Die Rennsport-Highlights: Kalender-Woche 52


Dubai World Cup Carnival Freiwetten

Rund um Weihnachten ist in England und Irland besonders über die Hindernisse sehr viel los. Die Formulierung meint „in den Tagen nach dem Fest“. Bis zum Mittwoch reiht sich über die Sprünge Highlight an Highlight. Aber die Woche beginnt mit dem Ende der deutschen Saison in Dortmund. Während es rund um Silvester etwas ruhiger ist, startet das neue Jahr u.a. mit großem Sport in Cheltenham.

Montag

Startzeit Rennort Renntitel
14:10 Leopardstown Paddy’s Rewards Club Steeplechase
14:20 Kempton Wayward Lad Novices‘ Steeple Chase
14:40 Chepstow Finale Juvenile Hurdle
15:30 Kempton Desert Orchid Steeple Chase
14:45 Leopardstown Future Champions Novice Hurdle
15:50 Chepstow Welsh Grand National
17:15 Dortmund Alle rennen

Heute endet offiziell die deutsche Galoppsaison. Ab 17:15 Uhr sind auf der Sandbahn in Dortmund sechs Rennen geplant. In der Viererwette des 4.Rennen gibt es eine Garantieauszahlung von 20.000 Euro!

Deutsche Beteiligung bei den Rennen in Deauville, die bereits früher beginnen, ist wie immer zu erwarten. Zum Beispiel hat Waldemar Hickst mehrere Nennungen abgegeben.

Zeitgleich ist die Anzahl der Highlights im National Hunt Sport äußerst umfangreich. Nach dem großen Tag gestern geht es heute in Kempton weiter. Zwei Gruppe 2-Rennen sind die Highlights: Die Wayward Lad Novices‘ Steeple Chase und die Desert Orchid Steeple Chase, die über zwei Meilen führt. Dieser Start erfolgt um 15:50 Uhr.

Das Welsh Grand National in Chepstow verspricht hohe Quoten. Die Vorabfavoriten in dieser Gruppe 3-Prüfung sind Secret Reprieve, The Big Dog und Highland Hunter. Ein weiteres Spitzenrennen, das anders als das Hauptrennen sogar zur Gruppe 1 gehört, ist das Finale Juvenile Hurdle für den Nachwuchs.

Die Highlights in Irland sind die jeweils zur Gruppe 1 gehörenden Paddy’s Rewards Club Steeplechase und das Future Champions Novice Hurdle in Leopardstown.

Die heutigen Rennen bei RaceBets

Dienstag

Startzeit Rennort Renntitel
14:45 Leopardstown Christmas Hurdle
15:20 Leopardstown Savills Chase
15:40 Limerick Tim Duggan Memorial Handicap Steeplechase

Großen Hindernissport gibt es auch heute in Leopardstown. Das Christmas Hurdle ist um 14:10 Uhr das erste Highlight. Es gehört zur Gruppe 1. In der Savills Chase ist A Plus Tard der Vorabfavorit.

In Limerick steht die Tim Duggan Memorial Handicap Steeplechase im Mittelpunkt, ein Rennen der Grade B.

Mittwoch

Startzeit Rennort Renntitel
14:10 Leopardstown Advent Insurance Irish EBF Mares Hurdle
14:30 Limerick Sporting Limerick Hurdle
14:45 Leopardstown Neville Hotels Novice Steeplechase
15:13 Doncaster The Yorkshire Silver Vase Mares‘ Steeple Chase
15:20 Leopardstown Matheson Hurdle
16:05 Newbury Challow Novices‘ Hurdle Race

Das Christmas Meeting in Leopardstown endet heute. Ein Highlight ist die Neville Hotels Novice Steeplechase, eine Gruppe 1-Prüfung. Im Matheson Hurdle der gleichen Kategorie heißen die Vorabfavoriten Sharjah und Zanahiyr. Knapp eine Stunde zuvor versuchen sich Stuten im Advent Insurance Irish EBF Mares Hurdle der Gruppe 3.

In Limerick, wo ebenfalls ein mehrtägiges Meeting zu Ende geht, steht das Sporting Limerick Hurdle der Gruppe 2 besonders im Blick.

In England gibt es heute ebenfalls noch einmal ein Gruppe 1-Rennen, genauer gesagt in Newbury. Das Challow Novices‘ Hurdle Race wird um 16:05 Uhr abgelassen.

Bei der Veranstaltung in Doncaster steht um 15:13 Uhr ein Listenrennen für Stuten im Fokus, es geht über Jagdsprünge.

Donnerstag

Startzeit Rennort Renntitel
11:40 Mons-Ghlin Alle Rennen
15:25 Taunton The Byerley Stud Mares‘ Novices‘ Hurdle Race

Heute sind Rennen in Mons-Ghlin – natürlich mit Beteiligung aus Deutschland.

Am Nachmittag bei der Veranstaltung in Taunton wird um 15:25 Uhr ein Listenrennen für Stuten entschieden. Es geht über Hürden.

Freitag

Startzeit Rennort Renntitel
11:50 Pau Alle Rennen
13:00 Warwick Alle Rennen
13:10 Lingfield Alle Rennen
13:22 Uttoxeter Alle Rennen

Es ist Silvester. In Frankreich finden heute Rennen in Pau statt: drei auf der Flachen und fünf über Sprünge. In England gibt es Rennen in Warwick, Lingfield und Uttoxeter. Zwar ohne Highlights aber spannend.

Samstag

Startzeit Rennort Renntitel
14:25 Cheltenham Novices‘ Steeple Chase
15:00 Cheltenham Millionaire Handicap Steeple Chase
15:20 Tramore Savills New Years Day Steeplechase
16:10 Cheltenham The Dornan Engineering Relkeel Hurdle Race

Traditionell beginnt die englische Galoppsaison mit Hindernisrennen in Cheltenham. Sieben sind ab 13:15 Uhr geplant, drei gehören zur Gruppekategorie: eine Novices‘ Steeple Chase um 14.25 Uhr, die Millionaire Handicap Steeple Chase und The Dornan Engineering Relkeel Hurdle Race.

Bei der Veranstaltung im irischen Tramore steht mit der Gruppe 3-Prüfung Savills New Years Day Steeplechase das erste irische Grupperennen 2022 an. Es soll der mehrfache Gold Cup-Gewinner Al Boum Photo im vierten Jahr in Folge antreten und gewinnen.

Sonntag

Startzeit Rennort Renntitel
XXX Meydan UAE 1000 Guineas Trial
15:10 Naas Lawlor’s of Naas Novice Hurdle

Unter den sieben Rennen, die heute in Meydan entschieden werden, befindet sich auch ein Trial zu den UAE 1000 Guineas.

Das erste irische Gruppe 1-Rennen im neuen Jahr 2022 ist um 15:10 Uhr in Naas das Lawlor’s of Naas Novice Hurdle.

Live-Stream bei RaceBets ansehen

Die Rennsport-Highlights: Kalender-Woche 52
5 (100%) 1 Stimme[n]

Dubai World Cup Carnival Freiwetten