Donald McCain Cheltenham Vorschau Tag 4

232
Donald McCain
Donald McCain
100  Euro Bonus

Bisher war es eine fantastische Rennwoche, bei der Gavin Cromwell das Champion Hurdle gewann und Emma das Stayers‘ Hurdle mit dem sehr sympathischen Paisley Park. Ich mag die Art und Weise, wie er seine Rennen läuft, er könnte in diesen Rennen in den nächsten Jahren ganz oben stehen.

Das Festival scheint so schnell vorbeizugehen, und ich kann nicht glauben, dass ich schon den letzten Tag vor mir sehe. Mein Bankpferd der Woche läuft zum Auftakt und ich freue mich natürlich darauf, Mount Mews im letzten Rennen der Woche zu starten. Er muss sich verbessern, aber vielleicht überrascht er mich.

Triumph Hurdle – Sir Eric

Sir Erec und Mark Walsh, Leopardstown
Sir Erec und Mark Walsh, Leopardstown, 03.02.2019, © Patrick McCann

Ich liebe dieses Pferd seit seinem Debüt an Weihnachten in Leopardstown. Für Aidan O’Brien zeigte er auf der Flachen einige Klasse und sah bei seinen zwei Starts für Joseph sehr gut aus. Ich kann keinen Gegner sehen, der ihn schlägt.

County Hurdle – Whiskey Sour

Whiskey Sour mit David Mullins, Punchestown
Whiskey Sour mit David Mullins, Punchestown, 24.04.2018, © Caroline Norris

Ich habe in diesem Rennen keine allzu starke Meinung, da ich zehn Pferde hätte auswählen können und trotzdem vermutlich nicht den Gewinner nennen würde. Ich gehe mit der bewährten Kombination von Ruby und Willie mit Whiskey Sour. Wir haben ihn seit dem Galway Hurdle nicht mehr über die Hürden gesehen, aber ich denke, dass er gut laufen wird.

Albert Bartlett Hurdle – Stoney Mountain

Henry Daly hat kürzlich sein Pferd in hervorragender Form gehabt, und ich mag es sehr. Stoney Mountain hat sich bei seinen letzten beiden Starts in niedrigerer Klasse hinter Beakstown und Lisnagar Oscar platziert, und ich denke, dieses Rennen passt.

Gold Cup – Native River

Native River mit Richard Johnston, Gold Cup, Cheltenham
Native River mit Richard Johnston, Gold Cup, Cheltenham, 16.03.2018

Es ist unmöglich, Native River nicht zu mögen, und er ist das Pferd, das hier wieder zu schlagen ist. Ich weiß, dass das irische Pferd Presenting Percy viel Potenzial hat und beim letzten Festival gut aussah. Die Bahn lag Native River in Kempton nicht, aber der Gold Cup mit seiner Distanz und den Sprüngen ist ein Rennen, das wirklich zu ihm passt. Ich vermute, dass er wieder gewinnt.

Foxhunter Chase – Ucello Conti

Ucello Conti mit Barry ONeill, Navan
Ucello Conti mit Barry ONeill, Navan, 17.02.2019, © Caroline Norris

Ich komme nicht an Ucello Conti vorbei. Er ist das Klassepferd im Rennen, das dreimal in Folge gewonnen hat. Wenn er hier mit der Form auftaucht, wie er sie zuvor gezeigt hat, glaube ich, dass er zu gut für seine Rivalen ist.

Grand Annual Chase – Bun Doran

Bun Doran mit AP Heskin, Newcastle
Bun Doran mit AP Heskin, Newcastle

Bun Doran war im November ein beeindruckender Gewinner der Bet Victor Chase in Cheltenham. Tom Georges Pferd lief während seiner gesamten Karriere konstant und in einem offen aussehenden Rennen muss er eine Chance haben.

Martin Pipe Hurdle – Pym

Pym mit Jeremiah McGrath (schwarzer Helm), Ayr
Pym mit Jeremiah McGrath (schwarzer Helm), Ayr, 22.04.2017

Ich lasse Mount Mews für Mr. Hemmings laufen. Es war ein bisschen schwierig, ihn vorzubereiten, aber ich hoffe auf eine gute Vorstellung..

Ich weiß, dass Nicky immer viel von Pym hielt und obwohl er den Hype wahrscheinlich noch nicht erfüllt hat, glaube ich an ihn als Sieger. Er sah kürzlich gut aus.

Direkt zum Cheltenham

Donald McCain Cheltenham Vorschau Tag 4
5 (100%) 2 Stimme[n]
100  Euro Bonus