Bescherung bei den Weihnachtsrennen in Dortmund mit Recke und Giesgen?

Buntes rund um die Championatsehrung 2017 am 26.12.2017 in Dortmund.

Dubai World Cup Carnival Freiwetten

Der zweite Weihnachtsfeiertag war stets ein besonderer Tag im deutschen Rennsport. Über viele Jahre hinweg traf man sich in Mülheim an der Uhr. Die Resonanz war grandios, am 26. Dezember wurden dort stets riesige Wettumsätze erzielt, und auch der Publikumszuspruch war enorm. Offenbar hatte man so richtig Appetit bekommen auf Pferderennen nach den Feiertagen. 2019 könnte es wieder Mülheimer Rennen an diesem Feiertag geben. Doch bevor es soweit ist, konzentriert sich das Programm am 26.12.2018 ab 16:55 Uhr noch einmal auf die Sandbahn in Dortmund.

Zum Mitwochs-Renntag
Dortmund

Sandbahnrennen am 01.03.2017 Renntag in Dortmund.

Das Finale der Saison in der Westfalen-Metropole ist, wie schon die Renntage zuvor, gut bestückt. Die Ställe greifen am Mittwochabend in den acht Rennen einmal mehr groß an. Wie Christian von der Recke, auch bekannt unter den Beinamen „der Magier von Weilerswist“. Der Mehrfach-Champion der Flach- und Hindernistrainer lässt auch in den Wintermonaten keine Gelegenheit zum Punktesammeln aus und gilt als Meister des Managements.

Christian von der Recke im Portrait am 08.07.2018 Renntag in Hamburg.

Auch am 26. Dezember ist er in Dortmund präsentiert, exklusiv auf dem Blog von RaceBets beleuchten wir die Chancen von Christian von der Recke:

Togetherness siegt unter Jozef Bojko am 23.10.2018 in Neuss.

4.Rennen: Togetherness: Landete hier einen knappen Erfolg nach bester Einteilung, auch hier sicher erste Wahl, ein Doppel scheint gut möglich.

Shrubland siegt unter Martin Seidl am 26.07.2018 in Bad Harzburg.

8.Rennen: Shrubland: Einstiges Auktions-Schnäppchen. Gewann drei Rennen hintereinander. Wurde zuletzt gestoppt, als er sich mit Rang vier hier schwer tat, aber an diesem Tag gewannen fast nur Frontrenner. Sollte sich schnell rehabilitieren und um den Sieg ein Wort mitsprechen.

Auch die Jungtrainerin Laura Giesgen gehört zu den regelmäßigen Gästen auf den Sandbahnen Deutschlands. Die 25-jährige Euskirchenerin agiert dabei in aller Regel recht erfolgreich. Auch sie ist am 26. Dezember in Dortmund engagiert.

Laura Giesgen im Portrait in Köln.

Exklusiv auf dem Blog von RaceBets beleuchten wir auch die Chancen von Laura Giesgen:

3.Rennen: Hexi Galaxy: Gab einen Top-Einstand für das neue Quartier, wurde am Ende immer stärker, ein Sieg steht kurz bevor. Bestimmt ein Pferd für die Viererwette (mit 12.000 Euro Garantie-Auszahlung).

Hexi Galaxy siegt unter Carlos Henrique am 25.07.2018 in Hoppegarten,

5.Rennen: Super DJ: Gewann beim Einstand für diesen Stall hier in riesiger Manier, die Bestätigung in Neuss blieb aus, könnte aber in Dortmund besser aufgehoben sein, sicher ein Pferd mit Reserven.

Zum Mitwochs-Renntag
Dortmund

Lesen Sie auch unseren Insider-Talk. In dieser Woche mit Marc Timpelan.

Zum Insider-Talk mit Marc Timpelan

Bescherung bei den Weihnachtsrennen in Dortmund mit Recke und Giesgen?
5 (100%) 1 Stimme[n]

Dubai World Cup Carnival Freiwetten