Jetzt zu RaceBets

Turfteufel

Nika ist vielen eher bekannt unter dem Synonym “Turfteufel”. Sie schreibt für uns jede Woche faszinierende Artikel und Erlebnisse aus einer ganz persönlichen Sichtweise. Ihre Artikel erfreuen nicht nur die Profis im Galopp-Rennsport, sondern auch die Amateure und Pferdebegeisterten unter uns. Wenn Sie mehr über Nika erfahren wollen, finden Sie sie auf der Rennbahn, in Ihren Büchern oder auf der Webseite Arschlochpferd.de

Ein Rennpferd hat einen vollen Terminkalender

Ein Rennpferd hat einen vollen Terminkalender
Viele Reiter können sich, glaube ich, gar nicht vorstellen, dass so ein Rennpferdetag echt durchstrukturiert ist. Und zwar jeden Tag. Denn ein Rennpferd ist ein Sportler und wenn Susi Freizeitreiter sagt, das Pferd muss jetzt aber zweimal die Woche frei haben, weil es anstrengendes Bodenarbeitstraining gab, dann lacht das Rennpferd natürlich darüber. Denn sein Renntraining ist das...

Rennpferde muss man ja vorsichtig behandeln

Turfteufel: Rennpferde muss man ja vorsichtig behandeln
Alle Jahre wieder streiten sich ja die Pferdemuttis auf Facebook oder im heimischen Stall darum, ob man Pferde eindecken darf oder nicht. Wer kommt da immer schlecht weg? Sportpferde. Respektive Rennpferde natürlich, die haben es per se ja schon viel schwieriger als die anderen Kinder. Die bekommen nämlich im Winter ein Deckchen. Dass die ja auch weiterhin...

Hilfe, mir friert der Hintern

Turfteufel Winter im Rennstall
Dieser Hilferuf ereilt uns jetzt in den letzten Tagen ja sehr oft. Wahrscheinlich, weil alle Handys mittlerweile Wettermitteilungen haben, denn rausgehen, oder aus dem Fenster schauen ist total öde. Höchstwahrscheinlich sogar ungesund. Jeder Rennstall mit Halle freut sich, der Rest … ja, der darf auf dem Trabring frieren und sehnsüchtig auf die Bahn gucken. Was man da...

Wir haben da was verschlafen

Turfteufel Wir haben da was verschlafen
In letzter Zeit häufen sie sich: Die Anschuldigungen gegen den Rennsport. Das hat sicher auch mit der reißerischen Berichterstattung um die tragischen Todesfälle von Santa Anita zu tun, aber eben auch mit uns. Den Rennsportmenschen. Nicht allen natürlich. Aber wir sind schon selbst schuld, dass wir immer so schlecht dastehen.

Santa Anita Reloaded

Santa Anita Reloaded
Es reißt nicht ab. Bei wie vielen toten Pferden sind wir jetzt seit Dezember? 35? Das ist nicht normal. Absolut nicht. Sicher, es laufen bei so einem Renntag in Amerika natürlich mehr Pferde als in Deutschland und die Statistik sagt natürlich auch: Hey, ich bin auch noch da. Aber trotzdem ist diese Zahl indiskutabel und schrecklich. Was...

Können die sich mal entscheiden?

Können die sich mal entscheiden?
Im Rennsport gibt es ja nichts Nervigeres als die Fans. Warum? Das illustriere ich euch heute mal an einem Beispiel. “Sea the Stars geht nach dem Arc in die Zucht.“Buhhh! Der muss doch erst Mal beweisen, dass er die Klasse hat.”“Wo bleibt denn die Härte?”“Heutzutage gehen die alle schnell in die Zucht, damit sie...

Beijing Jockey Club

Turfteufel Beijing Jockey Club
Ich komme gerade frisch aus China wieder. Und wie es eben so ist - da wo ich bin, gucke ich natürlich auch, ob es eine Rennbahn gibt. Manchmal habe ich Glück - manchmal habe ich Pech. Und manchmal stößt man auf merkwürdige Geschichten. Wie die des Beijing Jockey Clubs. Allerdings ist die Geschichte...

Der Arc

Nur zwölf Pferde im Feld und alle Augen waren auf Enable gerichtet. Und da flog sie auch in Richtung Ziel. Bis da ein Roter Fleck auftauchte. Erst in einer Wand aus Pferden, als käme er nicht weiter. Um sich dann plötzlich Flügel wachsen zu lassen, die Enable an dem Tag fehlten: Waldgeist. Ich habe übrigens am Sonntagvormittag...

Rennpferde und andere Pferde

Turfteufel - Rennpferde und andere Pferde
Rennpferde sind Rassisten. Das führt dazu, dass eine Horde Vollblüter heulend davonläuft, wenn ein weißes Punktepony auftaucht. Man denkt ja immer: “Pferd ist Pferd” – aber die Hauptprotagonisten sehen das alles ganz anders. “Hauptsache Pferd” ist sehr menschlich gedacht. Als ihr Kinder wart, bei Familienfeiern, wenn eure Eltern euch neben andere Kinder gesetzt haben: “Spielt mal schön!”...

Der Unterschied zwischen Galopper und Nichtgalopper ist die Toleranzschwelle

Der Unterschied zwischen Galopper und Nichtgalopper ist die Toleranzschwelle
Eigentlich ist ein Pferd ein Pferd und es hat, wie die Kollegen der anderen Rassen einfach dieselben Bedürfnisse. Licht, Luft, Auslauf, Futter, Artgenossen. Wenn mich jemand fragt, was man denn bei einem Galopper beachten muss, sage ich erst Mal: Nichts. Denn es ist immer noch ein Pferd. 100% korrekt ist es nicht. Denn der Galopper hat aufgrund...