Podcast 82: Die drei Höny-Hofer Derbychancen

RaceBets Pferderennen-Podcast 82: Die drei Höny-Hofer Derbychancen

Das RaceBets
Sommerfestival


Bleiben Sie up to date mit dem RaceBets Podcast. Abonnieren Sie uns und verpassen Sie künftig keine Folge:


Der Countdown für das „Rennen des Jahres“ läuft. Wir denken, dass der Derbysieger 2021 vielleicht in den lila-weißen Farben des Gestüts Höny-Hof laufen wird, denn das hat gleich drei chancenreiche Pferde im IDEE 152. Deutschen Derby. Sie sind zusammen auf dem Gestüt Höny-Hof groß geworden, sie haben mit der Diana-Siegerin Salve Regina dieselbe Großmutter und sie stehen Box an Box nebeneinander im Rennstall von Jean-Pierre „Chippi“ Carvalho in Mülheim. Die Rede ist von den drei Höny-Hofern Sea of Sands, Sun of Gold und Sassoon. Was für eine Geschichte! Wir lassen sie uns erzählen vom Gestütsleiter Simon Minch und seiner Assistentin Theresa Lotz und natürlich vom Trainer, den alle nur „Chippi“ nennen. Das Ziel ist natürlich nach zwei 2. Plätzen der erste Höny-Hofer Derbysieg. Alle drei liegen nach Einschätzung des Handicappers fast gleichauf, „ich kann nicht sagen, wer der Beste ist“, behauptet Simon Minch, der aus Irland kommt, im Interview mit Frauke Delius. Der Trainer ist gebürtiger Franzose und bemüht dennoch deutsches Sprichwort: „Es wird schon schiefgehen!

Tipps für Magdeburg, Dortmund und Zweibrücken

Die Suche nach dem RaceBets Podcast-Champion geht weiter. Nach einem nicht gerade glorreichen Sieg in der zweiten Runde – aber gewonnen ist gewonnen – musste für unsere Wett-Experten Jimmy Clark, David Conolly-Smith, Christian Jungfleisch und Catrin Nack erneut ein neuer Herausforderer gesucht werden. Gefunden haben wir mit Lukas Greis einen jungen Mann aus Dortmund, der natürlich für das Hauptereignis, den Wettstar.de – Dortmund Grand Prix auf Gr. III-Parkett, an einem Pferd nicht vorbeikam, das auch unsere Experten auf dem Zettel hatten.

Die RaceBets Podcast-Schnitzeljagd – jetzt 25 x zwei 5 Euro Freiwette

Und wieder können fitte Podcast-Hörer gewinnen, wenn sie auf der Webseite, im RaceBets-Blog oder im Newsletter die drei Fragen suchen, die sie richtig beantworten müssen, um zu den Gewinnern zu gehören. Die richtigen Antworten gibt es, wenn man beim Podcast genau zuhört. Den 25 ersten Mitspielern mit den richtigen Antworten winken zwei 5 Euro Freiwetten. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!


Die RaceBets Podcast Schnitzeljagd

Ein Podcast von Frauke Delius.

Jetzt zu RaceBets

Podcast 82: Die drei Höny-Hofer Derbychancen
5 (100%) 1 Stimme[n]

50EUR Welcome Offer