Witzige Pferdenamen – Die Fortsetzung

Road to Cheltenham

Bereits mehrfach haben wir im RaceBets Blog Artikel über witzige und seltsame Pferdenamen veröffentlicht. Hier ist der nächste. Wir wissen natürlich, dass man über Humor nicht streiten kann und streiten sollte. Und wir ahnen zudem, dass der eine oder andere hier erwähnte Name vielleicht schon mal in einem der anderen Namenstexte aufgetaucht ist. Aber wie heißt es so schön? Witzig bleibt witzig. Die wichtigste Info von unserer Seite: alle nachfolgend genannte Pferde gibt es wirklich! Wenn sie bereits gelaufen sind, könnten sie in den RaceBets Tracker aufgenommen werden.

Jetzt zu RaceBets

Essen und Trinken

Kommen wir zuerst zur beliebten Kategorie Essen und Trinken. Zu dieser gehören Pferde mit den Namen Bite The Biscuit, Mozzarella und Spaghetti. So heißt ein Araber in Dubai. Frankfurter erinnert an Würstchen. Steaks Adonius und Steak and Onions (auf Deutsch: Steak und Zwiebeln) sind nicht miteinander verwandt. Muffins For Tea kann nur ein englischer Name sein, weil in England das Teetrinken am Nachmittag ein Kulturgut ist. The Cola Kid klingt irgendwie amerikanischer – aber Cola ist ja weltweit beliebt. Wie auch Suppe. Hier kann Soupy Soup genannt werden. Und für die Alkoholiker (nein, wir wollen nicht verallgemeinern) ist vielleicht Tequila Boom Boom als Wette von Interesse. Der haut wohl richtig rein.

Steak And Onions und Gearoid Brouder
Steak And Onions und Gearoid Brouder, Punchestown, Foto: Patrick McCann

Klingt gut

Die hier folgenden Pferdenamen klingen gut. Aber nicht immer dürften sie ein Vergnügen für die Kommentatoren der Rennen sein: Yo, Gooaal, Wa Wa und Ri zum Beispiel – kürzer als Ri geht es kaum. Auch Boola Boola und Ooh Is It passen hier. Makototonbokiri ist ein typischer Zungenbrecher. Dieser Name war auch schwer zu schreiben. Hot Hot Hot in einem spannenden Endkampf könnte heiß werden… Glorious Zoff ist etwas für Streithähne und -hennen. Zumindest wenn man das zweite Wort mit einem deutschen Bezug sieht. Dieser Name hätte auch in die folgende Kategorie gepasst.


RaceBets Oster-Festival

Hintergründig

Hintergründig sind folgende Namen: You Raised me Up (du hast mich aufgezogen), Papy Mami und Gegenpressing. Der Namensgeber, ein Ire, ist wohl Fußballfan. In Italien läuft Bull Dozer. In England startet Kinderfrau. Sheneededtherun hat die Entschuldigung direkt im Namen, weil die Übersetzung „sie brauchte das Rennen“ lautet. Rip ist eigentlich eine Abkürzung für Rest in Peace, also Ruhe in Frieden – und kaum ideal für ein Rennpferd. Sexytish, Pantomime und Yodelling erscheinen auch grenzwertig. Letztere ist eine Mutterstute. Und C. D. ist ein Traber. Herzl und Muskel kaufen in Australien und haben mit Lucas Cranach einen deutschen Vater. Nennen wollen wir auch Grandads Cottage (also Opas Anwesen), Loch Ness Monster und Walsrode. Letzteres verwundert vielleicht, doch wer nennt sein Pferd in Frankreich so? You Owe Me Money heißt: du schuldest mir Geld. Boom Boom Becker in Australien erinnert an Boris Becker. Und Big Fat Boy scheint einfach nur ein dickes Tier zu sein. Alles klar? Das ist ein aktueller Pferdename in Deutschland.

You Raised Me Up und Mark Walsh
You Raised Me Up und Mark Walsh, 23.09.2020, Listowel, Foto: Patrick McCann

Pferde mit Tiernamen

Ist es klug oder dumm, sein Pferd Animal zu nennen? Also Tier? Terrierman, Honigbiene und Altes Mäuschen passen hier ebenfalls in die Kategorie. Etwas anders ist das mit Ratface McDonagall. Wer nennt sein Pferd bitte sehr Rattengesicht? Es handelt sich um ein Hindernispferd in England.

Mehr oder minder normale Namen

Den Abschluss bildet diesmal eine Kategorie von Namen, die entweder an realen Menschen orientiert sind oder bei denen es sich um weit verbreitete Menschennamen handelt, um es einmal so zu formulieren. Ersteres gilt für Freddie Flip Flop, Ingeborg Zilling, Willy Wampus und Fritz Wonderlich. Oder es handelt sich um echte Menschennamen. Aktuell nennen können wir hier Rosa, Tatjana, Lady Lottie, Hedwig (das ist allerdings ein Wallach in Frankreich!), Wiebke, Willi, Onkel Willi, Henrik, Diana, Fiona, Kira, Atze, Karlgeorg, Thomas Junior, George Edward, Bobby, Arabella, Wladimir, Alfredo und Gregor.

Henrik und Oisin Murphy
Henrik und Oisin Murphy, 16.10.2020, Newcastle, Foto: Grossick Racing Photography

Klar, es gab und gibt etliche weitere. Aber zum Abschluss wird es noch eine Spur seltsamer. Weniger mit Schmidt, dem einzigen Nachnamen in dieser Liste. Er ist ein Ire, was den Namen doch recht ungewöhnlich macht. Aber ein Knaller ist zweifelsohne Gauner Elfriede, vor allem, weil es sich um eine Stute in Japan handelt. Während Gaby Oh Gaby ein Wallach in Frankreich ist, ist Manne der Name für eine Stute.

Wir haben keine Zweifel, dass es noch mehr putzige, witzige, seltsame und sonderbare Namen von Pferden gibt. Die Fortsetzung wird also folgen in einigen Wochen.

Jetzt zu RaceBets

Witzige Pferdenamen – Die Fortsetzung
5 (100%) 1 Stimme[n]
50EUR Welcome Offer