Roger Varian Stallparade

Roger Varian
Roger Varian, Foto: Edward Whitaker
RaceBets Million

Letzte Saison noch die persönliche Karrierebestleistung, das wäre auch ohne Corona schwierig zu übertreffen gewesen, aber Roger Varian hat die passenden Pferde um auch in diesem Jahr seine Leistungen zu steigern.

Qualität ist in den verschiedenen Altersgruppen gegeben, denn der spät entwickelnde sechsjährige Defoe hält die Fahne für die älteren Pferde hoch. Mit der Hoffnung, dass er weiterhin zeigen kann, wer an der Spitze der Mittelstreckenpferde steht. Der gesteigerte Sprinter Cape Byron scheint ebenfalls im Alter von sechs Jahren noch zu reifen und könnte auf Gruppeebene weitere Treffer, während man auch große Erwartungen an den vierjährigen Turjomaan hat.

Bei den Dreijährigen ist da zunächst einmal die tolle Stute Daahyeh, für die die 1000 Guineas aber zu früh kamen. Dann der ungeschlagene Pierre Lapin, der als Gruppe 1 Pferd in Frage kommt. Der Commonwealth Cup in Royal Ascot ist sein unmittelbares Ziel ist. Auch bei den noch unbekannteren Dreijährigen im Carlburg Stable sind einige spannende Pferde dabei. Zudem gibt es auch vielversprechende Zweijährige. Es sieht nach einem weiteren aufregenden Jahr aus.

Defoe: Der Leistungsträger für Roger Varian
Defoe: Der Leistungsträger für Roger Varian, Foto: Edward Whitaker

Stallfakten:

Yard Carlburg Stables

Wo: Newmarket, Suffolk

Beginn des Trainings: 2011

Pferde: 200

Siegrate: 19%

Gesamtpreisgelder in 2019: 2.662.806 £

Mitarbeiter: 95

Assistenztrainer: John O’Donoghue

Jockeys: Andrea Atzeni, David Egan, Jack Mitchell, Cameron Noble, Eoin Walsh

Website: varianstable.com


Gewinner in Großbritannien für die letzten fünf Jahren:

2019: 116
2018:
 106
2017:
 109
2016:
 97
2015:
 100

Jetzt zu RaceBets


Ältere Pferde:

Cape Byron
6jähriger Wallach  Shamardal (Sire) – Reem Three (dam)Besitzer: Sheikh Mohammed Obaid Al MaktoumForm Zahlen: 110310-Racing Post Rating: 118 Offizielle Bewertung: 113

Er ist ein klasse Pferd über sechs und sieben Furlongs. Er hat einen kleinen Rückschlag erlitten und wird Ascot verpassen, aber wir hoffen, ihn später im Jahr wieder fit zu haben. Ein vielseitiges Pferd, das jeden Boden kann, nur beim Champions Day in Ascot war ihm der Untergrund dann doch zu schwer.

Zabeel Prince wird auf Rennen über die Meile später zu sehen sein
Zabeel Prince wird auf Rennen über die Meile später zu sehen sein, Foto: Edward Whitaker

Defoe
6jähriger Wallach Dalakhani – Dulkashe
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum42119-2RPR 122 ODER 118

Die Hardwicke Stakes, die er letztes Jahr gewonnen hat, könnte wieder ein Ziel sein, auch wenn der Abstand zwischen den beiden Rennen in diesem Jahr viel kürzer ist. Er wird auf die großen Gruppe 1 Rennen zielen sein und hoffentlich präsentiert er sich gut genug, um auf diesem Niveau zu bleiben. Zuletzt lief er in Meydan stark, das war sein Vorbereitungsrennen für das Sheema Classic. Seitdem hat er sich noch mal verbessern können.

Invitational
4jährige Stute Poet es Voice – Platinum Pearl
Ziad A Galadari07621-1RPR 102 OR 98

Sie hat viel Geschwindigkeit und kann schon einiges, sie ist ein Jahr älter und auch stärker geworden. Ihr steht einiges offen.

Mountain Angel
6jähriger Hengst Dark Angel – Fanciful Dancer
Ziad A Galadari157220-RPR 111 OR 111

Er geht direkt nach Ascot für die Wolferton Stakes. Er lief zwei sehr gute Rennen in Frankreich später im letzten Jahr und wird sich zu steigern wissen. Er braucht allerdings seine Zeit und weichen Boden. Ein paar Sommergewitter kämen ihm recht.

Mountain Angel (links) braucht passenden Boden
Mountain Angel (links) braucht passenden Boden, Foto: Edward Whitaker

Mutamaasik
4jähriger Wallach Dubawi – Muhawalah
Hamdan Al Maktoum21111-RPR 107 ODER 100

Ein kluger Kerl. Er wird nach Ascot gehen und ich denke, die Buckingham Palace Stakes über sieben Furlongs wäre seine Option Nummer eins. Der Royal Hunt Cup ist eine weitere Möglichkeit und wir glauben, dass es kein Problem sein wird, die Meile zu laufen, aber er hat alle seine Siege über sieben Furlongs geholt. Bisher hat er nichts falsch gemacht.

Jetzt zu RaceBets

Prince Eiji
4jähriger Hengst Dubawi – Izzi Top
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum135/43-RPR 108 OR 104

Er hatte einige Verletzungsunterbrechungen, aber hat zuletzt gut trainiert und könnte am Freitag über eine Meile in den Paradise Stakes in Newmarket laufen. Ein tolles Pferd, mit dem wir sehr zufrieden sind.

Roseman
4jähriger Hengst Kingman – Go Lovely Rose
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum31251-RPR 117 ODER 114

Braucht weichen Boden, da ist er am Besten, wie er beim Gewinn der Ben Marshall Stakes in Newmarket im November gezeigt hat, aber ich hoffe, dass er in dieser Hinsicht vielleicht noch variieren kann. Die Zeit wird es zeigen.

Turjomaan
4jähriger Hengst War Front – Almoutezah
Hamdan Al Maktoum1D1/12-RPR 112 ODER 109

Er ist ein wirklich gutes Pferd, sehr talentiert, aber auch er war vom Verletzungspech gebeutelt. Wir sind jedoch im Moment sehr zufrieden mit ihm und könnten ihn nach Ascot in die Queen Anne Stakes schicken. Ein großer Kerl mit langer Galoppade, der eine konventionelle Strecke wie Ascot sollte direkt mögen dürfte. Er liebt schnellen Boden.

Der leicht gerittene Turjomaan wird am tiefen Ende von der
Der leicht gerittene Turjomaan wird am tiefen Ende von der, Foto: Edward Whitaker

UAE Jewel
4jähriger Hengst Dubawi – Gemstone
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum114-RPR 112 OR 111

Er ist ein sehr gutes Pferd, aber leider hat er einen kleinen Rückschlag gehabt und wird Ascot verpassen. Ich würde erwarten, dass er später im Jahr wiederkommt. Er ist ein vielversprechendes Pferd über 1m2f, wenn wir in der zweiten Jahreshälfte passende Rennen für ihn haben, wird er seinen Weg machen.

Willie John
5jähriger Hengst Dansili – Izzi Top
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum17/4205-RPR 111 OR 104

Schneller Boden ist ihm sehr wichtig. Wir wollen, dass er dieses Jahr möglichst konstant läuft und seine Leistungen besser abrufen kann.

Zabeel Prince
7jähriger Wallach Lope De Vega – Prinzessin Serena
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum11787-RPR 120 ODER 117

Ein smartes Pferd, das aber ein bisschen unter den Erwartungen im Training zurückblieb, deswegen wird er Ascot verpassen. Wir hoffen jedoch, ihn ab Juli oder August wieder für die großen Rennen auf der Meile zurückzubringen. Er enttäuschte auf der geraden Bahn nach dem Sieg in Frankreich im letzten Jahr und bekommt alle Zeit der Welt.

Jetzt zu RaceBets

Zabeel Prince wird auf Rennen über die Meile später zu sehen sein
Zabeel Prince wird auf Rennen über die Meile später zu sehen sein, Foto: Edward Whitaker

Dreijährige:

Ascension
3jähriger Hengst Dark Angel – Making Eyes
Highclere Thoroughbred Racing – Benedict Allen0114-RPR 86 OR 83

Er arbeitet gut, obwohl wir nicht sicher sind, wo er anfangen wird. Es wird über sieben Furlongs oder die Meile antreten.

Cabaletta
3jährige Stute Mastercraftsman – Allegretto
Cheveley Park Stud1-RPR 82

Sie gewann ihren einzigen Start in Yarmouth im letzten Jahr. Sie könnte besser auf weichem Boden sein, vielleicht wird sie in einem Oaks-Test laufen, wenn das Wetter es hergibt.

Daahyeh
3jährige Stute Bated Breath – Affluent
HH SH Nasser Bin Hamad Al Khalifa112212-RPR 110 OR 110

Sie hatte eine Verletzung und daher die 1.000 Guineas verpasst, was schade ist, weil das Rennen perfekt für sie gewesen wäre. Sie war in der letzten Saison sehr stark und wir hoffen, dass sie ab Mitte Juli gut zurückkommen kann. Die Meile bereitet ihr keinerlei Probleme.

Daahyeh verpasst die 1.000 Guineas, wird aber im Hochsommer wieder dabei sein
Daahyeh verpasst die 1.000 Guineas, wird aber im Hochsommer wieder dabei sein, Foto: Edward Whitaker

Delta es Royalty
3jährige Stute Galileo – Royal Delta
Benjamin Leon Jr1-RPR 76

Sie ist eine wunderschöne große Stute und ich denke, sie wird sich das ganze Jahr über steigern können. Sie könnte diese Woche in Newmarket in einem Novice über 1m4f starten oder später im Monat an einer Oaks Vorprüfung teilnehmen. Sie ist gut in der Arbeit und die Tatsache, dass sie letztes Jahr schon mal Rennluft schnuppern konnte, sollte ihr helfen.

Fooraat
3jährige Stute Dubawi – Nahrain
Sheikh Ahmed Al Maktoum1-RPR 82

Eine tolle Stute. Sie ist eine Schwester von Benbatl, und hat damit ordentlich Vorschusslorbeeren. Wir starten über die Meile und könnten sie vielleicht auch auf 1m2f steigern.

Khaloosy
3jähriger Hengst Dubawi – Elshaadin
Hamdan Al Maktoum21-RPR 86

Er ist ein vielversprechender Hengst mit einer glänzenden Zukunft. Wir wissen nicht so recht, wo wir mit ihm anfangen werden, aber er wächst und macht sich wunderbar im Training.

Jetzt zu RaceBets

Magnetisiert
3jähriger Hengst Shamardal – Prinzessin Nada
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum1-RPR 77

Er ist ein schönes Pferd und ich hoffe, dass er uns auch in Zukunft Freude bereitet. Obwohl sein Sieg auf schwerem Boden war, hoffe ich, dass er künftig auch auf anderen Böden etwas zeigt. Wahrscheinlich wird er im Juli laufen.

Molatham
3jähriger Hengst Night Of Thunder – Cantal
Hamdan Al Maktoum2114-RPR 104 ODER 102

Er ist ein vielversprechender Hengst und es ist wahrscheinlich, dass er nach Ascot für die Jersey Stakes über sieben Furlongs gehen wird, was für ihn das richtige Rennen ist. Er hat die Meile auf weichem Boden in Newmarket im Herbst nicht so gut gemeistert.

Der vielversprechende Molatham (gestreifte Kappe) wird wohl in die Jersey Stakes gehen
Der vielversprechende Molatham (gestreifte Kappe) wird wohl in die Jersey Stakes gehen, Foto: Edward Whitaker

Pierre Lapin
3jähriger Hengst Cappella Sansevero – Beatrix Potter
Sheikh Mohammed Obaid Al Maktoum11-RPR 112 OR 110

Er ist in großartiger Form und der Plan ist, direkt nach Ascot für den Commonwealth Cup zu gehen. Er war im Mill Reef im letzten Jahr beeindruckend, obwohl es erst sein zweiter Start war. Er macht sich großartig und wir sind voller Hoffnung.

Queen Daenerys
3jährige Stute Frankel – Song To Remember
HH SH Nasser Bin Hamad Al Khalifa216-RPR 103 OR 103

Sie zeigt im Traininng nicht so viel, aber sie hat schon Vermögen. Sie war Zweite in den Pretty Polly Stakes in Newmarket zuletzt.

Stylistique
3jährige Stute Dansili – Sleek
Miss Yvonne Jacques324227-RPR 109 OR 106

Eine tolle Stute, die im letzten Jahr in vielen guten Rennen gut gelaufen ist. Es geht ihr wirklich gut und sie wirkt gesteigert. Wir sind uns nicht ganz sicher, wo wir anfangen werden.

Stylistique (rechts) soll in diesem Jahr einen Schritt nach vorne machen
Stylistique (rechts) soll in diesem Jahr einen Schritt nach vorne machen, Foto: Edward Whitaker

Waliyak
3jährige Stute Le Havre – Vadariya
Fawzi Abdulla Nass221-RPR 81 ODER 84

In der letzten Saison hat sie nichts falsch gemacht und ihr letztes Rennen gewonnen. Wir könnten versuchen, sie über eine Meile in den Sandringham Stakes in Ascot zu schicken, obwohl ich denke, dass sie eine Stute für die Mitteldistanz ist.


Zweijährige:

„Wir denken, dass wir in diesem Jahr eine tolle Gruppe Zweijähriger haben und es gibt einige, die schon gut dabei sind und bereit zu laufen. Dazu gehören Rumaythah (Stute Kodiac – Compostela), Sardinia Sunset  (Stute Gutaifan – Rush), Dark Lion (Hengst Dark Angel – Gnädig), Sankt Lawrence  (Hengst Al Kazeem – Affluent) und Sidi Mansour (Hengst Pride Of Dubai – Mensoora).

„Einige für später im Jahr sind Royal Champion  (Hengst Shamardal – Emirates Queen) und King Francis (Hengst Le Havre – Prinzessin Nada).“


Stars:

Pierre Rabbit

„Dark Horse“

Delta‘s Royalty

Jetzt zu RaceBets

Roger Varian Stallparade
5 (100%) 1 Stimme[n]
50EUR Welcome Offer