Folge 30: Es wird gewettet

RaceBets Podcast Folge 30 Blog Post
RaceBets Statt Weihnachtskarten


Bleiben Sie up to date mit dem RaceBets Podcast. Abonnieren Sie uns und verpassen Sie künftig keine Folge:


Das RaceBets Podcast-Team zieht mit in die Startboxen der neuen „Wetten, dass 2.0“-Aktion ein, bei der es Viererwetten auszutüfteln gilt. Als Wetteinsatz müssen 180 Euro gesetzt werden, dazu kommen noch 120 Euro in der Siegwette. Dafür ist das komplette Team am Start: David Connolly-Smith, Nika S. Daveron, Frauke Delius, Christian Jungfleisch, Ronald Köhler und Catrin Nack. Zusammen tüfteln wir, diskutieren und haben auch viel zu lachen. Wir wünschen Euch viel Spaß bei der ersten Viererwette für das 8. Rennen am Samstag in Dortmund. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Weitere Themen sind natürlich die Derby-Vorprüfungen in Köln – mit dem Union-Rennen und dem Sieger Wonderful Moon – und in München – mit Dicaprio im Derby-Trial.

Wir sprechen außerdem mit Peter Michael Endres, dem Präsidenten des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins, über seine Derbykandidaten Adrian, Torquato Tasso und Oriental Dream. Aber wir hören ihn natürlich auch zum Sonntags-Renntag in Düsseldorf mit den Wempe 100. German 1.000 Guineas, ein klassisches Gr. II-Rennen für Stuten. 

Ein Podcast von Frauke Delius.

Jetzt zu RaceBets

Folge 30: Es wird gewettet
5 (100%) 2 Stimme[n]
RaceBets Statt Weihnachtskarten