fbpx
Jetzt zu RaceBets

Turfteufel

Nika ist vielen eher bekannt unter dem Synonym “Turfteufel”. Sie schreibt für uns jede Woche faszinierende Artikel und Erlebnisse aus einer ganz persönlichen Sichtweise. Ihre Artikel erfreuen nicht nur die Profis im Galopp-Rennsport, sondern auch die Amateure und Pferdebegeisterten unter uns. Wenn Sie mehr über Nika erfahren wollen, finden Sie sie auf der Rennbahn, in Ihren Büchern oder auf der Webseite Arschlochpferd.de

Schrecktraining? Brauchen wir nicht

Hören wir das nicht ständig? Galopper sind ja so nervös und so sensibel, sodass alle Wendymäuse erst mal ganz viel doll Schrecktraining machen müssen, wenn sie einen Galopper von der Bahn "retten". Die Intention dahinter verstehe ich irgendwie nicht. Was meinen die denn, wie so Rennpferde gehalten werden? In einer Wattebox ohne Geräusche? Kommen nur im sterilen Ganzkörperkondom zum...

Rennpferde sind schnell…

... oder vielmehr: Sie sind so schnell, wie sie wollen. Darüber muss ich heute mal referieren, denn schnell ist ja immer relativ. Rennpferde gehen nicht grundsätzlich jedes Mal Vollgas. Wäre ja auch schön dämlich, denn dann könnte man die nicht anständig trainieren und kontrolliert ein Rennen reiten (so mit zulegen beim Finish) wäre auch sehr schwer, wenn die vorher...

Hindernisrennen – was da nicht alles passieren kann

Ich sehe schon die ganzen Mädels kreischen und sich die Kleider vom Leib reißen. Bald kommen sie wieder, die schlimmen Bilder von PeTA (die haben die ja praktischerweise im Kästchen und lassen die kurz vor Cheltenham und Co. wie Springteufel heraus). Die Tierschützer haben einen ganzen (zugegeben: recht kleinen) Fundus an Horrorbildern, die sie pünktlich dann hervorholen, wenn die...

Weihnachten im Rennstall

... ist übrigens wie jeder andere Tag auch, nur dass irgendwer es wahnsinnig witzig und weihnachtlich findet, eine Weihnachtsmütze als Kappenüberzug zu benutzen. Im Laufe irgendeines Lots geht die dann fliegen und im Zweifelsfall erschreckt sie die hysterische Stute, die sowieso immer heult. Wer sitzt da drauf? Im Zweifelsfall ich. Ich hasse Weihnachtsmützen. Ansonsten ist Weihnachten aber natürlich ein Arbeitstag...

Das Vollblut hat eine Automatikschaltung

Ich weiß, ich weiß. Ich sage ja immer: Blüter sind auch nur Pferde. Allerdings unterscheiden sie sich in einem wesentlichen Punkt dann doch. In ihrer etwas bizarren Gedankenwelt. Denn sie sind oft einen Schritt weiter (manchmal aber auch zehn zurück) und sorgen so für allerhand Verwirrung, wenn der Reiter nicht schnell genug mitdenkt (oder langsam genug ist). Das fängt...

Schweiz? Was ist los? Du warst mal cool!

Als ich zunächst las, dass sich der Präsident von Suisse Trot und dem Schweizer Pferderennsport-Verband ernsthaft wie folgt zu Wort gemeldet haben soll, ist mir ja einiges aus der Hand gefallen. Und ich dachte kurz, er findet, dass acht Stunden Weide immer noch zu wenig sind und es daher immer noch Tierquälerei ist. Ist aber nicht so. Ich zitiere...

Elitär und stolz darauf – warum es mit den anderen Pferdemenschen nicht klappt

Rennsport hat den Ruf elitär und pferdeunfreundlich zu sein. Pferdeunfreundlich würde ich jetzt nicht unterschreiben, ist aber heute gar nicht unser Thema. Denn elitär ist schon ein Stichwort, das wir uns mal ansehen müssen. "Nein!", weisen wir alle empört von uns! Da ist ja gar nichts elitär. Doch, doch das sind wir schon. Wir tun nur so, als ob...

Was man mit Rennpferden verdient

Der Aufschrei ist immer groß, wenn es um Rennsport geht. Denn Gegner argumentieren ja immer: "Denen geht es nur ums Geld!". Leider muss man heutzutage auch sagen: Wenn es den Leuten ums Geld gehen würde, würden die sich den Bitcoins zuwenden, selbst jetzt macht man damit mehr Gewinn als mit einem durchschnittlichen Rennpferd. Das ist traurig, aber eine Tatsache....

Liebe SPD, Liebe Rennbahn Neuss

Auch wenn Ihnen das vermutlich egal ist (obwohl … bei Ihren miesen Prozentzahlen, sollte Ihnen nicht mal das egal sein) – Rennsportfreunde werden Sie jedenfalls nicht mehr wählen. Ist ja wohl logisch, ständig sind Sie dran: Die Rennbahn muss weg. Die in Neuss … falls Sie nicht zwingend immer wissen, was Sie alles so palavern. Was hat die Rennbahn...

Winter im Rennstall – Winter in der Reiterseele

Winter im Rennstall ist nicht schön. Ist ja auch kein Wunder, das ist so ein fieser Draußen-Job mit Draußen-Arbeit und eventuell einer warmen Sattelkammer. Aber eben auch nicht mehr. Das heißt: Wir dürfen die reitenden Zwiebeln in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Und was man da alles für sexy Sachen sieht: Skianzüge aus den 80ern (das Highlight eines jeden Winters...