewann zweimal über Hürden in Newbury, bevor er respektabler Dritter im EBF Final in Sandown wurde. Gebaut wie ein Chaser. Er liebt weiches Geläuf. 4000 Meter kann er, braucht sie aber nicht, da er manchmal pullt und sehr enthusiastisch auftritt.

With Discretion
7m Tiger Hill – Discreet
Bloomsbury Stud
11-
RPR 136h OR 139h
Groß mit Rahmen. Sie gewann zwei Novice Hürdenrennen im Frühjahr und wirkt ideal für Novice Chases, die nur von Stuten bestritten werden. Die Initiative bewirkt, dass Stuten wie sie im Training bleiben.

William Henry
8g King’s Theatre – Cincuenta
Walters Plant Hire Ltd
21/P144-
RPR 155h OR 154h
Wir versuchten es über schwere Sprünge mit diesem guten Novice Hürdler, aber er sprang immer nach rechts, so dass wir zurück zu den Hürden gingen. Er gewann das Lanzarote und war Vierter im Coral Cup. Der Handicapper hat die Marke erhöht, vielleicht geht es doch wieder zu den Chases. Vermutlich dann aber rechtsrum. Im Grunde sollte er keine Probleme machen und Talent ist vorhanden, so dass er eine gute Zukunft haben wird.

Yellow Dockets
6m Getaway – Soft Skin
Grech & Parkin
3-4
RPR 106b OR –
Sie hat ihr Können in zwei Bumpern angedeutet, braucht aber weitere Wege als bisher und weiches Geläuf. Ich freue mich auf ihre Novice Hurdle-Kampagne. Diese Stutenrennen wirken ideal.

Jetzt zu RaceBets!

Nicky Henderson Stallparade
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
100  Euro Bonus