Folge 23: Nachruf Hein Bollow

Racebets Podcast Folge 23

Adventskalendar


Bleiben Sie up to date mit dem RaceBets Podcast. Abonnieren Sie uns und verpassen Sie künftig keine Folge:


Die Rennsportlegende Hein Bollow lebt nicht mehr. Im Alter von 99 Jahren verstarb der gebürtige Hamburger in seiner Wahlheimat in Köln. Seit 1936 war er im Galopprennsport aktiv, schaffe es einer von nur drei Menschen weltweit sowohl als Jockey als auch als Trainer mehr als 1.000 Siege zu sammeln, darunter auch fünf Derbysiege. 13mal war er Champion bei den Jockeys, einmal auch als Trainer. Er war nicht nur im Galopprennsport eine Institution. Noch am 26. Dezember 2019 war er auf der Rennbahn und täglich zu Gast im Trainingsstall von Peter Schiergen.

Ein Nachruf mit vielen Stimmen, sogar der berühmteste Jockey der Welt, Lester Piggott, ist zu hören. Weggefährten und Aktive des Galopprennsports wie Gisela und Peter Schiergen, Filip und Katja Minarik, Hans-Heinrich von Loeper, Lutz Mäder, Rolf Moser, Henk Grewe oder Bernd Selle erzählen, was sie mit Hein Bollow verbindet und was sie mit ihm erlebt haben.

Ein Podcast von Frauke Delius

Jetzt zu RaceBets

Folge 23: Nachruf Hein Bollow
5 (100%) 5 Stimme[n]

Die Vincennes Winter Challenge