Was bedeutet „Auswiegen“?

Jockey Filip Minarik auf der Waage

Adventskalendar

Es gibt Begriffe aus der Welt der Pferderennen, mit denen viele Menschen nicht viel anfangen können, wenn sie mit ihnen konfrontiert werden. „Auswiegen“ ist so ein Fall. Dieses Wort bezieht sich auf die Jockeys und auf die Gewichte, die sie zu tragen haben. Vor dem Rennen ist das Gewicht festgelegt und inklusive der Kleidung und des Sattel muss der Reiter es auswiegen.

Dieselbe Prozedur erfolgt beim „Zurückwiegen“ noch einmal nach dem Rennen, jeweils in der Waage. Stimmen die Zahlen nicht mehr, fehlt also Gewicht, erfolgt eine Disqualifikation.

Sollte ein Reiter vor dem Rennen zu wenig wiegen, werden übrigens Bleigewichte in die Satteltaschen gefüllt.

Jetzt zu RaceBets

Was bedeutet „Auswiegen“?
5 (100%) 2 Stimme[n]

Die Vincennes Winter Challenge