Podcast 91: Neustart in Baden-Baden!

Pferderennen Podcast 91: Neustart in Baden-Baden!

Die RaceBets Podcast Schnitzeljagd


Bleiben Sie up to date mit dem RaceBets Podcast. Abonnieren Sie uns und verpassen Sie künftig keine Folge:


Wir hatten ein Drittel der Zeit, die Hälfte der Mitarbeiter und bieten das volle Programm“, lautete die Devise bei Pressekonferenz in Iffezheim bei Baden-Baden. Am Sonntag startet die Große Woche mit dem ersten von insgesamt vier Renntagen. Die neue Betreibergesellschaft, die Baden Galopp GmbH & Co. KG, ist erst seit dem 1. April 2021 Pächter der Rennbahn, als Nachfolger von Baden Racing. Hinter Stephan Buchner liegen arbeitsreiche und turbulente fünf Monate. „Wir mussten das Geläuf präparieren, ein neues Team zusammenstellen, Sponsoren suchen, einen neuen Caterer finden und das alles unter den Unwägbarkeiten der Corona-Verordnungen“,  erzählt der neue Geschäftsführer im RaceBets Podcast-Interview mit Frauke Delius und Ronald Köhler. 

Seit einigen Tagen ist bekannt, dass 10.000 Zuschauer kommen könnten. Aber Buchner rechnet nur am zweiten Sonntag mit dem 149. Wettstar Großen Preis von Baden (Gr. I, 2.400m, 160.000 Euro) als Highlight, in dem der aktuelle Derbysieger Sisfahan auf die älteren Cracks wie Torquator Tasso treffen wird, auf ein volles Haus, denn für viele auswärtige Besucher ist das zu kurzfristig, um sich auf die Reise zu machen. Auch das Rahmenprogramm fällt deshalb etwas kleiner aus als grundsätzlich geplant: Statt eines großen Balls, bei dem ansonsten die Champions geehrt worden sind (das wird wohl in Hannover geschehen) gibt es ein kleineres „Get Together“ am Samstag im Kurhaus Baden-Baden, aber die After-Race-Party am Mittwoch, für den bestes Wetter vorausgesagt worden ist, wird sicher ihre Anhänger finden. 

Der Förderverein Baden Galopp als Rennsponsor

Auch Peter Werner, der ehemalige Iffezheimer Bürgermeister freut sich auf die Große Woche, bei der er weiter auf Mitgliederfang für den Förderverein Baden Galopp gehen wird. „Wir haben aktuell 334 Mitglieder“, heißt es im RaceBets-Interview, „das nächste Etappenziel sind die 500.“ Gleich am ersten Renntag steht mit dem Förderverein Baden Galopp Iffezheim e. V. Stehercup ein Listenrennen auf der Rennkarte, womit die Ziele des Vereins klar definiert sind. 

Runde 2 für Sven Jakob in der Battle „Wer wird RaceBets Podcast-Champion“

Mit 2:1-Siegern hat  unser Herausforder Sven Jakob aus Iffezheim die RaceBets-Wettexperten David Conolly-Smith, Christian Jungfleisch und Ronald Köhler in der letzten Woche „weggeputzt“, jetzt verdoppelt sich seine möglicher Gewinn: Von 100 auf einen 200-Euro Wettgutschein. In fünf Rennen wird getippt, natürlich stehen die Rennen in Iffezheim im Fokus

Die RaceBets Podcast-Schnitzeljagd

Drei Fragen und zwei 5-Euro-Wettgutscheine für 25 glückliche Gewinner mit den richtigen Antworten: Das ist in Kurzform die Anleitung für die RaceBets Podcast-Schnitzeljagd. Die Fragen gibt es auf der Webseite, im Blog oder im Newsletter, auf die richtigen Antworten kommt Ihr, wenn Ihr beim Podcast genau hinhört. 

Ein Podcast von Frauke Delius.

Jetzt zu RaceBets

Podcast 91: Neustart in Baden-Baden!
5 (100%) 1 Stimme[n]

Willkommensbonus 100EUR