Rangliste: Statt Weihnachtskarten (Stand 11.12.)


Die RaceBets Podcast Schnitzeljagd

Jedes Jahr verschicken wir an unsere Kunden Weihnachtskarten. Das sind gar nicht so wenige und mit Versand hauen wir damit jährlich ca. 2.750€ auf den Kopf. Im Jahr 2020 wirkt das irgendwie lächerlich, wo es dem Sport durch die Pandemie wirklich schlecht ergeht. Preisgelder werden Beschnitten, mit Besserung derzeit nicht zu rechnen und in den Ställen fragt man sich zurecht, wie das wohl enden soll. Daher haben wir uns dieses Jahr dafür entschieden, keine Weihnachtskarten zu versenden und stattdessen unser Budget für die Ställe zu nutzen. Und der Umwelt tut es auch mal ganz gut, wenn wir nicht so viel Papier bedrucken und verschicken.

Unser gesamtes Weihnachtskartenbudget möchten wir an drei Rennställe verschenken. Und ihr entscheidet, welche es sein sollen. Bedingung: Es muss ein Rennstall beheimatet in Deutschland sein. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen. Ihr entscheidet, wer das Geld (1. Platz 2.000€, 2. Platz 500€ 3. Platz 250€) bekommen soll. Ihr habt Zeit bis zum 21.12.2020 mitzumachen und den von euch favorisierten Stall/Trainer zu unterstützen. Auf unserer Facebookseite habt ihr derzeit die Möglichkeit abzustimmen.

In der ersten Woche wurde bereits fleißig abgestimmt und die derzeite Rangliste sieht so aus.

Rennstall Recke91
Sascha Smrczek71
Rennstall Rudolph67

Noch ist allerdings nichts entschieden, denn ihr habt immer noch bis zum 21.12.2020 Zeit, auf unserer Facebookseite abzustimmen und das Ruder für euren Lieblingsstall herumzureißen.

Jetzt zu RaceBets

Rangliste: Statt Weihnachtskarten (Stand 11.12.)
5 (100%) 1 Stimme[n]

Willkommensbonus 100EUR