Die kuriosesten Wetten, die größten Gewinne

Gewinner gibt es bei RaceBets jeden Tag. Aber hin und wieder haben Wetter außergewöhnlich viel Glück oder beweisen ganz besonderes Können bei der Einschätzung von Pferd und Jockey. Die erstaunlichsten, und manchmal...

Die Harzburg-Spezialität: Superhandicaps werden die Wetter begeistern!

Es ist eines der Meetings mit der größten Entwicklung innerhalb der vergangenen Jahre: Die Rennwoche in Bad Harzburg, einem vor Jahren ein wenig veränderten Naturkurs, lockt auch diesmal wieder viele Urlauber und...

Galopp+Insider Steffi Hofer: „Ich will einmal nach Australien fliegen“

Rennreiten in Deutschland ist zwar eine Männerdomäne, aber sie hat sich durchgebissen. Mit großem Ehrgeiz eroberte Steffi Hofer ihren Platz innerhalb der hiesigen Jockey-Szene und gilt seit einigen Jahren als die vielleicht...

Schuld sind immer nur die anderen

Im Rennsport ist man ständig mit Schuld konfrontiert. Wer oder was ist Schuld daran, dass dieses Pferd nicht gewonnen hat? Oder nicht gut in der Arbeit unterwegs war. Oder sich so aufgeregt...

Galopp-Rückblick 15./16.07.17 – Der „Drache“ zähmt die Gegner in Köln

Der Start von Neutrainer Andreas Suborics in seiner Trainer-Laufbahn konnte kaum besser ausfallen: Im April hatte Dragon Lips für den ersten Gruppesieg des früheren Klassejockeys gesorgt, nun landete der dreijährige Hengst als...

Der Meilen-Kracher: „Kölner“ Millowitsch vs. Klassik-Held Poetic Dream

Normalerweise pflegen die beiden rheinischen Nachbarstädte Köln und Düsseldorf nicht gerade die freundschaftlichsten Beziehungen. Die Rivalität ist gerade im Karneval, aber auch im normalen Leben, legendär. Doch im Galopprennsport ist das am...

Galopp-Rückblick München, 11.07.17 – Fit wie ein Turnschuh: Kevin Woodburn

Am Dienstag gab es auf der Galopprennbahn München-Riem gleich zu Beginn des PMU-Renntages viel Geld. Denn mit einem Sieg von Rock to the Moon (R. Piechulek) zur Quote von 124:10 hatten in...

Galopp-Rückblick 08.-09.07.17 – Andrasch, der Starke am Jubiläums-Tag in Hannover!

Was für eine Endgeschwindigkeit! Das Publikum kam aus dem Staunen am großen Jubiläumssonntag 150 Jahre Hannoverscher Rennverein nicht mehr heraus. Denn wie die von Peter Schiergen für Eckhard Sauren trainierte Ashiana (50:10)...

Die große 150-Jahr-Feier mit zwei Stuten-Highlights in Hannover

Der 8. Juli 1867 war ein magisches Datum für den Galopprennsport in Hannover. An diesem Tag wurde der Hannoversche Rennverein gegründet. Dies war der Ausgangspunkt aller Ereignisse, die seither in der Niedersachen-Metropole...

Galopp-Rückblick 03.-05.07.17 – Shy Witch, Matchwinner und Millowitsch begeistern

Wer sich an ihren Vorjahressieg erinnert hatte, der wurde belohnt: Shy Witch (70:10), vierjährige Stute aus dem Stall von Hans-Jürgen Gröschel, wiederholte am Montag in Hamburg mit Jockey Eduardo Pedroza ihren letztjährigen...