fbpx
Jetzt zu RaceBets

Turfteufel

Nika ist vielen eher bekannt unter dem Synonym “Turfteufel”. Sie schreibt für uns jede Woche faszinierende Artikel und Erlebnisse aus einer ganz persönlichen Sichtweise. Ihre Artikel erfreuen nicht nur die Profis im Galopp-Rennsport, sondern auch die Amateure und Pferdebegeisterten unter uns. Wenn Sie mehr über Nika erfahren wollen, finden Sie sie auf der Rennbahn, in Ihren Büchern oder auf der Webseite Arschlochpferd.de

Das Rennpferd und der Freizeitreiter

... passen nur in seltenen Fällen zusammen. Das ist eine Tatsache, der man sich einfach nicht mehr verschließen darf. Zu oft habe ich alte "Kollegen" gesehen, die ganz erbärmlich aussehen. Es ist unheimlich. Die Leute möchten ein Pferd retten (grundsätzlich sehen die "Retterpferde" sehr gerne so aus). Dann wird besagtes Pferd von 100 auf 0 Arbeit runtergefahren, anschließend wird sich beschwert:...

Das durchschnittliche Rennpferd

...hat eigentlich jeder Freizeitreiter zu Hause. Denn wäre es überdurchschnittlich - er hätte es nicht. Sonst wäre es ja zur Zucht qualifiziert, oder würde noch Rennen laufen. Das heißt: Die Käufer bekommen das stinknormale Rennpferd, das fast jeder Rennpferdebesitzer hat. Denn die wirklich Guten, die sind rar. Deswegen kann ich ja auch nie den Vorwurf verstehen, dass es da...

Über die Gesundheit von Rennpferden

Darüber wird verdammt viel spekuliert. Erst Mal sind es ja Vollblüter und die sind ja arme Zimmerpflänzchen, die immer was haben... weil... aus Gründen. Weiß ich auch nicht so genau, aber der allgemeine Tenor dort draußen lautet so. Dann sind es auch noch arme Rennpferde, die ja seit frühester Kindheit gedrillt werden und das ist natürlich auch schlimm, weswegen...

Lebendige Geschichte: Baden-Baden Edition

Wisst ihr was ich so besonders toll an Rennbahnen und dem Rennsport allgemein finde? Dass er so alt ist. Dass man davon ausgehen kann, auf dem selben Turf zu wandeln, wie schon einst Oleander, Schwarzgold oder Ticino. Wenn man also auf der Bahn ist, dann kann man sich sicher sein, ein Stück Rennsportgeschichte zu atmen. Auf keiner...

Wie ist das denn so mit den Jährlingen?

Viele Rennsportgegner kommen ja immer mit dem Argument: "Ach, nein, das ist alles schlimm, die reiten ja schon Zweijährige." Das ist so nicht richtig. Die werden schon Ende Jährlingsalter bespaßt. So etwa im Oktober kommen die Jährlinge im Rennstall an und es geht dann auch schon los für die. So, alle die jetzt in Ohnmacht gefallen sind, können den...

Japaner haben die schönsten Pferde

Jetzt, wo ja bald Japan Cup ist, habe ich endlich mal Gelegenheit, mich über die japanischen Pferde und die japanische Zucht im allgemeinen auszulassen. Denn ich muss gestehen: Ich liebe japanische Pferde. Ich weiß nicht ganz genau, wie die das machen, aber irgendwie scheint beim japanisch/englischen Vollblut auch noch ein weiteres Zuchtziel zu bestehen: Schönheit. Gott, was haben die...

Dinge, die man „Nicht-Insidern“ wohl mal erklären sollte

Ich sag ja immer wieder: Unser Sport erklärt viel zu wenig. Da quatschen die im Führring von Chancen und Quoten, weil man davon ausgeht, dass das Publikum aus dem FF alles an Formen, Pedigrees und Bodenverhältnissen weiß. Und wenn nicht: DIESE Sachen werden auf der Bahn erklärt. Es gibt Helfer, die einem den Wettschein erklären, Leute, die einem Tipps...

Wie gehen wir eigentlich mit dem Nachwuchs um?

Eigentlich sollte man ja meinen, dass "wir" vom Rennsport alle nur eins wollen: Gesunde Pferde und mehr Zuschauer. Wie bekommt man neue Zuschauer? Naja... das hatten wir schon. Brauchen wir also gar nicht mehr drüber reden. Aber irgendwann brauchen wir ja auch neue Aktive. Sonst laufen da eines Tages nur noch Omas mit Rollator im Führring rum. Ist ja...

Sag niemals: Ich habe einen Galopper

Foto des Pferdes
Wisst ihr, warum ihr das nicht sagen dürft? Weil dann eine große Show, ganz ohne euer Zutun startet. Die besteht aus verschiedenen Showacts und Höhepunkten und gipfelt darin, dass ihr euch die Kleider vom Leib reißen wollt um damit euren Gegenüber einzuwickeln und in den nächstbesten Graben zu schmeißen. Weil die Gesichtskirmes immer die gleiche ist. Spielen...

Santa Anita vs. PeTA

Turfteufel Santa Anita vs. PeTA
Ich bin mir sicher, die meisten von euch haben das gar nicht so mitbekommen (das wundert mich gar nicht so sehr). Vielleicht auch, weil Amerika sehr weit entfernt ist und dem Rennsport in Europa doch eher unähnlich. Wenn man an amerikanischen Rennsport denkt, dann denkt man immer: Kentucky Derby. Der Rennsportler (in Europa) denkt aber auch gleich:...